Tag Archiv: Landratswahl

Pflügl will Landrat werden

Unterallgäu | 17.12.2019: Jetzt steht es fest: Daniel Pflügl aus Bad Wörishofen will für die Grünen bei der Landratswahl im kommenden Jahr antreten. Bereits vor einigen Wochen hatte ihn die Partei als Wunschkandidaten präsentiert, doch Pflügl brauchte Zeit zum Überlegen. Jetzt hat der 44-Jährige aber mitgeteilt, dass er die Politik zu seinem Hauptjob machen wolle. Am 9. Januar soll Pflügl in Bad Wörishofen offiziell nominiert werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/pfluegl-will-landrat-werden-57306/
2019-12-17T07:06:01+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Weiterer Landratskandidat

Unterallgäu | 05.12.2019: Die Landratswahl im nächsten Jahr könnte richtig spannend werden. Wie jetzt bekannt wurde, wird es für das Unterallgäu noch einen weiteren Kandidaten geben. Jürgen Konrad aus Waldstetten bei Ichenhausen will 2020 neuer Landrat werden. Dafür hat der 56-Jährige am Montag in Türkheim die neue Wählervereinigung „Unabhängige Allgäuliste“, kurz UAL gegründet. Bisher sind Rainer Schaal, CSU, Alex Eder von den Freien Wählern und Michael Helfert von der SPD nominiert. Die Grünen wollen Daniel Pflügl ins Rennen schicken.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/weiterer-landratskandidat-56723/
2019-12-05T06:43:13+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Krumbacher CSU nominiert BGM-Kandidat – Unterallgäuer SPD kürt Landratswahl-Bewerber

Krumbach/Mindelheim | 27.11.2019: Krumbachs Bürgermeister Hubert Fischer ist von der Gruppierung „Junge Wähler/Offene Liste“ bereits für eine Wiederwahl nominiert worden. Heute wird nun ein erster Gegenkandidat aufgestellt: Die CSU wird am Abend ihren Fraktionschef Gerhard Weiß offiziell als Bewerber küren. Beginn ist um halb Acht im Gasthof Munding. Weiß und Fischer verbindet eine jahrzehntelange Freundschaft, politisch werden sie aber nun zu Gegnern. Ob noch andere Parteien einen Kandidaten zur Bürgermeisterwahl am 15. März aufstellen, ist offen.
Und noch eine Nominierungsversammlung: Die Unterallgäuer SPD benennt heute offiziell Michael Helfert zum Kandidat für die Landratswahl. Termin: 19 Uhr 30 im Mindelheimer Forum.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/krumbacher-csu-nominiert-bgm-kandidat-unterallgaeuer-spd-kuert-landratswahl-bewerber-56230/
2019-11-27T06:24:42+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Unterallgäuer SPD und Grünen benennen Kandidaten für Landratswahl

Landkreis Unterallgäu | 04.11.2019: Für die Unterallgäuer Landratswahl im März nächsten Jahres stehen nun vier Kandidaten auf dem Zettel. Die CSU und die Freien Wähler haben vorlegt, jetzt haben auch SPD und Grüne ihre Bewerber bekannt gegeben. Für die SPD geht Michael Helfert ins Rennen. Der 49-jährige Mindelheimer sitzt bereits seit 12 Jahren im Kreistag und ist dort Fraktionsvorsitzender. Beruflich ist er seit vielen Jahren Chef einer großen KiTa mit zwei Standorten in Türkheim.
Die Grünen nominieren Daniel Pflügl für die Wahl. Der 43-jährige ist Stadtrat in Bad Wörishofen und Sprecher der Grünen im Unterallgäu. Der gebürtige Unterallgäuer ist Kriminalhauptkommissar bei der Kripo Memmingen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unterallgaeuer-spd-und-gruenen-benennen-kandidaten-fuer-landratswahl-55022/
2019-11-04T10:03:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben