Tag Archiv: Grüne

Unterallgäuer SPD und Grünen benennen Kandidaten für Landratswahl

Landkreis Unterallgäu | 04.11.2019: Für die Unterallgäuer Landratswahl im März nächsten Jahres stehen nun vier Kandidaten auf dem Zettel. Die CSU und die Freien Wähler haben vorlegt, jetzt haben auch SPD und Grüne ihre Bewerber bekannt gegeben. Für die SPD geht Michael Helfert ins Rennen. Der 49-jährige Mindelheimer sitzt bereits seit 12 Jahren im Kreistag und ist dort Fraktionsvorsitzender. Beruflich ist er seit vielen Jahren Chef einer großen KiTa mit zwei Standorten in Türkheim.
Die Grünen nominieren Daniel Pflügl für die Wahl. Der 43-jährige ist Stadtrat in Bad Wörishofen und Sprecher der Grünen im Unterallgäu. Der gebürtige Unterallgäuer ist Kriminalhauptkommissar bei der Kripo Memmingen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unterallgaeuer-spd-und-gruenen-benennen-kandidaten-fuer-landratswahl-55022/
2019-11-04T10:03:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Zoff bei den Grünen Memmingen

Memmingen | 31.10.2019: Hauskrach bei den Memminger Grünen: Stadträtin Corinna Steiger ist aus der Partei ausgetreten. Der Grund: Ihr war von der neuen Vorstandschaft mitgeteilt worden, dass sie wie auch die anderen amtierenden Stadträte nicht mehr für die Stadtratswahl im nächsten Jahr nominiert werden soll. Darüber zeigt sich Steiger maßlos enttäuscht: Viele Jahre lang habe sie für die Partei gekämpft, gearbeitet und den Laden mit am Laufen gehalten. Jetzt einem einfach den Stuhl vor die Tür zu stellen sei wie ein Tritt in den Hintern. Dabei wäre sie gerne noch einmal angetreten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zoff-bei-den-gruenen-memmingen-54976/
2019-10-31T08:41:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Grüne fordern mehr Geld für Putzkräfte

Memmingen | 30.10.2019: Die Memminger Grünen fordern eine bessere Bezahlung für das Reinigungspersonal. Die Gebäudereinigung wird von Firmen gemacht, an denen die Stadt mehrheitlich beteiligt ist. „Die Beschäftigten verdienen aber deutlich weniger als städtische Bedienstete“, so die Grünen. Zudem gebe es kein Weihnachtsgeld und keine betriebliche Altersvorsorge.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gruene-fordern-mehr-geld-fuer-putzkraefte-54930/
2019-10-30T09:22:47+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Landratswahl: Was machen die anderen?

Unterallgäu | 26.09.2019: Nachdem die Unterallgäuer CSU bereits gestern mit Rainer Schaal ihren Kandidaten für die kommende Landratswahl im nächsten Jahr präsentiert hat, ist jetzt die Frage, wann die anderen Parteien nachziehen. Die SPD führe derzeit intensive Gespräche und möchte möglichst bald Klarheit haben, berichtet die Mindelheimer Zeitung. Ähnlich sieht’s auch bei den Grünen aus – sie wollen Anfang Oktober einen Kandidaten vorstellen. Allerdings könne sich die Partei auch vorstellen, dass mehrere Parteien einen gemeinsamen Kandidaten stellen. Die Freien Wähler, zu denen auch der aktuelle Landrat Weirather gehört, möchten noch in diesem Jahr einen eigenen Kandidaten benennen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/landratswahl-was-machen-die-anderen-53440/
2019-09-26T07:40:20+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Pressestelle Stadt Memmingen

Grüne gegen Kombibad

Memmingen | 05.09.2019: Es ist mittlerweile eine jahrzehnte lange Diskussion in Memmingen. Wie soll es mit dem Frei- und Hallenbad weitergehen? Die Grünen sprechen sich jetzt gegen den Neubau eines kombinierten Hallen- und Freibads aus. Ihrer Meinung nach sollten die beiden bestehenden Bäder saniert werden. Ein Hauptgrund sei der deutliche Kostenunterschied – ein Neubau würde rund 41 Millionen Euro kosten – die Sanierung beider Bäder schätzungsweise nicht mal 20 Millionen Euro. Für die Memminger CSU gibt es hingegen nur eine Option – nämlich ein Neubau. Eine Entscheidung könnte bereits in der nächsten Stadtratssitzung am 16. September fallen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gruene-gegen-kombibad-52443/
2019-09-05T06:44:23+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Memminger Grüne fordern zeitgemäße Fahrradstellplätze

Memmingen | 25.07.2019: Die Memminger Grünen wollen mehr und vor allem zeitgemäße Fahrrad-Abstellplätze in der Altstadt. Die derzeit vorzufindenden Fahrradständer seien – wörtlich – „Felgenkiller“ und könnten mit Mountainbikes schon gar nicht mehr genutzt werden. Die Grünen-Fraktion hat deshalb beantragt, dass bis nächstes Jahr ein Konzept für ausreichende Abstellmöglichkeiten erstellt wird. Deren Berechnungen zufolge besteht ein Bedarf von etwa 1.000 Stellplätzen. Weiter heißt es wörtlich in dem Antrag: „Daher erstellt die Stadt Memmingen ein Konzept zur Errichtung von Fahrrad-Abstellplätzen in der Stadt ….. Die Stellplätze sollen die Möglichkeit bieten, Fahrräder mit einem Schloss sicher an einem Gegenstand anzuschließen. Die Erstellung des Konzepts soll vor der Sommerpause 2020 abgeschlossen sein, die Errichtung der Abstellplätze bis zur Sommerpause 2023.“

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-gruene-fordern-zeitgemaesse-fahrradstellplaetze-50777/
2019-07-25T15:54:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © RT1

Tierskandal: Sondersitzung im Landtag

München | 11.07.2019: Der bayrische Umweltausschuss wird sich bald zu einer Sondersitzung treffen. Das hatten die Grünen und SPD im Landtag nach den schweren Tierquälerei-Vorwürfen gegen einen Landwirt aus Bad Grönenbach gefordert. In der Sitzung soll das bisherige Kontrollsystem von solchen Großbetrieben kritisch beurteilt und hinterfragt werden. Es soll auch darum gehen, wie die Kontrollen verbessert werden können. Außerdem wollen sie über die Überlastung der Veterinärämter sprechen. Laut Landrat Hans-Joachim Weirather seien im Unterallgäu sechs Personen für 1600 Betriebe mit insgesamt 140.000 Kühen und Rindern zuständig. Die Sondersitzung soll noch vor der Sommerpause stattfinden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tierskandal-sondersitzung-im-landtag-49798/
2019-07-11T08:42:31+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Buchberger jetzt bei den Grünen

Memmingen | 28.06.2019: Der ehemalige Chef der Memminger ÖDP, Dieter Buchberger, tritt jetzt der Grünen Fraktion bei. Buchberger war Anfang Juni wegen grundlegenden Differenzen als Fraktionsvorsitzender zurückgetreten. Seit seinem Rücktritt aus der ÖDP, sitzt Buchberger als parteiloser im Stadtrat. Deshalb musste die Sitzverteilung in den verschiedenen Senaten und Ausschüssen neu berechnet werden. Durch den Beitritt zu den Grünen geht das ganze Spiel jetzt wieder von vorne los und das ärgert Oberbürgermeister Manfred Schilder gewaltig. „Er hätte im Vorfeld zumindest ein Signal auf einen geplanten Wechsel geben können – dann hätten wir uns viel Aufwand gespart“, so Schilder bei der letzten Stadtratssitzung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/buchberger-jetzt-bei-den-gruenen-49204/
2019-06-28T07:37:42+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Europawahl: Regionale Ergebnisse

Memmingen/Unterallgäu | 27.05.2019: Die CSU ist in Memmingen und dem Unterallgäu klarer Sieger der Europawahl. Im Unterallgäu hat die CSU 44,7 Prozent der Stimmen bekommen – in Memmingen 37,1 Prozent. Auch die Grünen zählen zu den Gewinnern – Sie sind zweit stärkste Kraft. Deutliche Stimmen verloren hat die SPD. In Memmingen steht die SPD bei gut 10 Prozent – im Unterallgäu bei nur 6 Prozent. Insgesamt lag die Wahlbeteiligung in der Region bei rund 58 Prozent und damit deutlich höher als noch vor 5 Jahren.
Wenn Sie wissen möchten, wie in Ihrer Gemeinde gewählt wurde, dann klicken Sie hier.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/europawahl-regionale-ergebnisse-47165/
2019-05-27T06:29:02+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Memminger Grüne bei Thema Bahnhofsareal auf Seite von Bürgerinitiative

Memmingen | 04.03.2019: Die Memminger Grünen haben sich jetzt auf die Seite der Bürgerinitiative gestellt, die die Neugestaltung des Bahnhofsareals in der geplanten Form verhindern will. Wie es in einer Stellungnahme heißt, sei man nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema der Meinung, dass der vorliegende Entwurf städtebaulich nicht überzeugt. Neben der Optik üben die Grünen vor allem an der beabsichtigten Nutzung der Gebäude Kritik. Analog zur Bürgerinitiative fordern sie ebenfalls mehr Wohnraum und weniger Gewerbe.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-gruene-bei-thema-bahnhofsareal-auf-seite-von-buergerinitiative-42121/
2019-03-04T16:49:43+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben