Tag Archiv: Grob

100 Menschen bald ohne Job

Mattsies | 11.01.2019: Schwerer Schag für die Firma Grob Aircraft in Mattsies. Nachdem mehrere Großaufträge aus dem Ausland storniert wurden, sieht sich das Unternehmen gezwungen, Personal abzubauen. Wie die Mindelheimer Zeitung berichtet, sei einhundert Mitarbeitern zum Monatsende gekündigt worden. Laut Geschäftsführung stehe das Unternehmen insgesamt aber auf gesunden Beinen. Etwa 250 Arbeitsplätze seien gesichert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/100-menschen-bald-ohne-job-39659/
2019-01-11T15:22:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Grob in Mindelheim erhält Großauftrag von VW

Mindelheim | 28.11.2017: Die Firma Grob in Mindelheim hat einen Großauftrag von Volkswagen erhalten.
Nachdem das Unternehmen schon seit einiger Zeit strategischer Partner von VW ist, hat es nun einen umfangreichen Auftrag zum Bau von Werkzeugmaschinen erhalten. Mit diesen Maschinen sollen Starter und Motoren in Großserie entwickelt werden, wie Aufsichtsratschef Christian Grob nun erklärt hat. Damit wird das Unternehmen auch in den nächsten Jahren am Standort Mindelheim weiter wachsen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/grob-in-mindelheim-erhaelt-grossauftrag-von-vw-22719/
2017-11-28T09:08:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Grob Mindelheim baut neuen Parkplatz

Mindelheim | 20.11.2017: Die Firma Grob investiert weiter in ihren Standort Mindelheim und baut einen großen Parkplatz.
Über 450 Stellplätze soll der neue Parkplatz im Südosten Mindelheims fassen.
Der Bauausschuss des Stadtrats hat dem Vorhaben bereits grünes Licht gegeben.
Der Parkplatz wird laut Grob nicht nur notwendig, um weiter wachsen zu können – er wird auch als Ausweichparkplatz gebraucht, da auf dem aktuellen Parkplatz im Jahr 2019 ein Parkhaus entstehen soll.
Für die Dauer des Baus würden die dortigen Parkplätze vorübergehend wegfallen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/grob-mindelheim-baut-neuen-parkplatz-22433/
2017-11-20T12:27:16+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Kreisklinikum spielt jetzt in der Champions League

Mindelheim | 28.03.2017: Das Kreisklinikum in Mindelheim hat weiter aufgerüstet. Dank einer Spende der Firma und Familie Grob in Höhe von zwei Millionen Euro konnte modernste Medizintechnik angeschafft werden. Zum einen steht der Diagnostik nun ein hochmoderner Magnet-Resonanz-Tomograph, also ein MRT, zur Verfügung. Damit können Organe untersucht werden. Außerdem wurden ein Computertomograph der neuesten Version und eine Durchleuchtungsanlage aufgebaut. „Damit spielen wir in der Champions League“, sagte der Vorstand der Kreiskliniken, Franz Huber. Hinzu kommt, dass die Radiologie als neue Abteilung mit eigenem Chefarzt eingerichtet wurde. Laut Huber stellt das Gesamtpaket eine enorme Verbesserung der Patientenversorgung und eine nachhaltige Aufwertung des Klinikstandorts Mindelheim dar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kreisklinikum-jetzt-mit-modernster-medizintechnik-10782/
2017-03-28T07:07:37+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben