Tag Archiv: Indians

© ECDC Memmingen

ECDC Männer und Frauen mit vermeintlich leichten Aufgaben

Memmingen | 17.01.2020: Von der Papierform her klarer Favorit, doch in der Praxis eine ganz schwere Aufgabe: Wenn der ECDC Memmingen heute Abend in der Eishockey-Oberliga den EV Weiden zu Gast hat, kann er sich auf ein gehöriges Stück Arbeit einstellen. Die Gäste haben zuletzt in Füssen gewonnen und haben den achten Play-Off-Platz weiter im Visier. Schon das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams am Hühnerberg war eine enge Kiste und wurde erst in der Verlängerung entschieden. Spielbeginn ist um 20 Uhr. Am Sonntag müssen die Indians beim SC Riessersee antreten.

Pflichtaufgabe für die Frauen des ECDC Memmingen in der Eishockey-Bundesliga. Das Team hat für zwei Spiele das punktlose Schlusslicht aus Bergkamen zu Gast. Die Siege auf dem Weg an die Tabellenspitze sind fest eingeplant. Wie üblich beginnen die Spiele am Samstag um 17.15 Uhr und am Sonntag um 12.15 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-maenner-und-frauen-mit-vermeintlich-leichten-aufgaben-58071/
2020-01-17T07:29:30+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC Memmingen: Männer und Frauen erfolgreich

Memmingen | 13.01.2020: Was für ein Wochenende für den ECDC Memmingen. Nach dem 2:3 Sieg im Penaltyschießen am Freitag in Peiting, haben die Indians auch das gestrige Topspiel gegen den Tabellenzweiten Deggendorf mit 5:4 gewinnen können. Knapp 1.800 Zuschauer sahen eine hochklassige Partie zweier Teams, die sich nichts schenkten. Damit steht der ECDC in der Eishockey-Oberliga weiter an der Tabellenspitze – jetzt mit acht Punkten Vorsprung. Am Freitag steht das nächste Heimspiel gegen Weiden an.

Zwei Siege gab’s auch für die Eishockey-Frauen des ECDC Memmingen. Am Wochenende haben sie die Bundesligaspiele gegen Berlin mit 6:1 und 4:1 gewinnen können. Damit stehen die Indians auf Platz 2, hinter Dauerrivale Planegg. Am kommenden Wochenende geht’s gegen den Tabellenletzten Bergkamen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-maenner-und-frauen-erfolgreich-57918/
2020-01-13T09:51:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Derbytime am Hühnerberg

Memmingen | 03.01.2020: Der ECDC Memmingen emfängt heute als Spitzenreiter der Eishockey-Oberliga den Rivalen EV Füssen. Die Indians wollen ihre starke Heimserie ausbauen und auch gegen Füssen drei Punkte einfahren. Die letzte Niederlage am Hühnerberg gab’s am 4. Oktober. Neuzugang Steven Deeg wird heute wohl sein Debüt für die Indians geben. Los geht’s um 20 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/derbytime-am-huehnerberg-57647/
2020-01-03T06:28:43+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Alwin Zwibel

ECDC schließt Jahr als Spitzenreiter ab

Memmingen | 31.12.2019: Der ECDC Memmingen beendet das Jahr 2019 mit einem Sieg. Nach dem Heimspielsieg gegen Riessersee, haben die Indians auch das gestrige Auswärtsspiel in Garmisch gewonnen. Und wieder ging es in die Verlängerung – 4:3 stand es am Ende für den ECDC. Die Indians gehen somit als Spitzenreiter der Eishockey-Oberliga ins neue Jahr – am Freitag steht am heimischen Hühnerberg das Derby gegen den EV Füssen an.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-schliesst-jahr-als-spitzenreiter-ab-57575/
2019-12-31T06:32:59+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Indians besiegen Riessersee – Neuzugang aus Duisburg

Memmingen | 30.12.2019: Der Bann ist gebrochen: Der ECDC Memmingen konnte am Wochenende zum ersten mal in der Eishockey-Oberliga Geschichte den SC Riessersee besiegen. Die Indians haben mit 5:4 nach Penaltyschießen gewonnen – und das vor knapp 3000 Fans. Aber es gibt keine Zeit zum Ausruhen – schon heute Abend muss der ECDC zum Rückspiel nach Garmisch. Los geht’s um 20 Uhr.

Zum Ende des Jahres reagiert der ECDC zudem auf die vielen verletzungsbedingten Ausfälle der letzten Wochen und Monate und verpflichtet Steven Deeg aus Duisburg. Der 26-jährige Angreifer soll den dezimierten Sturm verstärken und bereits am Freitag gegen Füssen sein Debüt geben. Steven Deeg kommt in 68 Spielen für Duisburg auf 58 Torbeteiligungen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-besiegen-riessersee-57560/
2019-12-30T11:44:42+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC Männer gegen Weiden – Frauen gegen Mannheim

Memmingen | 06.12.2019: Als Tabellenführer der Eishockey-Oberliga empfängt der ECDC Memmingen heute Abend die Blue Devils aus Weiden. Die Indians wollen an die tollen Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und auch heute einen Sieg einfahren. Los geht’s um 20 Uhr am Hühnerberg – Karten gibts im Vorverkauf oder an der Abendkasse.
Für die ECDC Frauen geht’s in der Bundesliga zwei Mal am heimischen Hühnerberg gegen den Tabellenvierten aus Mannheim. Morgen wird um 17.15 Uhr gespielt, am Sonntag geht es um 18.30 Uhr los. Für die favorisierten Memmingerinnen geht es darum, mit zwei Siegen Kurs auf Tabellenplatz Eins zu halten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-maenner-gegen-weiden-frauen-gegen-mannheim-56822/
2019-12-06T12:29:55+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Indians gewinnen Derby und sind Tabellenführer

Memmingen | 02.12.2019: Der ECDC Memmingen ist in der Eishockey-Oberliga einfach nicht zu stoppen. Nach dem 5:0 Sieg am Freitag in Höchstädt, konnten die Indians gestern Abend den EV Füssen mit 4:1 besiegen. Trainer Sergej Waßmiller war natürlich zufrieden – sowohl mit der Mannschaft, als auch mit den Fans:

Am Freitag kommen dann die Blue Devils Weiden an den Hühnerberg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-gewinnen-derby-und-sind-tabellenfuehrer-56593/
2019-12-02T08:20:58+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Bullnheimer verlässt den ECDC

Memmingen | 25.11.2019: Bei allem sportlichen Erfolg muss der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen einen weiteren Abgang verkraften. Tim Bullnheimer hat die Indians verlassen. Weil er höherklassiges Eishockey und Studium nicht mehr unter einen Hut bringt, hat er um Auflösung seines Vertrags gebeten. Schweren Herzens ist der Verein dem Wunsch Bullnheimers nachgekommen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der ECDC sondiert bereits den Spielermarkt und wird einen Ersatz verpflichten, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bullnheimer-verlaesst-den-ecdc-56121/
2019-11-25T16:13:34+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Indians sind heiß auf’s Spitzenspiel – Sonderaktion Kombi-Ticket

Memmingen | 07.11.2019: Wer hätte das gedacht: Der ECDC Memmingen könnte mit einem Sieg morgen gegen den Deggendorfer SC mit dem aktuellen Spitzenreiter gleichziehen. Der Oberliga-Erste wurde vor der Saison als Maß aller Dinge gehandelt und liegt jetzt in Schlagdistanz. „Wir freuen uns auf das Spitzenspiel“, sagt Trainer Sergej Waßmilller:

Die Tickets für’s Spiel solltet ihr euch am besten schon Vorab online über die ECDC Homepage holen.
Mit einer Sonder-Ticket-Aktion sollen auch noch mehr Zuschauer an den Hühnerberg gelockt werden. Wer eine Kombi-Karte für die kommenden drei Spiele gegen Deggendorf, Peiting und Lindau kauft, bekommt ein Spiel geschenkt. Die Aktion ist nur online im Vorverkauf verfügbar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-sind-heiss-aufs-spitzenspiel-55123/
2019-11-07T13:22:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © ECDC Memmingen

ECDC verpflichtet Svedlund

Memmingen | 24.10.2019: Der ECDC Memmingen reagiert auf die anhaltende Verletzungsmisere und hat mit Linus Svedlund jetzt einen neuen Kontingentspieler verpflichtet. Der 26-jährige Schwede kann sowohl in der Abwehr als auch im Sturm eingesetzt werden. Er soll bereits morgen in Weiden sein Debüt für die Indians geben. Im letzten Jahr stieg er, an der Seite von Superstar Jaromir Jagr, mit Rytiri Kladno in die erste Liga Tschechiens auf.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-verpflichtet-svedlund-54755/
2019-10-24T06:41:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben