Tag Archiv: Indians

© ECDC Memmingen

Indians sind heiß auf’s Spitzenspiel – Sonderaktion Kombi-Ticket

Memmingen | 07.11.2019: Wer hätte das gedacht: Der ECDC Memmingen könnte mit einem Sieg morgen gegen den Deggendorfer SC mit dem aktuellen Spitzenreiter gleichziehen. Der Oberliga-Erste wurde vor der Saison als Maß aller Dinge gehandelt und liegt jetzt in Schlagdistanz. „Wir freuen uns auf das Spitzenspiel“, sagt Trainer Sergej Waßmilller:

Die Tickets für’s Spiel solltet ihr euch am besten schon Vorab online über die ECDC Homepage holen.
Mit einer Sonder-Ticket-Aktion sollen auch noch mehr Zuschauer an den Hühnerberg gelockt werden. Wer eine Kombi-Karte für die kommenden drei Spiele gegen Deggendorf, Peiting und Lindau kauft, bekommt ein Spiel geschenkt. Die Aktion ist nur online im Vorverkauf verfügbar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-sind-heiss-aufs-spitzenspiel-55123/
2019-11-07T13:22:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © ECDC Memmingen

ECDC verpflichtet Svedlund

Memmingen | 24.10.2019: Der ECDC Memmingen reagiert auf die anhaltende Verletzungsmisere und hat mit Linus Svedlund jetzt einen neuen Kontingentspieler verpflichtet. Der 26-jährige Schwede kann sowohl in der Abwehr als auch im Sturm eingesetzt werden. Er soll bereits morgen in Weiden sein Debüt für die Indians geben. Im letzten Jahr stieg er, an der Seite von Superstar Jaromir Jagr, mit Rytiri Kladno in die erste Liga Tschechiens auf.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-verpflichtet-svedlund-54755/
2019-10-24T06:41:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC Memmingen heiß auf die neue Saison

Memmingen | 24.09.2019: So langsam macht sich in Memmingen das Eishockey-Fieber breit: Die Zeit der Vorbereitung ist vorbei, ab Freitag geht es für den ECDC Memmingen in der Oberliga wieder um Punkte. Auch die Mannschaft um Kapitän Daniel Huhn kann es kaum noch erwarten:

Mit dem SC Riessersee gastiert zum Auftakt gleich einer der Top-Titelfavoriten am Memminger Hühnerberg. Es empfiehlt sich, Karten schon im Vorverkauf über den Ticket-Shop auf der Indians-Homepage zu ordern.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-heiss-auf-die-neue-saison-53276/
2019-09-24T12:28:00+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

DEL-Club vermeldet Abgang zum ECDC Memmingen

Memmingen | 26.07.2019: Noch fehlen im Kader des Eishockey-Oberligisten ECDC Memmingen zwei Namen. Einen davon hat aber bereits der ERC Ingolstadt bekannt gegeben. Der DEL-Club vermeldet auf seiner Homepage den Abgang des jungen Tschechen Samir Kharboutli nach Memmingen. Der 20-jährige war vergangene Saison bester Scorer der DNL-Mannschaft. In 35 Spielen erzielte er 35 Tore und gab 55 Assists. Daneben schnupperte er auch schon DEL-Luft bei den Ingolstädter Panthern. Seitens des ECDC wurde der Transfer noch nicht bestätigt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/del-club-vermeldet-abgang-zum-ecdc-memmingen-50828/
2019-07-26T17:29:26+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Jan Benda verlässt die Indians

Memmingen | 24.05.2019: Der hauptamtliche Nachwuchscoach hat um Auflösung seines Vertrages gebeten, weil er eigenen Angaben zufolge ein Angebot bekommen hat, dass er nicht ausschlagen könne. Wie es auf der ECDC-Facebook-Seite heißt, hätten die Indians dem Wunsch des 47-jährigen schweren Herzens entspochen. Und schon kommt die Meldung aus Ravensburg: Benda wurde dort als neuer Trainer der U20 und U17 vorgestellt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/jan-benda-verlaesst-die-indians-47151/
2019-05-24T13:04:07+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Aus für die Indians

Memmingen/Halle | 20.03.2019: Am Ende hat es einfach nicht gereicht: Der ECDC Memmingen hat im entscheidenden Play-Off-Spiel der Eishockey-Oberliga gegen die Saale Bulls aus Halle 2:6 verloren. Damit ist die Saison für die Indians vorbei, es geht in die Sommerpause. Aber bereits in den nächsten Wochen wird schon wieder intensiv am Kader für die neue Saison gebastelt.
Danke für diese Mega-Hammer-Saison, Super-Spiele, wir sind stolz auf euch – Die Fans des ECDC Memmingen haben nach dem Aus in den Play-Offs ein ganz dickes Lob und aufmunternde Worte an die Mannschaft und das Team drumherum gerichtet. Auf der Facebook-Seite der Indians gibt es viele überschwängliche Kommentare für – wie es auch heißt – den Sieger der Herzen. Am Freitag soll noch einmal richtig gefeiert werden. Details zur Saison-Abschlussparty will der Verein noch heute bekanntgeben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/aus-fuer-die-indians-44330/
2019-03-20T14:41:57+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC Memmingen – Vorschau

Memmingen | 01.03.2019: Der ECDC Memmingen muss in der Meisterrunde der Eishockey-Oberliga heute Abend den schweren Gang zum Tabellenzweiten Regensburg antreten. Allerdings haben die Indians schon zwei Mal in dieser Saison gezeigt, wie man den Titelfavoriten schlagen kann. Spielbeginn ist um 20 Uhr. Die Begegnung gibt`s auch im Live-Stream auf Sprade-TV. Am kommenden Sonntag steigt dann am Hühnerberg das letzte große Allgäu-Derby gegen den ERC Sonthofen. Während es für die Memminger noch um Platz Fünf geht, zählt für die Gäste nur noch das Prestige. Aber Duelle zwischen Memmingen und Sonthofen sind bekanntlich immer etwas Besonderes. Los geht`s am Sonntag um 18.45 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-vorschau-42030/
2019-03-01T07:59:43+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC Männer mit Sieg und Niederlage – Frauen siegen in Ingolstadt

Memmingen | 14.01.2019: Ein Sieg – Eine Niederlage. Das ist die Ausbeute des ECDC Memmingen in der Meisterrunde der Eishockey-Oberliga. Das Heimspiel gegen Höchstädt konnten die Indians mit 4:1 gewinnen. Beim Auswärtsspiel in Weiden gab es allerdings nichts zu holen. 1:3 hieß am Ende aus Memminger Sicht. Am Freitag geht es zum Auswärtsspiel nach Selb, am Sonntag kommt dann der EV Weiden zum Rückspiel an den Hühnerberg.

Die Eishockey Frauen des ECDC Memmingen haben ihre Tabellenführung weiter ausgebaut. Am Wochenende konnten sie in Ingolstadt mit 6:2 gewinnen. Damit haben die Memmingerinnen jetzt neun Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Das Heimspiel gegen Ingolstadt musste am Wochenende auf Grund der Schneemassen abgesagt werden. Einen genauen Nachholtermin gibt’s noch nicht – vermutlich wird das Spiel aber am Wochenende vom 2. und 3. Februar nachgeholt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-mit-sieg-und-niederlage-39671/
2019-01-14T08:24:32+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC Vorstand im Amt bestätigt

Memmingen | 19.07.2018: Der ECDC Memmingen geht mit bewährter Vorstandschaft in die nächsten beiden Jahre. Vorsitzender bleibt Helge Pramschüfer. Er sagte unmittelbar nach der Wiederwahl am RT1-Mikrofon:

In seinem Rechenschaftsbericht zog Pramschüfer auch finanziell Bilanz. Bei einem Gesamtetat von rund 850.000 Euro war nur ein minimaler Verlust zu verzeichnen. Auch in Zukunft werde es keine finanziellen Abenteuer geben:

In sportlicher Hinsicht sei das Ziel, sich in der Oberliga zu etablieren:

Vorgestellt wurde bei der Mitgliederversammlung auch ein neues Nachwuchskonzept, für das nun Ex-Nationalspieler Jan Benda verantwortlich sein wird.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-vorstand-im-amt-bestaetigt-33512/
2018-07-19T14:39:50+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Kaderplanungen beim ECDC Memmingen fast abgeschlossen

Memmingen | 26.06.2018: Beim Eishockey-Oberligisten ECDC Memmingen gehen die Kaderplanungen dem Ende zu. Wir sind schon jetzt gut aufgestellt, sagt Marketing-Chef Sascha Rienäcker:

Bis zur Mitgliederversammlung am 18. Juli sollte die Mannschaft stehen, so Rienäcker.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kaderplanungen-beim-ecdc-memmingen-fast-abgeschlossen-32686/
2018-06-26T17:30:23+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben