Tag Archiv: Freibad

© Stadt Memmingen

Memminger Freibad öffnet mit Corona-Beschränkungen

Memmingen | 10.06.2020: Morgen öffnet das Freibad in Memmingen – allerdings mit starken Corona-Beschränkungen. Es dürfen nur 400 Personen auf das Gelände und zudem ist ein Schichtbetrieb vorgesehen. Von 9 bis 12, von 12.30 bis 16.30 und von 17 bis 19 Uhr kann das Freibad besucht werden. Die Pausen werden für Reinigungsmaßnahmen benötigt. Gesperrt sind Duschen und Umkleidekabinen. Im Nichtschwimmerbecken bleibt der Wasserpilz aus und die Rutsche gesperrt. Im Schwimmerbecken werden die Bahnen wegen der Abstandspflicht abgetrennt. Und grundsätzlich gilt: Wer ins Memminger Freibad will, muss die Eintrittskarte vorab online lösen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-freibad-oeffnet-mit-corona-beschraenkungen-64497/
2020-06-10T06:03:17+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Stadt Mindelheim

Mindelheimer Freibad bleibt dieses Jahr geschlossen

Mindelheim | 06.04.2020: Das Mindelheimer Freibad bleibt in diesem Jahr geschlossen. Da nicht absehbar ist, wie sich die Coronavirus-Lage in den nächsten Wochen und Monaten entwickelt, hat die Stadtverwaltung entschieden, das Freibad nicht zu öffnen. Diese Zeit werde aber genutzt, um die für Herbst geplante Sanierung vorzuziehen. Wer bereits eine Dauerkarte besitzt, kann auf die Freibäder Bad Wörishofen und Türkheim ausweichen, oder sich den Betrag anteilig zurückerstatten lassen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mindelheimer-freibad-bleibt-dieses-jahr-geschlossen-62588/
2020-04-06T07:36:57+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Türkheimer Freibad wird saniert

Türkheim | 12.02.2020: Nicht nur das Mindelheimer Freibad wird in den nächsten Jahren saniert, auch das Türkheimer Freibad soll schöner und moderner werden. Das bestehende Gebäude bekommt einen Anbau, die Duschen und Sanitäranlagen sollen erneuert werden und es wird neue Schließfächer im Ein- und Ausgangsbereich geben. Insgesamt investiert die Gemeinde rund 560.000 Euro. In der ersten Bauphase bis Mai wird der Rohbau für’s neue Gebäude gebaut – nach der Badesaison geht’s dann weiter. Zum Saisonstart 2021 sollen alle Bauarbeiten abgeschlossen sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tuerkheimer-freibad-wird-saniert-59272/
2020-02-12T11:56:48+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Aufträge für Freibad-Sanierung vergeben

Mindelheim | 29.01.2020: Die Stadt Mindelheim ist beim Thema Freibadsanierung einen großen Schritt weiter. In der letzten Sitzung wurde beschlossen, welche Firmen welche Aufträge bekommen. Für fast alle Arbeiten konnten Firmen aus der Region gewonnen werden. Einziger Negativpunkt: Die Sanierung wird etwas teurer als geplant – aktuell geht der Stadtrat von etwa 760.000 Euro Mehrkosten aus. Insgesamt kostet die Sanierung rund acht Millionen Euro. Die Bauarbeiten sollen im Herbst beginnen – die Wiedereröffnung ist für Juli 2021 geplant.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auftraege-fuer-freibad-sanierung-vergeben-58604/
2020-01-29T16:19:18+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Geplantes Kombibad bekommt Upgrades

Memmingen | 29.01.2020: Das geplante Kombibad in Memmingen bekommt nochmals kleinere Upgrades. Der Stadtrat hat sich in seiner letzten Sitzung darauf geeinigt, das Außenbecken um zwei Bahnen zu erweitern. Außerdem soll geprüft werden, ob nicht doch eine Rutsche im Hallenbereich möglich sei. Und auch die Tür für eine Sauna ist noch nicht ganz geschlossen – sollte bis Ende des Jahres ein privater Investor auf die Stadt zugehen, kann eine Sauna realisiert werden. An der Zeitplanung hat sich nichts geändert – Baubeginn könnte im Jahr 2021 sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/geplantes-kombibad-bekommt-upgrades-58569/
2020-01-29T07:29:04+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Entscheidung in der Bäderfrage steht an

Memmingen | 04.12.2019: Endlich – ist man versucht zu sagen – trifft der Memminger Stadtrat eine endgültige Entscheidung über die Zukunft von Frei- und Hallenbad. Nach den jüngsten Beratungen scheint klar: Die Mehrheit wird sich wohl für den Neubau eines Ganzjahresbades aussprechen. Die SPD/FDP, CSU, CRB und auch ÖDP Fraktion haben bereits im Vorfeld der heutigen Sitzung für ein neues Kombibad plädiert. Grundlage soll das Konzept des Fachbüros Altenburg sein, das vergangene Woche dem Stadtrat vorgestellt wurde. Ein Konzept ohne großen Schnick-Schnack, sprich ohne Saunalandschaft oder größeren Spaßbereich mit Riesenrutschen oder ähnlichem. Details dürften aber erst im Zuge der Planung festgelegt werden, heute geht es erst einmal um eine Grundsatzentscheidung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/entscheidung-in-der-baederfrage-steht-an-56684/
2019-12-04T06:42:54+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Wichtige Themen im Stadtrat

Memmingen | 08.07.2019: Seit vielen Jahren wird in Memmingen über den Neubau eines kombinierten Hallen-Freibades diskutiert. Heute könnte aber tatsächlich Bewegung in die Sache kommen. Der Stadtrat wird sich am Nachmittag mit einer Vorentwurfsplanung samt aktueller Kostenschätzung für ein solches Bad befassen. Auch wenn noch kein endgültiger Beschluss zu erwarten ist, dürften zumindest schon mal die Eckpunkte festgemacht werden. Möglicherweise auch die Frage, ob ein Neubau am Standort des bisherigen Freibades oder woanders angestrebt werden soll. Zudem soll heute über das Streitthema „Straßenausbau-Beiträge“ entschieden werden. Ein weiteres Thema ist die bessere Verknüpfung der Buslinien von Stadt und Landkreis.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wichtige-themen-im-stadtrat-49493/
2019-07-08T07:03:51+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Pressestelle Stadt Memmingen

Neues Hallen-/Freibad dauert noch

Memmingen | 19.03.2019: Der mögliche Neubau eines kombinierten Hallen-Freibades in Memmingen wird wohl frühestens in zwei Jahren kommen. Erst einmal muss der Stadtrat Grünes Licht dafür geben. In zwei Monaten will sich das Gremium mit der sogenannte Bäderfrage befassen. Dann wird das Planungkonzept fertig sein, das auch die Kosten aufschlüsselt. Sollten die Pläne die Zustimmung der Stadträte finden, läuft das Verfahren erst richtig an und das dauert. Schließlich muss das Geld auch im Haushalt bereit gestellt werden – von weit über 30 Millionen Euro ist die Rede. Im Dezember vergangenen Jahres wurde aber schon mal Grundsätzliches beschlossen: Am Standort des jetzigen Freibads soll ein Ganzjahresbad mit Innen- und Außenbecken, Rutschen, Sprunganlagen sowie einem Saunabereich entstehen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neues-hallen-freibad-dauert-noch-44256/
2019-03-19T06:27:51+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Bad Wörishofer Freibad soll Abenteuerspielplatz bekommen

Bad Wörishofen | 20.12.2018: Wenn diese Pläne Wirklichkeit werden, dann ist für Kinder im Bad Wörishofer Freibad bald richtig was geboten. Der Spielbereich neben dem Kinderbecken soll nämlich deutlich attraktiver werden.
Vorgesehen ist unter anderem eine Art Schiff mit einem Mast als Kletterturm, dazu ein Sandspielplatz und möglicherweise ein Trampolin. Der Bad Wörishofer Mäzen Hans-Joachim Kania will das Projekt mit einer großzügigen Spende mitfinanzieren. Die Kosten sind mit gut 30.000 Euro veranschlagt. Der Stadtrat muss das Vorhaben „Abenteuerspielplatz“ aber noch absegnen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bad-woerishofer-freibad-soll-abenteuerspielplatz-bekommen-38981/
2018-12-20T11:47:26+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Freibadsanierung in Mindelheim verzögert sich

Mindelheim | 14.12.2018: Die Pläne liegen längst fertig in der Schublade und eigentlich hätte mit der Neugestaltung des Mindelheimer Freibads im Herbst nächsten Jahres begonnen werden sollen – Doch daraus wird nichts. Weil es neue Förderrichtlinien geben wird, muss die Stadt mit der Ausschreibung warten. Folglich kann frühestens 2020 mit der Freibad-Modernisierung begonnen werden. Natürlich könnte Mindelheim das Projekt auch schon früher starten, würde dann aber auf Zuschüsse von etwa 1,5 Millionen Euro verzichten. Die gesamte Sanierungsmaßnahme kostet knapp acht Millionen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/freibadsanierung-in-mindelheim-verzoegert-sich-38789/
2018-12-14T06:04:33+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben