Tag Archiv: Kennerknecht

Erster Todestag von OB Kennerknecht

Memmingen | 28.12.2017: Heute jährt sich zum ersten Mal der Tod von Memmingens Oberbürgermeister Markus Kennerknecht. Die Memminger SPD lädt daher zu einer Gedenkveranstaltung ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Kennerknecht-Linde hinter dem Eissportstadion. Der Baum ist im Oktober zur Erinnerung an den verstorbenen OB gepflanzt worden. Ganz Memmingen ist vor einem Jahr unter Schock gestanden. Die Nachricht vom Tod des Oberbürgermeisters hatte sich in Windeseile verbreitet. Kennerknecht war erst seit vier Wochen im Amt, erfreute sich in Memmingen aber schon großer Beliebtheit. Am 28. Dezember hatte er beim Joggen einen Herzinfarkt erlitten – er wurde nur 46 Jahre alt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/erster-todestag-von-ob-kennerknecht-24482/
2017-12-28T06:05:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Oberbürgermeister Manfred Schilder und der Künstler Bernd Walcher enthüllen das Porträt des verstorbenen Oberbürgermeisters Markus Kennerknecht.   © Julia Mayer/Pressestelle Stadt Memmingen

Ein Baum zum Andenken an Markus Kennerknecht

Memmingen | 10.10.2017: Vor knapp zehn Monaten ist der Memminger Oberbürgermeister Markus Kennerknecht im Alter von 46 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Zum Andenken an ihn hat die Memminger SPD gestern einen Baum gepflanzt. Die Erinnerung ist wichtig, sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder, Kennerknechts Nachfolger, am RT1-Mikrofon:

Der Baum steht im kleinen Wäldchen hinter der Memminger Eissporthalle. Im Sitzungssaal des Rathauses hängt außerdem seit gestern das Porträt von Oberbürgermeister Markus Kennerknecht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ein-baum-zum-andenken-an-markus-kennerknecht-20974/
2017-10-10T13:40:00+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Nominierung des SPD Oberbürgermeister Kandidaten

Memmingen | 20.01.2017: Am morgigen Samstag nominiert die Memminger SPD ihren Oberbürgermeister-Kandidaten Friedrich Zeller.
Als Freund und Wegbegleiter des verstorbenen Markus Kennerknecht will er einerseits dessen Arbeit fortsetzen, aber auch eigene Akzente setzen.
Es ist keine einfache Situation, so der 50-jährige am RT1-Mikrofon:

 

 

 

 

Die Nominierungsversammlung findet morgen um 10 Uhr 30 in der Stadthalle statt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/nominierung-des-spd-oberbuergermeister-kandidaten-6113/
2017-01-20T06:36:11+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Faschingsspektakel in Memmingen

Memmingen | 16.01.2017: Am Wochenende hat der Fasching in Memmingen richtig Fahrt aufgenommen. Am Freitagabend fand der Guggenmusik-Sternmarsch auf den Marktplatz statt. Mehrere Tausend Menschen haben dabei dem verstorbenen Oberbürgermeister Markus Kennerknecht gedacht. Kennerknecht wäre Schirmherr der Narrentage gewesen. Am Samstag haben dann rund 3000 Hästräger und über 6000 Besucher beim Nachtumzug der Stadtbachhexen eine große Party gefeiert. Die Faschingsnarren haben fast drei Stunden lang ihre akrobatischen Künste gezeigt, dazu spielten Musiker in farbenprächtigen Kostümen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/faschingsspektakel-in-memmingen-5845/
2017-01-16T06:26:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Memminger SPD nominiert Kandidaten für OB-Wahl

Memmingen | 10.01.2017: Die Memminger Parteien bereiten sich nach dem plötzlichen Tod von Oberbürgermeister Markus Kennerknecht auf die nächste Wahl vor. Für die SPD soll Friedrich Zeller ins Rennen gehen. Der 50-jährige ist gebürtiger Memminger. Er sitzt im Kreistag von Weilheim-Schongau und im Schongauer Stadtrat. „Mit Dr. Friedrich Zeller ist ein Kandidat gefunden, der würdig mit der tragischen Situation um den Tod von Markus Kennerknecht umgehen kann, der Markus gut gekannt hat und seine Politik fortführen will“, so der Memminger SPD Ortsverein.

Robert Aures von der CSU hat bekannt gegeben, dass er nicht noch einmal kandidieren wird. Aures war in der vergangenen Wahl gegen Kennerknecht angetreten und ihm in der Stichwahl unterlegen.

Der konkrete Termin für die Oberbürgermeisterwahl in Memmingen steht allerdings noch nicht fest.
Mit dieser Mitteilung reagiert Bürgermeisterin Margareta Böckh auf Gerüchte, wonach der Termin schon fix auf den 26. März festgesetzt sei. Vielmehr sei es so, dass sich die Fraktionen derzeit über einen Termin abstimmen und dieser Vorschlag dann bei der Regierung von Schwaben zur Genehmigung eingereicht werde. Der genaue Termin werde Mitte Januar bekanntgegeben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-spd-nominiert-kandidaten-fuer-ob-wahl-5621/
2017-01-10T12:39:10+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Neuwahlen zum Memminger Oberbürgermeister

Memmingen | 09.01.2017: Nach dem plötzlichen Tod von Markus Kennerknecht muss ein neuer Memminger Oberbürgermeister gewählt werden. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben müssen bis Anfang Februar die Kandidaten nominiert sein. Wie die Memminger SPD mitteilt, wird sie fristgerecht einen Bewerber aufstellen: „Wir suchen den Besten für die Stadt. Dieser soll den Weg, den Markus Kennerknecht begonnen hat, weiter in seinem Sinne gehen“. Die Wahl des Memminger Oberbürgermeisters findet voraussichtlich am Sonntag, den 26. März statt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neuwahlen-zum-memminger-oberbuergermeister-5565/
2017-01-09T09:54:15+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben