Tag Archiv: Jugendarbeit

 

Jugendarbeit in Mindelheim läuft

Mindelheim | 23.01.2019: Die Jugendarbeit in der Stadt Mindelheim funktioniert. Dieses Fazit hat Bürgermeister Stephan Winter nach einer Stadtratssitzung zu diesem Thema gezogen. Die beiden städtischen Jugendzentren, das Jugendcafé Frox und das „JIM“, laufen gut, so Winter. Hervorzuheben sei auch die Ferienbetreuung:

Auch das geplante Kulturzentrum in einem alten Fabrikgebäude an der Georgenstraße sei auf einem guten Weg. Der Mietvertrag sei bereits unterschrieben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/jugendarbeit-in-mindelheim-laeuft-40049/
2019-01-23T09:44:42+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Arbeit mit Jugendlichen wird gefördert

Unterallgäu | 18.10.2017: Der Landkreis Unterallgäu lässt sich die Jugendarbeit auch in diesem Jahr wieder einiges kosten. Unter anderem werden Sportvereine, Feuerwehren und Musikkapellen mit knapp 77.000 Euro bezuschusst. Den größten Teil davon, nämlich 35.000 Euro, bekommt der Bayerische Landessportverband im Landkreis. Neben vielen weiteren werden auch der Unterallgäuer Sängerkreis und die Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit unterstützt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/arbeit-mit-jugendlichen-wird-gefoerdert-21377/
2017-10-18T06:29:02+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Neues Konzept für Jugendarbeit im Unterallgäu

Unterallgäu | 06.12.2016: Die offene Jugendarbeit im Landkreis Unterallgäu soll mit einem neuen Konzept fit für die Zukunft gemacht werden. Die Interessen und Aufgaben sind vielfältiger geworden, dem müssen wir uns stellen, heißt es seitens der Verantwortlichen. Kreisjugendring, Gemeinden und Jugendzentren haben gemeinsam das Konzept entworfen, das für die nächsten drei Jahre als Arbeitsgrundlage dienen soll.
Die wesentlichen Inhalte: Jugendlichen sollen verstärkt alternative Beschäftigungen neben Handy und Co. angeboten werden, sie sollen mehr Verantwortung für den eigenen Lebensraum übernehmen – aber auch die Integration von Flüchtlingen und generationenübergreifende Projekte stehen auf der Agenda.
Weitere thematische Schwerpunkt sind Jugend und Schule sowie ehrenamtliches Engagement.
Außerdem soll die Vernetzung der Jugendzentren im Ort, etwa zu Gemeinderat oder Vereinen, verbessert werden. Im Unterallgäu gibt es derzeit 13 Einrichtungen der offenen Jugendarbeit.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neues-konzept-fuer-jugendarbeit-im-unterallgaeu-4386/
2016-12-06T05:57:48+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben