Tag Archiv: Handwerk

Optimismus im Handwerk

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 30.04.2019: Weiter Optimismus statt Krisenstimmung – so lässt sich die aktuelle Lage bei den Handwerksbetrieben in der Region überschreiben. Einer aktuellen Umfrage zufolge sind neun von zehn Firmenchefs mit ihrer Geschäftsentwicklung überaus zufrieden. Die Auftragsbücher sind voll und gerade in der Baubranche gibt es nichts zu meckern. Die Betriebe sind quasi über Monate hinweg ausgebucht.
Auch mit Blick auf die Zukunft sind die Handwerksunternehmen zuversichtlich. Ein Großteil geht von einer weiterhin guten Geschäftslage und teils sogar einer Verbesserung aus.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/optimismus-im-handwerk-46051/
2019-04-30T06:48:59+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Handwerk sorgt sich um Nachwuchs

| 12.02.2019: Geht dem Handwerk der Nachwuchs aus? Diese Sorge hat jedenfalls der Geschäftsführer der schwäbischen Handwerkskammer Ulrich Wagner. „Der Trend, dass immer mehr junge Menschen Richtung Studium gehen, macht uns zu schaffen“, so Wagner im RT1-Interview. Mit der Folge:

Dem müsse das Handwerk aktiv gegensteuern. „Wir müssen deutlich machen, wie attraktiv und zukunftsträchtig ein Handwerksberuf tatsächlich ist“, so Wagner.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/handwerk-sorgt-sich-um-nachwuchs-41272/
2019-02-12T07:07:47+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Dem Handwerk geht’s gut – Mitarbeiter fehlen weiterhin

Schwaben | 24.01.2019: Die Handwerksbetriebe in der Region haben eigentlich keinen Grund zur Klage. Im Grunde können wir sehr zufrieden sein, sagt der Geschäftsführer der schwäbischen Handwerkskammer Ulrich Wagner:

Dem schließt sich auch der Präsident der schwäbischen Handwerkskammer Hans-Peter Rauch an. Er sagt, dass wir mit noch mehr qualifizierten Mitarbeitern noch mehr leisten könnten. Der Markt an Fachkräften sei aber leergefegt. Leider würden sich auch immer weniger junge Menschen für einen Ausbildungsberuf im Handwerk entscheiden. Dies sei ein echtes Problem.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/dem-handwerk-gehts-gut-mitarbeiter-fehlen-weiterhin-40107/
2019-01-24T10:12:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Beste Stimmung im Handwerk

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 25.10.2018: In Memmingen und im Unterallgäu kann es derzeit schwer sein, einen Handwerker zu bekommen – denn die haben volle Auftragsbücher. Gerade dem Bauhandwerk geht es richtig gut, das zeigt die aktuelle Umfrage der schwäbischen Handwerkskammer. 99 Prozent der befragten Betriebe sind zufrieden. Das soll so weitergehen: Auch für die kommenden Monate erwartet die große Mehrheit der Betriebe in der Region, das die Umsätze gleich bleiben oder sich sogar noch verbessern. Neun von zehn Unternehmen wollen ihre Mitarbeiter behalten oder sogar neue einstellen. Viele Aufträge und die anhaltende gute wirtschaftliche Lage beflügeln das Geschäft. Damit das so bleibt, stellt die Handwerkskammer aber auch Forderungen an die Politik: Für die drohenden Diesel-Fahrverbote soll eine Lösung her.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/beste-stimmung-im-handwerk-37075/
2018-10-25T09:47:51+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Gute Aussichten im Handwerk

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 28.08.2018: Die Handwerksbetriebe in der Region blicken mit viel Optimismus in die nahe Zukunft. Einer aktuellen Umfrage zufolge rechnen die meisten Betriebe damit, dass die Geschäfte weiterhin so gut laufen wie bisher. Viele rechnen mit zumindest gleichbleibenden Auftragseingängen. Tatsächlich sind die Umsätze in den vergangenen Monaten kontinuierlich gestiegen.
Die hohe Auslastung verlangt aber auch nach weiterem Personal. Das Problem: Der Arbeitsmarkt ist bezüglich von Fachkräften so gut wie leergefegt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gute-aussichten-im-handwerk-34933/
2018-08-28T08:56:38+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Handwerk weiter auf Hochtouren

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 25.07.2018: Die Wirtschaft in Memmingen und dem Unterallgäu läuft aus Sicht des Handwerks auf Hochtouren. Laut Handwerkskammer sind die Erwartungen der Betriebe dank voller Auftragsbücher anhaltend optimistisch. 92 Prozent aller Betriebe bewerten ihre Geschäftslage als gut oder sehr gut. Das ist ein ähnlich hoher Wert wie im vorherigen Quartal – und im Vorjahr. Das spiegelt sich auch in den Umsätzen wider: Fast jedes dritte Unternehmen konnte seine Umsätze steigern – das ist ein Plus von 10 Prozent. Die Auftragsbücher sind sogar so voll wie noch nie zuvor. Es gibt noch für rund zweieinhalb Monate Aufträge abzuarbeiten. Das ist gut für Arbeitnehmer: Fast alle Handwerksbetriebe wollen ihr Personal halten oder sogar noch aufstocken.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/handwerk-weiter-auf-hochtouren-33923/
2018-07-25T06:29:44+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Handwerk in bester Laune

| 11.05.2018:

Die Handwerksbetriebe in der Region sind weiter bestens aufgestellt. In einer aktuellen Umfrage bezeichnete weit über 90 Prozent der Firmen ihre wirtschaftliche Lage als gut bis sehr gut. Volle Auftragsbücher sorgen bei den Handwerksbetrieben beste Laune. Die Geschäfte laufen gut und die anhaltend hohe Nachfrage lässt die Firmenchefs auch überaus positiv in die Zukunft blicken. Wachstumstreiber ist vor allem das Bauhandwerk. Der laut Handwerkskammer wirtschaftliche Höhenflug wird sich zwar fortsetzen, hat aber auch seine Schattenseiten. Viele Unternehmen arbeiten am Limit ihrer Möglichkeiten, weil kaum noch Fachkräfte zu finden sind.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/handwerk-in-bester-laune-30936/
2018-05-11T06:53:47+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

9. Berufsinformationstag in Mindelheim

Mindelheim | 09.03.2018: An der Berufsschule in Mindelheim findet morgen der 9. Berufsinformationstag statt. Besonders im Bau – und Handwerkbereich wird es einige Neuerungen geben, sagt die Vorsitzende des Arbeitskreises SchuleWirtschaft Iris Rienks:

Über 90 Aussteller werden vor Ort sein und von 10 bis 14 Uhr alle Fragen zum Thema Beruf und Studium beantworten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/9-berufsinformationstag-in-mindelheim-28420/
2018-03-09T07:35:06+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Top-Laune im Handwerk

| 25.07.2017: Laut einer aktuellen Umfrage sind die Unternehmer in der Region mit ihrer Lage überaus zufrieden. Niedrige Zinsen und die Konsumlaune sorgen für volle Auftragsbücher und gute Geschäfte – absolute Hochkunjunktur im Handwerk. Ganz vorne liegen dabei die Bau- und Ausbaubetriebe, doch auch die anderen Branchen haben derzeit kaum Grund zur Klage. Und das wird der Umfrage zufolge auch so bleiben. Denn die meisten Unternehmer blicken mit viel Zuversicht auf die nächsten Monate und erwarten weiter steigende Umsätze. Und die anhaltend hohe Auslastung bedeutet wiederum sichere Arbeitsplätze.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/top-laune-im-handwerk-17961/
2017-07-25T06:05:51+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Hochstimmung im Handwerk hält weiter an

Memmingen/Unterallgäu | 21.04.2017: Hochstimmung bei den Handwerksbetrieben im Wirtschaftsraum Memmingen/Unterallgäu. In einer aktuellen Umfrage bezeichneten 90 Prozent der Firmen ihre wirtschaftliche Lage als gut bis sehr gut. Volle Auftragsbücher, steigende Umsätze, gute Perspektiven – die Handwerksbetriebe in der Region zeigen sich überaus zufrieden mit ihren Geschäften. Vor allem die Baubranche boomt, aber auch Zulieferer, KFZ- oder Nahrungsmittelgewerbe sprechen von guten Zeiten und allesamt erwarten eine weiter positive Entwicklung. Doch es gibt auch eine Kehrseite: Kunden müssen sich  beispielsweise bei geplanten Sanierungsvorhaben auf längere Wartezeiten einstellen und die Firmen selbst beklagen einen Fachkräftemangel. Der Arbeitsmarkt ist leergefegt, qualifiziertes Personal kaum noch zu finden. Und auch bei der Nachwuchssuche tun sich die Betriebe zunehmend schwerer. Die Zahl der angebotenen Lehrstellen ist fast doppelt so hoch wie es Bewerber gibt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/hochstimmung-im-handwerk-haelt-weiter-an-11965/
2017-04-21T06:05:29+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben