Tag Archiv: Graffiti-Sprayer

Graffitischmierer gefasst

Mindelheim | 02.10.2019: Tausende von Euro an Schaden hat ein Graffitischmierer Ende Mai in Mindelheim verursacht – jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen geschnappt. Es ist ein 20-jähriger, der neben den Graffitis auch für zwei Einbrüche verantwortlich gemacht wird. Spuren, die er bei einem der Einbrüche hinterließ, führten schließlich zu ihm. Er hatte im Mindelheimer Norden an mehreren Hausfassaden und Garagen den Schriftzug „Seven Seven“ hinterlassen. Der Sach- und Entwendungsschaden liegt bei knapp 10.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/graffitischmierer-gefasst-53667/
2019-10-02T15:57:27+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© Polizeipräsidium Schwaben Süd/West

Sachbeschädigungen durch Graffiti aufgeklärt

Buchloe | 17.03.2017: Die Buchloer Polizei hat jetzt eine Serie von Sachbeschädigungen durch Graffiti aufgeklärt. Mitte Januar hatte immer wieder ein Sprayer seine Zeichen und Worte an Werbetafeln und Hauswände gemalt. Durch einen Zeugenhinweis kam die Polizei schließlich auf einen 18-Jährigen. Der junge Mann war schon einmal beim Besprühen einer Unterführung von Streifenbeamten auf frischer Tat ertappt worden. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Polizisten dann zahlreiche Beweismittel, unter anderem Spraydosen. Der 18-jährige schweigt zu den Vorwürfen. Der durch die Graffiti entstandene Sachschaden liegt wohl bei rund 15.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-klaert-sachbeschaedigungen-durch-graffiti-auf-9855/
2017-03-17T08:21:23+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Graffiti-Sprayer quer durch Buchloe unterwegs

Buchloe | 24.01.2017: In Buchloe hat wieder ein Graffiti-Sprayer zugeschlagen – diesmal im Stadtteil Lindenberg. Der Unbekannte sehnt sich offenbar nach Zuneigung – zumindest sprüht er vor allem das Wort „Liebe“ mit rosa Farbe an Hauswände. Vor knapp zwei Wochen hat vermutlich der gleiche Täter quer durch die Stadt mehrere Häuser, Werbetafeln und die Fuß- und Radwegunterführung beim Bahnhof mit farbigen Schriftzeichen besprüht. Wer etwas gesehen hat, soll sich bei der Buchloer Polizei melden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/graffiti-sprayer-quer-durch-buchloe-unterwegs-6448/
2017-01-24T13:02:54+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Graffiti-Sprayer in Buchloe unterwegs

Buchloe | 13.01.2017: In Buchloe hat ein Graffiti-Sprayer sein Unwesen getrieben. In der Nacht auf Donnerstag sind quer durch die Stadt mehrere Häuser, Werbetafeln, Verkehrszeichen, ein Schaukasten und auch die Fuß- und Radwegunterführung beim Bahnhof mit farbigen Schriftzeichen besprüht worden. Bislang wurden 16 Geschädigte ermittelt, der angerichtete Sachschaden durch die Schmierereien beläuft sich auf über 6.000 Euro. Die Buchloer Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/graffiti-sprayer-in-buchloe-unterwegs-5808/
2017-01-13T06:28:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben