Tag Archiv: Memmingen

  © Stadt Memmingen

Auftaktveranstaltung Neues Bahnhofsareal

Memmingen | 08.11.2019: Knapp 9000 Memminger haben im Mai dieses Jahres gegen die ursprünglichen Pläne des Stadtrats zum Bahnhofsareal gestimmt. Sie alle haben das Bürgerbegehren unterstützt, welches unter anderem mehr Bürgerbeteiligung gefordert hatte. Bei der Auftaktveranstaltung zum Neuen Bahnhofsareal waren aber gerade einmal gut 100 Menschen da. 13 Bürger haben sich zu Wort gemeldet und ihre Wünsche für eine Neugestaltung geäußert. So sollen sich die örtlichen Wohnbaugenossenschaften stärker engagieren, das Areal soll sich in das Altstadtbild einfügen und es soll einen neuen, unbelasteten Namen bekommen. Die erste Themenwerkstatt findet am 8. Februar statt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auftaktveranstaltung-neues-bahnhofsareal-55191/
2019-11-08T14:11:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Lastenfahrräder sollen bezuschusst werden

Memmingen | 08.11.2019: Zuschüsse für Lastenfahrräder oder Fahrrad-Anhänger – das wünscht sich die Memminger ÖDP-Stadträtin Heike Essmann. In einem Antrag an Oberbürgermeister Schilder schreibt sie, dass sich Lastenräder hervorragend für den innerörtlichen Transport eignen und vor allem emissionsfrei sind. Die Anschaffung sollte mit bis zu 25 Prozent des Kaufpreises gefördert werden. Essmann verweist auch auf ähnliche Förderprogramme etwa in Kempten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/lastenfahrraeder-sollen-bezuschusst-werden-55174/
2019-11-08T08:12:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

CRB bringt Bewegungsbad-Alternative ins Spiel

Memmingen | 08.11.2019: Die Schließung des Bewegungsbades am Memminger Klinikum zum Ende des Jahres ist fix. Auf der Suche nach einer Alternative hat der CRB nun eine ganz neue Variante ins Spiel gebracht. Die Stadtratsgruppierung erinnert an das ehemalige Bewegungsbad des früheren Kreiskrankenhauses. Das sei zwar seit Jahrzehnten stillgelegt, aber noch immer vorhanden. Der CRB beantragt deshalb eine Prüfung, ob das Bad reaktiviert werden kann. Eine Begehung der Räumlichkeiten sei durchaus positiv gewesen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/crb-bringt-bewegungsbad-alternative-ins-spiel-55154/
2019-11-08T06:38:20+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Memminger Gesundheitstage

Memmingen | 07.11.2019: Am kommenden Wochenende finden zum mittlerweile 17. Mal die Memminger Gesundheitstage statt. Rund 70 Aussteller werden in der Stadthalle vertreten sein, daneben gibt es mehr als 30 Vorträge zu verschiedensten Themen. Die AOK als Mitorganisator hat an ihrem Stand vieles für den Gaumen, so Marketing-Chef Klaus Schöllhorn:

Eröffnet werden werden die Gesundheitstage in der Memmingen Stadthalle morgen um 17 Uhr. Am Samstag und Sonntag könnt ihr bei freiem Eintritt zwischen 10 und 17 Uhr vorbeischauen. Das komplette Programm samt Ausstellungsverzeichnis findet ihr hier.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-gesundheitstage-55137/
2019-11-08T08:10:15+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Wohnraumanalyse Memmingen

Memmingen | 07.11.2019: Wie in anderen Städten ist auch in Memmingen der Wohnraum knapp. Nach einer im Auftrag der Allgäu GmbH erstellten Untersuchung werden jährlich etwa 30 Wohneinheiten zu wenig gebaut als benötigt werden. Die städtische Bauverwaltung widerspricht aber diesen Zahlen. Deren Angaben zufolge liege man bei den Baugenehmigungen sogar deutlich über dem prognostizierten Bedarf. Allerdings, so heißt es einschränkend, seien noch nicht alle der genemigten Wohneinheiten umgesetzt worden. Mit Blick auf laufende Maßnahmen und Planungsverfahren trage man der Nachfrage Rechnung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wohnraumanalyse-memmingen-55112/
2019-11-07T06:36:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Weniger Passanten in der Innenstadt

Memmingen | 06.11.2019: Die Zahl der Passanten in der Memminger Innenstadt nimmt immer weiter ab. Die Stadt will deshalb zusammen mit der Beratungsfirma Cima aus München das bestehende Einzelhandelskonzept überarbeiten, um wieder mehr Menschen in die Innenstadt zu locken. Diese Tendenz sei ein Alarmzeichen, sagte Jan Vorholt von der Cima bei der letzten Stadtratssitzung. Das neue Einzelhandelskonzept soll den Stadträten und der Verwaltung helfen, den Einzelhandel in der Stadt wieder in erfolgreiche Bahnen zu lenken. Das fertige Konzept soll bis Sommer 2020 vorgestellt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/weniger-passanten-in-der-innenstadt-55097/
2019-11-06T09:38:20+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

IHK für Kombibad

Memmingen | 06.11.2019: Die Industrie- und Handelskammer hat sich deutlich für den Neubau eines Ganzjahresbades in Memmingen ausgesprochen. Gleichzeitig rät die IHK der Stadt, das Projekt nicht in Eigenregie zu übernehmen, sondern einen privaten Investor einzubinden. Gerade der Betrieb eines Kombibades gehöre in die Hand eines Profis. Der wesentliche Aspekt einer Privatisierung sei aber, dass die Stadt Memmingen dadurch mehr finanziellen Spielraum hat. Es gebe einen riesigen Investitionsstau beispielsweise bei den Berufsschulen oder beim Klinikum.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ihk-fuer-kombibad-55086/
2019-11-06T06:33:49+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Neuplanungen für Bahnhofsareal beginnen

Memmingen | 06.11.2019: Nach dem Bürgerentscheid erfolgt nun der offizielle Neustart für die Planungen des Memminger Bahnhofsareals. Die Stadt hat quasi den Auftrag erhalten, die Bürger in das Entwicklungskonzept miteinzubinden. Den Auftakt macht heute ein Info-Abend mit Vorträgen und gegenseitigem Ideen-Austausch. Beginn ist um 18 Uhr 30 in der Aula des Vöhlin-Gymnasiums. Begleitend dazu kann jeder bis zum 22. Dezember über eine Online-Befragung Hinweise, Ideen und Meinungen zum Neuen Bahnhofsareal einbringen. Alle Infos dazu findet ihr auf der Homepage der Stadt Memmingen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neuplanungen-fuer-bahnhofsareal-beginnen-55084/
2019-11-06T06:32:52+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Zoff bei den Grünen Memmingen

Memmingen | 31.10.2019: Hauskrach bei den Memminger Grünen: Stadträtin Corinna Steiger ist aus der Partei ausgetreten. Der Grund: Ihr war von der neuen Vorstandschaft mitgeteilt worden, dass sie wie auch die anderen amtierenden Stadträte nicht mehr für die Stadtratswahl im nächsten Jahr nominiert werden soll. Darüber zeigt sich Steiger maßlos enttäuscht: Viele Jahre lang habe sie für die Partei gekämpft, gearbeitet und den Laden mit am Laufen gehalten. Jetzt einem einfach den Stuhl vor die Tür zu stellen sei wie ein Tritt in den Hintern. Dabei wäre sie gerne noch einmal angetreten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zoff-bei-den-gruenen-memmingen-54976/
2019-10-31T08:41:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Stadt Memmingen

Memmingen bald Fahrradfreundliche Kommune

Memmingen | 30.10.2019: Die Stadt Memmingen kann sich künftig „Fahrradfreundliche Kommune in Bayern“ nennen – zumindest, wenn der Stadtrat ein entsprechendes Radverkehrskonzept beschließt und umsetzen lässt. Zu diesem Ergebnis kam gestern eine Bewertungskommission, die zum Praxistest in Memmingen war. Die Vorsitzende der Kommission, Susanne Lender-Cassens, erklärte: „Wir haben heute viel, viel Gutes in Memmingen gesehen.“ Der Radverkehr werde in vielerlei Weise gefördert. Laut Oberbürgermeister Manfred Schilder wolle man den Anteil der Radfahrer im Stadtverkehr bis zum Jahr 2025 auf 30 Prozent erhöhen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memmingen-bald-fahrradfreundliche-kommune-54943/
2019-10-30T10:41:07+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben