Tag Archiv: Hauswand

 

Auto prallt gegen Hauswand

Memmingen | 10.09.2018: In Memmingen ist am Samstag ein Auto gegen eine Hauswand geprallt. Der 21-jährige Fahrer war wohl viel zu schnell unterwegs und hat deshalb die Kontrolle über sein Auto verloren. Er kam von der Straße ab und prallte frontal gegen ein Haus. Der Fahrer und die anderen drei Insassen im Alter zwischen 17 und 22 wurden alle zum Teil schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auto-prallt-gegen-hauswand-35363/
2018-09-10T07:45:38+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Schrecksekunde: Fahrerloses Auto mit Baby rollt gegen Hauswand – Niemand verletzt

Buchloe | 28.09.2017:

Mehr als nur eine Schrecksekunde erlebte eine Autofahrerin in Buchloe. Sie hatte ihren Wagen an einer abschüssigen Straße geparkt, am Automatikgetriebe aber statt der Parkfunktion den Rückwärtsgang eingelegt. Die Frau stieg aus und ließ die Fahrertüre offen – da setzt sich der Wagen in Bewegung. Das Auto rollte fast 200 Meter rückwärts die Straße hinunter, überfuhr einen Geweg und kam dann glücklicherweise an einer Hauswand zum Stehen. Glimpflich ging der Unfall nicht nur für etwaige Personen auf dme Gehweg aus, sondern auch für das auf dem Rücksitz befindliche drei Monate alte Baby. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf dreieinhalbtausend Euro. Die Frau wurde verwarnt, musste den Vorfall aber erst einmal verdauen.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schrecksekunde-fahrerloses-auto-mit-baby-rollt-gegen-hauswand-niemand-verletzt-20438/
2017-09-28T06:26:01+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Alkohol Schnaps betrunken
© pixabay.com

Betrunkener fährt gegen Hauswand

Aitrach | 05.04.2017: Ein 33-jähriger Autofahrer ist in Aitrach ungebremst gegen eine Hauswand gekracht, dann die komplette Seite entlanggeschrammt und schließlich in einem angrenzenden Acker zum Stehen gekommen. Der Aufprall war so heftig, dass das ganze Vorderrad samt Aufhängung weggerissen wurde. Der Mann selbst kam mit dem Schrecken davon, wird aber die nächste Zeit zu Fuß gehen müssen. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme deutliche Anzeichen von Alkoholeinwirkung bei dem 33-jährigen fest, veranlasste eine Blutprobe und kassierte den Führerschein ein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-faehrt-gegen-hauswand-11216/
2017-04-05T09:22:43+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben