Tag Archiv: Kind

Tragischer Unfall beim Spielen: 4-jähriges Kind lebensgefährlich verletzt

Markt Wald | 12.05.2020: Tragischer Unfall in Markt Wald: Ein 4-jähriges Kind ist beim Spielen lebensgefährlich verletzt worden. Das Kind spielte im eigenen Garten unter Aufsicht der Mutter, als aus noch ungeklärter Ursache eine im Garten abgestellte Betonmischmaschine umkippte. Der Mischer fiel genau auf das Kind und begrub es unter sich. Es wurde mit schwersten Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tragischer-unfall-beim-spielen-4-jaehriges-kind-lebensgefaehrlich-verletzt-63725/
2020-05-12T14:44:03+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

10-jähriges Kind durch Traktor totgefahren

Dietmannsried | 21.03.2020: Ein 10-jähriges Kind ist gestern Abend bei Dietmannsried bei einem Unfall mit einem Traktor ums Leben gekommen. Das Kind war mit seinem Fahrrad unterwegs, als ein Traktor aus einem Feld auf die Fahrbahn fuhr. Der 63-jährige Fahrer hat das Kind offensichtlich übersehen und erfasst. Trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb das Kind noch am Unfallort. Ein Kriseninterventionsteam musste sich um den geschockten Traktorfahrer kümmern.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/10-jaehriges-kind-durch-traktor-totgefahren-61915/
2020-03-21T12:50:18+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Autofahrerin prallt gegen Bäume

Kirchhaslach | 18.12.2019: Bei einem Unfall zwischen Ebershausen und Kirchhaslach ist am Vormittag eine 42-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Ihm Wagen saß auch der neun Monate alte Sohn – er wurde vorsorglich ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Die Frau war aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Sie wurde eingeklemmt, konnte aber noch selbständig den Notruf wählen. Die 42-jährige wurde von der Feuerwehr befreit und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/autofahrerin-prallt-gegen-baeume-57374/
2019-12-18T15:57:37+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Kind geschlagen

Memmingen | 09.09.2019: In Memmingen hat ein Unbekannter ein Kind geschlagen. Der 7-jährige Junge wurde gestern in der Nähe des Waldfriedhofes von einer männlichen Person in den Bauch und auf den Unterarm geschlagen. Der Täter ist dann mit einem Fahrrad Richtung Münchener Straße abgehauen. Die Hintergründe sind noch unklar. Der Mann war circa 1,80m groß, hatte eine schlanke Statur, helle Haare, und trug schwarze Kleidung. Wenn ihr etwas gesehen habt, meldet es der Polizei.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kind-geschlagen-52530/
2019-09-09T12:48:22+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sex-Video mit Kind gedreht – Zweieinhalb Jahre Gefängnis

Memmingen/Altenstadt | 30.08.2019: Was für eine grauenhafte Vorstellung. Ein Mann geht nachts in das Zimmer einer Vierjährigen, befriedigt sich dort selbst und stellt dann auch noch ein Video davon ins Internet. Wegen dieser Tat stand ein 59-Jähriger aus Altenstadt an der Iller jetzt vor dem Memminger Amtsgericht. Der 59-Jährige muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er hatte sich nachts in das Zimmer der vierjährigen Enkelin seiner Lebensgefährtin geschlichen und dort diesen Sexfilm gedreht. Ermittler aus Amerika hatten diesen Film dann im Netz entdeckt. Auf dem Computer des Mannes hat die Polizei dann noch weitere Kinderpornos gefunden. Strafmildernd für den Mann war sein umfangreiches Geständnis und seine ehrliche Entschuldigung. Er könne sich nicht erklären, was ihn zu dieser Tat getrieben hat. Das vierjährige Mädchen hat während der Tat wohl geschlafen und von allem nichts mitbekommen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/sex-video-mit-kind-gedreht-zweieinhalb-jahre-gefaengnis-52261/
2019-08-30T11:17:48+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Polizei findet vermisste 4-jährige unter einem Kissen

Memmingen | 30.07.2019: Helle Aufregung heute Vormittag in Memmingen: Ein Kindergarten hat ein 4-jähriges Mädchen als spurlos verschwunden gemeldet. Sofort rückten zahlreiche Polizeistreifen aus. Sie durchsuchten den Kindergarten und seine Umgebung mehrfach ohne Erfolg. Schließlich setzen sich die Polizisten im Kindergarten auf den dortigen kleinen Stühlen und Tischen zusammen, um die Lage zu besprechen. Beim Aufstehen fiel einer Polizistin auf, dass sich eines der leeren Sitzkissen leicht bewegte. Als sie das Kissen beiseite zog, entdeckte sie darunter das tief und fest schlafende vermisste Mädchen, das von der ganzen Aufregung um sie offensichtlich gar nichts mitgekriegt hatte.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-findet-vermisste-4-jaehrige-unter-einem-kissen-51010/
2019-07-30T16:34:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Kind von Auto erfasst

Bad Wörishofen | 19.06.2019: In der Fußgängerzone in Bad Wörishofen ist gestern ein 3 -jähriges Kind angefahren worden. Der Junge prallte mit dem Kopf gegen die Motorhaube und musste ins Krankenhaus – zum Glück nur leicht verletzt. Ohne Ausnahmegenehmigung darf in der Fußgängerzone nicht mit dem Auto gefahren werden. Dem Unfallfahrer blüht jetzt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Der Papa des kleinen Jungen bedankt sich bei allen Ersthelfern für ihren Einsatz!

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kind-von-auto-erfasst-48911/
2019-06-19T14:46:41+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Kind fällt aus Fenster

Bad Wörishofen | 17.06.2019: In Bad Wörishofen ist am Sonntag ein kleines Mädchen aus dem Fenster in 4 Meter Tiefe gestürtzt und auf Steinboden aufgeschlagen. Das Kind ist mit schweren Verletzungen in Krankenhaus gekommen. Ob die Sorgfaltspflicht verletzt wurde, ist noch unsicher.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kind-faellt-aus-fenster-48815/
2019-06-18T06:32:17+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

6-jähriger durch Badeunfall in Leutkirch fast ertrunken

Leutkirch | 04.02.2019: Ein Ärzteehepaar hat einem 6-jährigen nach einem Badeunfall in einem Freizeitpark in Leutkirch das Leben gerettet. Das Paar wollte gerade schwimmen gehen, als es den Jungen am Boden des Wasserrutschbeckens treibend entdeckte und sofort aus dem Wasser holte. Noch bevor der Rettungsdient da war, konnte das Ärztepaar den Jungen wiederbeleben. Das Kind war mit seinem Onkel im Schwimmbad und hatte sich in einem unbeobachteten Moment auf die Wasserrutsche geschlichen. Da der Kleine zum Glück nur wenige Minuten unter Wasser war und das Ärztepaar so schnell handelte, konnte er schon gestern das Krankenhaus wieder verlassen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/6-jaehriger-durch-badeunfall-in-leutkirch-fast-ertrunken-40533/
2019-02-04T07:08:27+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Alkohol Schnaps betrunken
© pixabay.com

13-jährige mit Vollrausch in Bad Wörishofen

Bad Wörishofen | 30.01.2019: Vollrausch mit erst 13 Jahren: In Bad Wörishofen ist ein junges Mädchen mit einer heftigen Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Wie sich herausstellte, hatte sie zusammen mit ihren Freundinnen kräftig gebechert. Sie schaffte es zwar noch nach Hause – wurde dort dann aber von ihrer Mutter regungslos aufgefunden. Wie die Jugendlichen an den Alkohol kamen, muss noch ermittelt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/13-jaehrige-mit-vollrausch-in-bad-woerishofen-40356/
2019-01-30T11:45:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben