Tag Archiv: Manipulieren

Bad Wörishofer Exhibitionist ab heute vor Gericht

Memmingen | Unterallgäu | 20.08.2018: Vor dem Memminger Landgericht wird heute einem mutmaßlichen Exhibitionisten aus Bad Wörishofen der Prozess gemacht. Er soll in mindestens 15 Fällen Frauen sexuell belästigt haben. Der jetzt 58-jährige Angeklagte war Anfang des Jahres geschnappt worden, als sich eine der belästigten Frauen das Kennzeichen seines Autos merken konnte, mit dem er nach der Tat weggefahren war. Seit Mitte vergangenen Jahres war er immer wieder an verschiedenen Stellen in der Stadt, vom Kurpark bis zum Trimm-Dich-Pfad, aufgetreten. Er zog vor den Frauen blank, befriedigte sich selbst und verschwand dann umgehend. Seine Opfer waren immer ältere Frauen von 61 bis 88 Jahren.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bad-woerishofer-exhibitionist-ab-heute-vor-gericht-34578/
2018-08-20T09:00:37+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Memminger Supermarkt-Exhibitionist vor Gericht

Memmingen | 29.05.2018: Ein 27-jähriger Mann muss sich heute für eine ziemlich eklige Tat vor dem Memminger Amtsgericht verantworten: Anfang Februar soll er sich in seinem Auto sitzend auf einem Supermarkt-Parkplatz in Memmingen selbst befriedigt haben. Dabei suchte er den Blickkontakt zu einer Kundin, die zu ihrem Auto lief. Die Frau rief die Polizei, die den Mann kurz danach erwischte. Bei seiner Vernehmung stellte sich dann heraus, dass er vor einigen Monaten schon einmal als Exhibitionist unterwegs gewesen sein soll – vor dem gleichen Supermarkt, bei der gleichen Kundin.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-supermarkt-exhibitionist-vor-gericht-31391/
2018-05-29T09:02:18+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben