Tag Archiv: Mindelheim

Gaffer stören Rettungskräfte in Mindelheim

Mindelheim | 03.06.2019: Gaffer haben bei einem Unfall in Mindelheim für die Rettungskräfte mehr Arbeit bedeutet, als der eigentliche Unfall. Eine 80-jährige hatte am Kreisverkehr vom Europabrunnen die Kontrolle über ihr Auto verloren, erwischte dabei einen Fahnenmast und ein paar Blumenkästen, ehe sie mit ihrem Auto am Ende gegen einen Baum krachte. Die eingeklemmte Frau konnte rasch befreit werden und wurde zum Glück nur leicht verletzt. Zwischenzeitlich bis zu 40 Gaffer hielten mit den Handys drauf, als die Frau gerettet wurde. Die Feuerwehr hatte dadurch alle Hände voll damit zu tun, die Leute von der Unfallstelle fernzuhalten. Die Polizei weist ausdrücklich daraufhin, dass die Veröffentlichung der gemachten Fotos und Handyvideos strafbar ist und auch verfolgt wird.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gaffer-stoeren-rettungskraefte-in-mindelheim-47481/
2019-06-03T07:02:39+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Kuh steht vor Polizeiwache

Mindelheim | 31.05.2019: Steht ne Kuh vor der Polizei … Was sich an hört wie der Beginn eines Witzes, ist den Beamten in Mindelheim tatsächlich so passiert. Gestern gegen 1 Uhr nachts ging ein Anruf bei der Polizei ein Vor der Polizeidienstelle würde eine Kuh stehen. Vor der Tür haben die Beamten dann das ausgebüchste Tier wirklich gefunden. Der Eigentümer konnte schnell ausfindig gemacht werden – mit ihm zusammen hat die Polizei die Kuh wieder zurück in den Stall getrieben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kuh-steht-vor-polizeiwache-47441/
2019-05-31T11:19:34+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Mann und Frau mit Pfefferspray angegriffen

Mindelheim | 24.05.2019: In Mindelheim sind gestern Abend eine und Frau und ein Mann mit Pfefferspray angegriffen worden. Die beiden standen im Bereich der Kreuzung Dreerstraße/Hauberstraße vor einem Hauseingang, als sie plötzlich von zwei unbekannten Personen mit Pfefferspray besprüht worden sind. Anschließend rannten die beiden Täter in Richtung Maximilianstraße davon. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mann-und-frau-mit-pfefferspray-angegriffen-47154/
2019-05-24T15:18:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Remmidemni will Kino und Clubs nach Mindelheim bringen

Mindelheim | 20.05.2019: Es war ein perfekter Auftakt für die neue Kulturfabrik in Mindelheim. Hunderte Besucher waren am Samtag bei der Eröffnung und haben ausgelassen gefeiert. Aber Betreiber Markus Putz hat mit seiner Initiative Remmidemni noch weitere Ziele:

Bezüglich eines Kinos steht Markus Putz schon in Kontakt mit dem Stadtrat.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/remmidemni-will-kino-und-clubs-nach-mindelheim-bringen-46953/
2019-05-20T17:22:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Schienenersatzverkehr über Ostern

Unterallgäu | 18.04.2019: Wer am Osterwochenende von Memmingen aus mit dem Zug in Richtung Augsburg oder München fahren möchte, muss sich auf Fahrplanänderungen und Schienersatzverkehr einstellen. Wegen Bauarbeiten kommt es ab morgen Früh zwischen Memmingen und Mindelheim zu Behinderungen. Die Bauarbeiten dauern bis Ostermontag – ab dem Mittag sollten alle Züge wieder planmäßig fahren. Und auch wer Richtung Lindau möchte muss Bus fahren – aus betrieblichen Gründen fallen bis Montag, 29. April zwischen Memmingen und Aichstetten alle Züge aus. Allen Reisenden wird empfohlen, sich vor Reiseantritt über’s Internet oder in der Deutschen App über die genauen Abfahrtszeiten zu informieren.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schienenersatzverkehr-ueber-ostern-45593/
2019-04-18T11:58:43+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Bundespolizei

Mindelheimer Drogendealer verhaftet

Mindelheim | 18.04.2019: Nach intensiven Ermittlungen der Mindelheimer Rauschgiftfahnder ist ein Drogendealer geschnappt worden. Auf Anordnung der Memminger Staatsanwaltschaft sitzt der 20-jährige Mann nun in Untersuchungshaft. Bereits Ende März wurde bei dem Mann eine größere Menge Marihuana sichergestellt. Daraufhin wurde Haftbefehl beantragt, weil er schon seit längerem in Verdacht stand, mit Rauschgift zu handeln. Als er dann vergangene Woche festgenommen werden sollte, war er geflüchtet. Die Beamten fanden in seinem Zimmer aber erneut Marihuana. Schließlich wurde der zur Fahndung ausgeschriebene Mann bei einer Kontrolle in Hof an der Saale geschnappt. Die Ermittlungen der Mindelheimer Polizei erstrecken sich nun auf die Hintermänner und Abenhmer der Drogen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mindelheimer-drogendealer-verhaftet-45591/
2019-04-18T06:43:22+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Ausbau der Kreiskliniken im November

Unterallgäu | 17.04.2019: Im November startet das millionenschwere Ausbau-Programm für die Unterallgäuer Kreiskliniken. Los geht`s in Ottobeuren. Nach dem Abriss des Archivs im Westen des Klinikum entsteht dort in einem Anbau der neue Operationstrakt samt Intensivstation sowie ein Bereich für die sogenannte Funktionsdiagnostik. In zwei Jahren sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, an Kosten sind 27 Millionen Euro veranschlagt. Fast doppelt so teuer werden dann die geplanten Maßnahmen am Mindelheimer Krankenhaus. Hier entsteht ab 2021 ein neues Funktionsgebäude mit Operationssälen und Zentralsterilisation. An beiden Häusern wird zudem der Brandschutz verbessert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ausbau-der-kreiskliniken-im-november-45533/
2019-04-17T07:40:21+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Mann stellt sich der Polizei

Mindelheim | 16.04.2019: In der vergangenen Woche soll eine Frau zwischen Mindelheim und Nassenbeuren von einem Jogger mit einem Messer bedroht worden sein. Nach einem Zeugenaufruf über sämtliche Medien hat sich der Mann selbst bei der Polizei gemeldet. Der Gesuchte gab an, dass er sich von den beiden freilaufenden Hunden der Frau angegangen gefühlt hatte und sich nur wehren wollte. Außerdem habe er kein Messer, sondern einen sogenannten Kubotan bei sich gehabt – dabei handelt es sich um eine legale Waffe zur Selbstverteidigung. Die Frau hatte ausgesagt, dass der Mann ihre Hunde mit einem Messer bedroht habe und Bewegungen machte, als wolle er auf die Tiere einstechen. Dann habe er auch sie noch bedroht, bevor er geflüchtet sei. Die Ermittlungen der Mindelheimer Polizei dauern noch an.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mann-stellt-sich-der-polizei-45495/
2019-04-16T06:25:03+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Jogger bedroht Frau und Hunde mit Messer

Mindelheim | 10.04.2019: Schockmoment für eine Frau aus Mindelheim. Sie war gestern Abend mit ihren beiden Hunden auf einem Feldweg zwischen Nassenbeuren und Mindelheim spazieren. Plötzlich soll ein Jogger die Frau erst überholt und dann aus ca. 5 Metern Entfernung verbal und mit einem Messer bedroht haben. Außerdem hat er offenbar angedeutet, auf die Hunde einstechen zu wollen. Anschließend ist der Täter in Richtung Mindelheim geflüchtet. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat sofort eine Großfahndung ausgerufen, allerdings ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: Der Jogger war bekleidet mit einem roten T-Shirt und einer schwarzen Jogginghose mit seitlichen, gelben Streifen. Der Mann hatte eine kräftige bis korpulente Figur, ist circa 40 – 50 Jahre alt und circa 1,80 m groß. Der Mann entsprach einer osteuropäischer Erscheinung.

Die Tat wurde von einer bislang unbekannten Frau beobachtet. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei Mindelheim zu melden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/jogger-bedroht-frau-und-hunde-mit-messer-45330/
2019-04-10T13:03:21+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© RT1 Südschwaben

Recup-Becher am Mindelheimer Klinikum

Mindelheim | 05.04.2019: Seit gut einem Jahr gibt es im Landkreis Unterallgäu in einigen Bäckereien und Cafés den „Coffee to go“ im Pfandbecher der Firma Recup. Als neuester Partner hat sich nun auch die Cafeteria im Mindelheimer Kreisklinikum dem System angeschlossen. Auch wir wollen unseren Teil zur Abfallvermeidung beitragen, sagt Johanna Schuster vom Landratsamt und hofft, dass noch viel mehr mitmachen. Fakt ist, dass allein im Unterallgäu pro Stunde rund 500 Einwegbecher benutzt werden, die man dann wegwirft. Im Landkreis Unterallgäu bieten derzeit neun Betriebe den Mehrweg-Becher von Recup an. Es dürfen gerne mehr werden, so Schuster, die auch für weitere Informationen zur Verfügung steht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/recup-becher-am-mindelheimer-klinikum-45174/
2019-04-05T17:02:01+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben