Tag Archiv: Indians

© ECDC Memmingen

Wolter wechselt zum ECDC

Memmingen | 02.07.2020: Neue Offensiv-Power für den ECDC Memmingen. Die Indians haben am Abend den Transfer von Jonas Wolter bekanntgegeben. Der 23-jährige Angreifer kommt vom DEL2-Club ESV Kaufbeuren. Wir freuen uns, dass wir einen solch motivierten, jungen Spieler aus der Region im Team haben“, sagt der sportliche Leiter des ECDC Sven Müller.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wolter-wechselt-zum-ecdc-64919/
2020-07-02T06:02:04+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Thomas Heide/LFX

Strodel wechselt zu den Indians

Memmingen | 29.06.2020: Der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen hat ein weiteres Offensiv-Talent verpflichten können. Von den Lausitzer Füchsen kommt der 21-jährige Nicolas Strodel zu den Indians. Der gebürtige Buchloer war bereits für Kaufbeuren, Hamburg und Düsseldorf aktiv. Er war außerdem Teil der deutschen Nachwuchs-Nationalmannschaft.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/strodel-wechselt-zu-den-indians-64847/
2020-06-29T06:07:01+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Tim Richter

Tim Richter bleibt Indianer

Memmingen | 18.06.2020: Die Kaderplanung beim Eishockey Oberligisten ECDC Memmingen läuft auf Hochtouren. Die Indians vermelden die Vertragsverlängerung von Außenstürmer Tim Richter. Der 31-jährige bleibt damit für eine weitere Saison am Hühnerberg. „Tim hat sich sofort gut bei uns eingefügt und unser Offensivspiel bereichert“, sagt der sportliche Leiter des ECDC Sven Müller. Die Verantwortlichen der Indians haben in der Pressemitteilung weitere Personalentscheidungen in der Offensive angekündigt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tim-richter-bleibt-indianer-64690/
2020-06-18T06:09:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

ECDC Memmingen: Svedlund verlängert

Memmingen | 02.06.2020: Der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen meldet die nächste Vertragsverlängerung. Mit Linus Svedlund bleibt ein Schlüsselspieler eine weitere Saison bei den Indians. Der 26-jährige Schwede war in der zurückliegenden Spielzeit absolut herausragend und kam bei der ligaweiten Wahl zum besten Verteidiger auf den zweiten Platz. „Wir waren überaus zufrieden mit der Leistung von Linus in dieser Saison. Einen solch verlässlichen und starken Verteidiger findet man in der Oberliga nur sehr selten. Wir sehen in ihm noch mehr Potential, vor allem wenn man bedenkt, dass er erst gut zwei Jahre auf dieser Position eingesetzt wird“, so der sportliche Leiter Sven Müller.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-svedlund-verlaengert-64277/
2020-06-02T06:37:03+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Alwin Zwibel

Vollmer verlängert beim ECDC

Memmingen | 26.05.2020: Der Torhüter des Jahres der Eishockey-Oberliga-Süd bleibt beim ECDC Memmingen. Die Indians haben am Abend die Vertragsverlängerung von Joey Vollmer bekanntgegeben. Der 40-jährige Torhüter geht damit in seine sechste Saison am Hühnerberg. „Joey ist seit vielen Spielzeiten absoluter Leistungsträger, eine Verlängerung macht daher absolut Sinn“, sagt der sportliche Leiter Sven Müller.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/vollmer-verlaengert-beim-ecdc-64142/
2020-05-26T08:09:27+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

De Paly unterschreibt beim ECDC

Memmingen | 18.05.2020: Der Eishockey Oberligist ECDC Memmingen hat den nächsten Neuzugang vermeldet. Aus der DEL2 kommt der Verteidiger Philipp de Paly. Der 26-Jährige wechselt vom ESV Kaufbeuren und hat einen Vertrag über zwei Spielzeiten unterschrieben. Sven Müller, Sportlicher Leiter beim ECDC, spricht von einem absoluten Glücksfall. De Paly hat in der DEL2 über 350 Spiele absoliviert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/de-paly-unterschreibt-beim-ecdc-63910/
2020-05-18T08:21:31+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Pfalzer verlängert bei den Indians

Memmingen | 04.05.2020: Die Kaderplanungen beim Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen kommen voran. Milan Pfalzer wird auch in der kommenden Saison für die Indians auf dem Eis stehen. Der 23-jährige Stürmer musste die vergangene Saison wegen einer schweren Verletzung vorzeitig beenden – jetzt möchte er aber wieder voll angreifen. Weitere Verlängerungen und mögliche Neuzugänge werden in den nächsten Wochen folgen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/pfalzer-verlaengert-bei-den-indians-63374/
2020-05-04T12:30:07+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © ECDC Memmingen

Snetsinger verlässt die Indians

Memmingen | 29.04.2020: Der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen muss einen schweren Abgang hinnehmen. Topscorer und Publikumsliebling Brad Snetsinger wird die Indians verlassen. Der Angreifer hat ein finanziell deutlich lukrativeres Angebot eines anderen Vereins angenommen. Der ECDC verhandelte schon lange mit dem Kanadier über eine mögliche Verlängerung zu deutlich besseren Konditionen. Doch letztendlich mussten die Verantwortlichen das finanzielle Wettbieten beenden. „Eine Weiterbeschäftigung zu diesen hohen Bezügen wäre unvernüftig und auch sinnlos gewesen“, so der sportliche Leiter Sven Müller. Die finanzielle Ausgewogenheit im Team sei ein wichtiger Bestandteil in der Planung unserer Mannschaft. Die Indians suchen bereits intensiv nach einem Nachfolger.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/snetsinger-verlaesst-die-indians-63296/
2020-04-29T13:51:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC plant im Hintergrund

Memmingen | 23.04.2020: Beim Eishockey-Oberligisten ECDC Memmingen herrscht hinter den Kulissen Hochbetrieb. Der Sportliche Leiter Sven Müller hat reichlich Arbeit – unter anderem natürlich was den Spielerkader betrifft. Einen, den die Fans wiedersehen werden, ist auf jeden Fall Jannik Herm. Der hat auf der Facebook-Fanseite der Indians schon mal Grüße aus seinem Fitnessraum gesendet:

Nach Angaben von Müller ist die Kaderplanung schon weit fortgeschritten. Bereits im Januar und Februar habe er viele Verhandlungen geführt und Spieler an die Indians gebunden. Aktuell seien nur noch wenige Positionen unbesetzt. Einige werden auch frei bleiben, bis endgültig Planungssicherheit besteht. Laut Sven Müller gibt es derzeit in der Eishockeyszene wegen Corona mehr Fragen als Antworten. Großes Thema im Verband und den Vereinen ist aktuell die Ligenzusammensetzung und der Spielmodus.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-plant-im-hintergrund-63091/
2020-04-23T09:40:32+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC vermeldet Abgänge – Transfer-Stopp bis 30. April

Memmingen | 27.03.2020: Nach dem plötzlichen Ende der Eishockey-Oberliga Saison vermeldet der ECDC Memmingen die erste Abgänge. Philipp Keil und Manuel Nix erhalten keinen weiteren Vertrag bei den Indians. Dennis Neal wird den ECDC aus familiären Gründen verlassen – und Lubor Pokovic möchte sich in der kommenden Saison in der DEL 2 beweisen. Auf Neuzugänge müssen die Fans erstmal verzichten: Die Vereine der Oberliga Süd und Nord haben sich auf einen vorübergehenden Transfer-Stopp bis zum 30. April geeinigt. Damit soll es allen Vereinen ermöglicht werden, sich den aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen zu widmen, bevor das Zulassungsverfahren für die nächste Saison startet. Beim ECDC Memmingen sind die Verantwortlichen fest am Arbeiten, um alles wieder in den grünen Bereich zu bekommen. Dem ECDC Memmingen sind durch die Coronakrise schätzungsweise 80.000 Euro an Einnahmen flöten gegangen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-vermeldet-abgaenge-transfer-stopp-bis-30-april-62200/
2020-03-27T06:38:34+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben