Tag Archiv: Klinikum

Bewegungsbad am Klinikum wird geschlossen

Memmingen | 05.06.2019: Das Bewegungsbad im Memminger Klinikum wird stillgelegt. Das über 20 Jahre alte Bad müsste dringend saniert werden, doch das wäre sehr aufwändig und teuer. Der Klinikausschuss des Stadtrats hat deshalb beschlossen, den Betrieb zum Ende des Jahres einzustellen. Wie betont wird, habe dies auf die stationären Patienten nahezu keine Auswirkung. Das Bewegungsbad werde vorwiegend von einem Rehasport-Verein genutzt. Für ihn soll nach einer Ausweichmöglichkeit gesucht werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bewegungsbad-am-klinikum-wird-geschlossen-47644/
2019-06-05T13:27:04+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Bundespolizei

Polizei klärt Diebstahlserie

Memmingen | 10.05.2019: Die Polizei hat eine Diebstahlserie am Memminger Klinikum geklärt. Ein 22-jähriger hatte unter anderem Computer, Bildschirme und Festplatten gestohlen. Mit einem geklauten Schlüssel verschaffte er sich Zugang zu den Büroräumen. Was er anscheinend nicht wusste: Das Klinikum ist videoüberwacht. Dadurch kam die Polizei dem Täter auf die Spur. Ein Großteil der Beute konnte in seiner Wohnung sichergestellt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-klaert-diebstahlserie-46516/
2019-05-10T15:29:13+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Feuerwehreinsatz am Klinikum

Memmingen | 25.04.2019: Glücklicherweise viel Rauch um Nichts: Am Memminger Klinikum ist durch einen technischen Defekt Brandalarm ausgelöst worden. Die Feuerwehr rückte wie bei solchen Meldungen üblich gleich mit einem Großaufgebot aus, konnte letztlich aber wieder schnell abrücken. Durch den Defekt zog lediglich Qualm durch den Aufzugsschacht, ein Feuer war nicht ausgebrochen. Somit musste nur durchgelüftet werden. Eine Räumung des Hauses war nicht notwendig, es wurde auch niemand verletzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/feuerwehreinsatz-am-klinikum-45837/
2019-04-25T12:34:00+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Ärzte streiken in Frankfurt

Memmingen/Unterallgäu/Frankfurt | 10.04.2019: Wer heute in den Krankenhäusern in Memmingen, Ottobeuren oder Buchloe einen Arzttermin hat, muss unter Umständen länger warten. Viele Ärzte aus der Region beteiligen sich am bundesweiten Warnstreik der Ärzte und fahren zur Kundgebung nach Frankfurt. Das Memminger Klinikum sei aber auf den Streik vorbereitet, sagt Klinikchef Maximilian Mai. Er gehe von keinen großen Beeinträchtigungen aus. Ähnliches sagt auch Franz Huber, Geschäftsführer der Unterallgäuer Kreiskliniken. Die Ärzte streiken für bessere Arbeitsbedingungen und einen gerechten Freizeitausgleich.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/aerzte-streiken-in-frankfurt-45297/
2019-04-10T08:18:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© RT1 Südschwaben

Recup-Becher am Mindelheimer Klinikum

Mindelheim | 05.04.2019: Seit gut einem Jahr gibt es im Landkreis Unterallgäu in einigen Bäckereien und Cafés den „Coffee to go“ im Pfandbecher der Firma Recup. Als neuester Partner hat sich nun auch die Cafeteria im Mindelheimer Kreisklinikum dem System angeschlossen. Auch wir wollen unseren Teil zur Abfallvermeidung beitragen, sagt Johanna Schuster vom Landratsamt und hofft, dass noch viel mehr mitmachen. Fakt ist, dass allein im Unterallgäu pro Stunde rund 500 Einwegbecher benutzt werden, die man dann wegwirft. Im Landkreis Unterallgäu bieten derzeit neun Betriebe den Mehrweg-Becher von Recup an. Es dürfen gerne mehr werden, so Schuster, die auch für weitere Informationen zur Verfügung steht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/recup-becher-am-mindelheimer-klinikum-45174/
2019-04-05T17:02:01+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Pressestelle Klinikum MM

Neuer Chef am Klinikum

Memmingen | 13.03.2019: Das Memminger Klinikum hat mit Maximilian Mai seit fünf Wochen einen neuen Verwaltungschef. Der 33-jährige, der zuletzt in einer Beratungsfirma für Krankenhäuser tätig war, hat sich viel vorgenommen:

Dabei gehe es um Erweiterungsmaßnahmen genauso wie um einen möglichen Neubau. Grundsätzliches Ziel müsse sein, das Memminger Klinikum in eine auch wirtschaftlich sichere Zukunft zu führen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neuer-chef-am-klinikum-43925/
2019-03-13T06:41:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Koch/Klinikum Memmingen

Neue Intensivstation am Memminger Klinikum

Memmingen | 26.02.2019: Die Erweiterung und Modernisierung der Intensivstation am Memminger Klinikum ist abgeschlossen. Heute werden die neuen Räumlichkeiten in Betrieb genommen. Über eine Million Euro wurden investiert. Die Intensivstation umfasst 14 Betten. Behandelt werden dort Patienten unter anderem mit schweren Herzkrankheiten, Lungen-, Leber- oder Nierenversagen. Ganz neu eingerichtet ist ein Reanimations- und Eingriffsraum sowie ein Isolationszimmer für Patienten mit einer ansteckenden Krankheit.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neue-intensivstation-am-memminger-klinikum-41761/
2019-02-26T07:09:22+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

SPD/FDP-Fraktion kontert CSU

Memmingen | 22.02.2019: Die Memminger SPD/FDP – Stadtratsfraktion möchte weiter für ein neues Klinikum und eine eigenständige Hochschule kämpfen. Die Memminger CSU sieht solche Projekte aber derzeit als nicht realistisch an. Die SPD/FDP hält das für einen großen Fehler. Der Neubau des Klinikums, eine dazugehörende Gewerbeansiedelung und eine eigenständige Hochschule seien enorm wichtige Schritte für die Zukunft Memmingens, sagt der Fraktionsvorsitzende Matthias Ressler. Das langfristige Projekt Klinik-Neubau müsse zuerst in den Flächennutzungsplan aufgenommen und dann voruntersucht werden.
Eine Fusion mit den Unterallgäuer Kreiskliniken nur um die räumlichen Probleme zu lösen, wäre für die SPD eine Verschlechterung der medizinischen Versorgung am Klinikum. Das Memminger Krankenhaus müsse bis zum Tag des Umzugs auf dem neuestem Stand der Medizin gehalten werden. Auch das Projekt Hochschule sollte verfolgt werden – eine Hochschule mit entsprechenden Studiengängen könnte sich gut mit anderen Städten ergänzen. „Warum sollte eine eigenständige Hochschule in Memmingen nicht realistisch sein. Im württembergischen Teil unserer Region gibt es rund viermal so viel Studienplätze wie im bayerischen Teil. Der Hochschulführer des Schwabenbundes zeigt schonungslos die Defizite auf der bayerischen Seite unserer Region“, so Ressler.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spd-fdp-fraktion-kontert-csu-41628/
2019-02-22T06:35:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Leuchtturmprojekt in Memmingen

Memmingen | 19.02.2019: Ein neues Klinikum, eine Hochschule und dazu passende Unternehmen – Die Memminger SPD/FPD-Fraktion will eine Vision zumindest planerisch in Angriff nehmen. Sie hat einen Antrag gestellt mit der Überschrift „Leuchtturmprojekt Gesundheits-, Gewerbe und Hochschulcamp“. Für die SPD ist Fakt, dass das Memminger Klinikum an seinen Grenzen stößt und der jetzige Standort nicht mehr ausreicht. Deshalb fordert sie einen Neubau verknüpft mit einer angemessenen Hochschuleinrichtung, die sich den Pflege- und Gesundheitsberufen widmet. Ergänzt werden soll der Campus mit entsprechenden Unternehmen aus dieser Branche. Uns ist klar, dass ein solches Projekt viel Zeit braucht, aber gerade deshalb müssen wir jetzt mit der Planung beginnen, sagt Fraktionschef Matthias Ressler. Er schlägt deshalb vor, eine Arbeitsgruppe einzusetzen, die Voruntersuchungen, Kostenschätzungen und Machbarkeitsstudien durchführt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/leuchtturmprojekt-in-memmingen-41491/
2019-02-19T06:57:52+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Wifi Wlan free
© pixabay.com

Gibt es bald WLAN am Memminger Klinikum?

Memmingen | 11.10.2018: Im Krankenhaus liegen und dann auch noch für das WLAN bezahlen müssen. So geht es momentan den Patienten im Memminger Klinikum. Hitradio RT1 hat sich dafür stark gemacht, dass es in Zukunft kostenloses WLAN am Klinikum gibt. Wir haben deshalb mit dem Landtagsabgeordneten und Stadtrat Klaus Holetschek gesprochen.

Holetschek hat jetzt in einem Antrag an Oberbürgermeister Manfred Schilder die schnelle Umsetzung des Projekts gefordert. Vom Freistaat gibt es dazu einige Förderprogramme.
Jetzt hat sich auch Oberbürgermeister Manfred Schilder dazu geäußert.

Bis wann eine Entscheidung fällt, konnte Schilder nicht sagen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gibt-es-bald-wlan-am-memminger-klinikum-36452/
2018-10-11T14:43:14+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben