Tag Archiv: Klimawandel

Sommer, Sonne, Himmel, HITRADIO RT1
  © Fotolia, panthesja

Wetterwarte Süd meldet wärmstes Jahr seit Aufzeichnungsbeginn

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 03.01.2019: 2018 ist vorbei – und damit auch das mit Abstand wärmste Jahr in unserer Region seit Beginn der Wetteraufzeichnungen der Wetterwarte Süd. Daran hat auch der Winteranfang im Dezember nichts geändert: Auch da war es über 2 Grad wärmer als im normalen Durchschnitt. Es gab nur gut halb so viele Tage mit etwas Schnee, wie normalerweise. Immerhin: Nach acht viel zu trockenen Monaten in Folge hat der Regen für Bäche und Flüsse etwas Normalität zurückgebracht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wetterwarte-sued-meldet-waermstes-jahr-seit-aufzeichnungsbeginn-39251/
2019-01-03T08:57:18+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Wetterwarte Süd meldet wärmsten Mai seit Beginn der Aufzeichnungen

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 05.06.2018: Die Wetterwarte Süd meldet für unsere Region den wärmsten Mai seit Beginn ihrer Aufzeichnungen vor 50 Jahren. Wie die Wetterwarte jetzt bekannt gegeben hat, lag die Temperatur im Mai um über 3 Grad über dem normalen Durchschnittswert. An einem Drittel der Tage gab es bereits Temperaturen wie im Sommer mit 25 Grad und mehr. Obwohl es häufig zum Nachmittag oder Abend hin Gewitter gab, war der Mai dennoch überdurchschnittlich sonnig.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wetterwarte-sued-meldet-waermsten-mai-seit-beginn-der-aufzeichnungen-31594/
2018-06-05T10:37:04+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Kampf gegen Klimawandel: Realschule will „Klimaschule“ werden

Babenhausen | 12.02.2018: Die Realschule in Babenhausen will als erste Schule im Landkreis Unterallgäu eine sogenannte Klimaschule werden. Dazu wurden jetzt die ersten Schritte eingeleitet. Um das Gütesiegel Klimaschule zu bekommen, muss man einiges tun: Energiesparen, Mülltrennung, Umweltprojekte. Dazu wollen die Schüler jetzt als erstes eine CO2-Bilanz ihrer Schule erstellen – das heißt: Sie werden unter anderem ermitteln, wie viel Strom, Gas oder Wasser aktuell verbraucht wird. Dann wird ein Plan erarbeitet, wie mit konkreten Maßnahmen die Energiebilanz verbessert werden kann. Das Thema Klimaschutz soll auch im Unterricht fest verankert werden. Nicht zuletzt soll es in jeder Klasse einen Klimabotschafter geben, der die Umsetzung der Maßnahmen überwacht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kampf-gegen-klimawandel-realschule-will-klimaschule-werden-26482/
2018-02-12T06:17:16+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben