Tag Archiv: Gaststätte

Widerstand gegen Adler-Umbau

Kirchheim | 14.11.2019: Der Umbau des historischen Gasthauses Adler am Marktplatz in Kirchheim zu einem Dorf-Gemeinschaftshaus ist längst beschlossen, doch nun regt sich Widerstand. Ein Bürger ist mit dem Projekt nicht einverstanden und strebt einen Bürgerentscheid ein. Er hat in mehreren Geschäften und Lokalen Unterschriftenlisten ausgelegt. Seine Befürchtung ist, dass die Kosten aus dem Ruder laufen.
Auch der Standort sei nicht ideal – Stichwort Parkplätze und Lärmbelästigung. Zur Einleitung eines Bürgerentscheids müssten sich deutlich über 200 wahlberechtigte Kirchheimer in die Listen eintragen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/widerstand-gegen-adler-umbau-55425/
2019-11-14T12:03:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Schon wieder Brandstiftung bei Gaststätte

Bad Wörishofen | 16.09.2019: Wer hat es auf die Gaststätte „Neubrand’s Stüble“ in Bad Wörishofen abgesehen? In der Nacht von Freitag auf Samstag hat schon wieder jemand absichtlich Feuer gelegt. Die letzte Brandstiftung ist nicht mal zwei Wochen her. Dieses mal hatte ein Zeuge einen lauten Knall gehört und dann die Flammen an der Gaststätte entdeckt. Der Schaden liegt diesmal bei knapp 2000 Euro. Bereits zum fünften mal innerhalb von zwei Jahren wurde die Gaststätte Opfer von vorsätzlicher Brandstiftung. Warum jemand gerade hier regelmäßig Feuer legt, ist bisher unklar. Die Memminger Kripo ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schon-wieder-brandstiftung-bei-gaststaette-52717/
2019-09-16T12:29:07+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Brandstiftung in Bad Wörishofer Gaststätte

Bad Wörishofen | 04.09.2019: Mit Absicht hat ein unbekannter Täter in einer Gaststätte in Bad Wörishofen vergangene Nacht ein Feuer gelegt. Die Feuerwehr musste gegen Mitternacht ausrücken, um den Brand in einem neu errichteten Anbau der Gaststätte zu löschen. Verletzt wurde niemand, aber der Sachschaden liegt bei 15.000 Euro. Die Kripo Memmingen geht mit hoher Wahrscheinlichkeit von vorsätzlicher Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brandstiftung-in-bad-woerishofer-gaststaette-52430/
2019-09-04T16:04:15+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Einbrecher stehlen tausende Euro aus Gaststätte in Bad Grönenbach

Bad Grönenbach | 11.04.2019: Einbrecher haben in der Nacht auf Mittwoch in Bad Grönenbach aus einer Gaststätte am Marktplatz mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen. Die Täter brachen dabei nicht nur in die Gaststätte ein, sondern hebelten auch noch die Türe zu weiteren Verwaltungsräumen auf. Dabei besprühten sie mutwillig mit einem Feuerlöscher die Büroarbeitsplätze und auch den Thekenbereich der Gaststätte. Das bedeutet zusätzlich zu dem Beuteschaden nochmal weitere gut 1.000 Euro Sachschaden. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/einbrecher-stehlen-tausende-euro-aus-gaststaette-in-bad-groenenbach-45392/
2019-04-11T16:58:32+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Brand in Gaststätte: Kripo geht von Brandstiftung aus

Bad Wörishofen | 29.08.2018: Bei dem Brand in einer Gaststätte am Bahnhofsplatz in Bad Wörishofen geht die Memminger Kripo mittlerweile von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Nach den bisherigen Ermittlungen und den Untersuchungen eines LKA-Gutachters scheint klar, dass an dem angrenzenden Holzverschlag ein Feuer gelegt worden ist. Von dort griffen die Flammen dann schnell auf die Fassade und auf die Küche des Lokals über. Die Polizei hofft deshalb auf Hinweise und frägt: Wer hat am Abend des Sonntags und insbesondere bei und nach Einbruch der Nacht verdächtige Wahrnehmungen am Bahnhofsplatz gemacht?

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-in-gaststaette-kripo-geht-von-brandstiftung-aus-34978/
2018-08-29T17:46:57+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Traditionsgaststätte Löwenbräu in Bad Wörishofen schließt

Bad Wörishofen | 29.08.2018: Der Bau der rund 40 Millionen Euro teueren Löwenbräu-Arkaden in Bad Wörishofen rückt näher: Bevor es losgehen kann, schließt heute/morgen (29. August) die Traditionsgaststätte Löwenbräu für immer. An Stelle des in die Jahre gekommenen Brauereigasthofes soll ein Gebäudekomplex mit einer Gesamtgeschossfläche von über 10.000 Quadratmetern entstehen. Dort sollen neben Wohnungen auch ein Hotel, eine Erlebnisgastronomie, Markthallen, Büros und ein Supermarkt samt zweier Tiefgaragen Platz finden. Der Abriss des alten Gebäudes beginnt voraussichtlich ab Oktober.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/traditionsgaststaette-loewenbraeu-in-bad-woerishofen-schliesst-34962/
2018-08-29T09:13:53+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Einbrecher geschnappt

Memmingen/Amendingen | 11.05.2018:

Die Polizei hat vergangene Nacht kurz nach einem Einbruch in eine Gaststätte in Amendingen die mutmaßlichen Täter festnehmen können. Ein Anwohner hatte den Einbruch bemerkt und sofort die Polizei alarmiert. Noch auf dem Weg zur Gaststätte konnten zwei Männer geschnappt werden. Zwei weitere Täter wurden im Rahmen der umfangreichen Fahndung erwischt. Bei ihnen wurde mehrere Tausend Euro Bargeld gefunden, das eindeutig aus dem Einbruch stammt. Die vier Täter sind zwischen 15 und 19 Jahre alt und kommen aus den Landkreisen Unter- und Ostallgäu. Sie wurden nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen aufgrund ihres festen Wohnsitzes entlassen bzw. aufgrund des Alters den Erziehungsberechtigten übergeben. Ob sie noch für weitere ungeklärte Einbrüche Frage kommen, muss noch ermittelt werden.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/einbrecher-geschnappt-30969/
2018-05-11T13:19:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Brand in Memminger Gaststätte – wahrscheinlich Brandstiftung

Buxach-Hart | 26.04.2017: Die Memminger Kripo geht bei dem Brand der ehemaligen Gaststätte „Zur Gartenschänke“ in Buxach-Hart von Brandstiftung aus.
Die Ermittler vermuten den oder die Täter in der linken Szene.
Diesen Schluss legt jedenfalls ein im Internet kursierendes Bekennerschreiben nah.
Deshalb wurde auch das Staatsschutzkommissariat der Kripo Memmingen in die Ermittlungen miteingebunden.
Die durch das Feuer zerstörte Gaststätte stand seit einem Jahr leer und diente mittlerweile als Treffpunkt der Neonazi-Gruppierung „Voice of Anger“.
Die Brandstelle wurde gestern noch mit einem Spürhund durchsucht, auch ein Gutachter des Landeskriminalamtes wurde hinzugezogen.
Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades des Gebäudes gestaltet sich die Spurensuche aber schwierig.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-in-memminger-gaststaette-wahrscheinlich-brandstiftung-12174/
2017-04-26T07:35:58+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Brand in Buxach-Hart

Buxach Hart | 25.04.2017: In Memmingen hat heute Morgen die ehemalige Gaststätte „Zur Gartenschänke“ gebrannt. Eine Anwohnerin bemerkte das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Die konnte verhindern, dass der Brand auf andere Gebäude übergreift, die Gaststätte ist bei dem Feuer allerdings komplett zerstört worden. Es entstand ein Schaden von circa 10.000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Die seit einem Jahr leerstehende Gaststätte gilt als Clubhaus der zur rechten Szene gehörenden Gruppe „Voice of Anger“.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-in-buxach-hart-12086/
2017-04-25T07:39:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Zimmer in leerstehender Gaststätte brennt

Neuburg an der Kammel | 01.02.2017: In Neuburg an der Kammel hat es heute morgen im Zimmer einer leerstehenden Gaststätte gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, bevor er auf weitere Teile des Gebäudes übergriff. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 30.000 Euro. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch nicht klar. Die Polizei ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zimmer-in-leerstehender-gaststaette-brennt-6723/
2017-02-01T12:20:25+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben