Tag Archiv: Markt Rettenbach

Straße zwischen Ottobeuren und Markt Rettenbach muss gesperrt werden

Ottobeuren | Markt Rettenbach | 28.03.2019: Wer zwischen Ottobeuren und Markt Rettenbach fahren will, muss ab kommendem Montag deutlich mehr Zeit einplanen. Ein 20 Meter langer Riss hat sich in der Straße gebildet – dadurch ist eine grundlegende Sanierung der Fahrbahn notwendig, so das Staatliche Bauamt Kempten. Mehr als einen Monat werden diese Arbeiten andauern, für Autofahrer bedeutet das vor allem einen großen Umweg: Ab 1.April geht es von Ottobeuren über Attenhausen und Frechenrieden nach Markt Rettenbach. Bis 10.Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/strasse-zwischen-ottobeuren-und-markt-rettenbach-muss-gesperrt-werden-44745/
2019-03-28T09:08:17+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Autobahnzubringer erneut gesperrt

Unterallgäu | 12.03.2019: Die wichtige Verbindungsstraße von Markt Rettenbach nach Stetten zur A96-Anschluss-Stelle muss erneut für einige Wochen gesperrt werden. Genauer der Abschnitt zwischen Lannenberg und Eutenhausen. Hier müssen noch Restarbeiten für den neuen Geh- und Radweg durchgeführt werden. Die Staatsstraße selbst wurde schon im vergangenen Jahr auf einer Länge von über zwei Kilometern verbreitert. Wegen der weiträumigen Umleitung sollten Autofahrer mehr Zeit einplanen. Die Sperrung gilt ab heute bis voraussichtlich zum 30. April.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/autobahnzubringer-erneut-gesperrt-43883/
2019-03-12T08:05:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Brand in Markt Rettenbacher Tankstellenwerkstatt

Markt Rettenbach | 05.03.2019: Dem Eingreifen der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass gestern Nachmittag in Markt Rettenbach ein Feuer in einer Tankstellenwerkstatt nicht auch noch auf die Tankstelle selbst übergreifen konnte. Ein Angestellter der Werkstatt hatte an seinem eigenen Auto gearbeitet, als es aus noch unbekanntem Grund zum Feuer kam. Ein Löschversuch mit einem Feuerlöscher scheiterte – der Mann zog sich dabei aber eine Rauchgasvergiftung zu. Erst die Feuerwehr konnte den Brand eindämmen. Neben dem Auto des Angestellten sind noch mindestens zwei Kundenfahrzeuge verbrannt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-in-markt-rettenbacher-tankstellenwerkstatt-42156/
2019-03-05T06:34:45+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© mindelmedia.de / Krivacek

Mehrere Kühe sterben bei Bauernhof-Brand

Markt Rettenbach | 27.12.2017: Beim Brand eines Bauernhofs bei Markt Rettenbach sind mehrere Tiere ums Leben gekommen. Als der Landwirt an Heiligabend Brandgeruch bemerkte, loderten die Flammen schon aus dem Stall. Die Feuerwehr rückte sofort an, konnte aber nicht viel ausrichten – alle Ställe brannten komplett ab, dabei starben insgesamt 15 Kühe. Der Landwirt kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Bei dem Brand entstand massiver Sachschaden von rund 300.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mehrere-kuehe-sterben-bei-bauernhof-brand-24438/
2017-12-26T09:36:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Prozess um schweren Unfall bei Markt Rettenbach

Markt Rettenbach | 07.07.2017: Nach einem schweren Unfall vergangenes Jahr bei Markt Rettenbach hat sich jetzt ein 61-jähriger vor dem Memminger Amtsgericht verantworten müssen. Der Mann war mit dem Auto unterwegs und wollte an einer unübersichtlichen Stelle einen Sattelzug überholen. Er sah zu spät, dass ihm ein Auto entgegenkam. Der andere Autofahrer machte eine Vollbremsung – dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto. Er krachte in das Auto des 61-jährigen und erlitt dabei mehrere Knochenbrüche. Der 61-jährige muss jetzt 4.800 Euro Geldstrafe zahlen und für ein Jahr seinen Führerschein abgeben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/prozess-um-schweren-unfall-bei-markt-rettenbach-16481/
2017-07-07T06:14:11+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Markt Rettenbacher Grundschüler gewinnen Kinder-Medien-Preis

Markt Rettenbach | 22.06.2017: Toller Erfolg für die Klasse 4a der Grundschule Markt Rettenbach: Sie hat den Kinder-Medien-Preis beim Filmfest in München gewonnen. Die Schüler haben ein eigenes Frühlingslied komponiert und ein Musikvideo dazu gedreht. Als Lehrerin Claudia Mayer die Sieges-Nachricht überbrachte, war die Freude riesig:

Das Video hat bei youtube über 6.100 Klicks bekommen. Die Preisverleihung findet am kommenden Sonntag im Rahmen des Münchner Filmfestes statt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/markt-rettenbacher-grundschueler-gewinnen-kinder-medien-preis-15679/
2017-06-22T06:46:07+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Ermittlungen nach Horror-Crash eingestellt

Memmingen/Markt Rettenbach | 06.12.2016: Nach dem tragischen Unfall vor rund einer Woche bei Markt Rettenbach hat die Memminger Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt. Laut Staatsanwaltschaft gibt es keinen Anhaltspunkt für ein Fremdverschulden eines noch Lebenden. Bei dem Unfall sind vier Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren ums Leben gekommen, als ihr Auto mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt ist. Ein 16-jähriger wurde schwer verletzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ermittlungen-nach-horror-crash-eingestellt-4396/
2016-12-06T06:04:42+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben