Tag Archiv: Ottobeuren

 

Adventure-Golf kommt nach Ottobeuren

Ottobeuren | 03.12.2019: Beim Campingplatz Ottobeuren soll nächstes Jahr ein Adventure-Golf-Platz entstehen. Die insgesamt 18 Löcher sind nach Motiven aus Ottobeuren und dem Allgäu gestaltet, und sehen zum Beispiel so aus wie die Basilika oder auch eine Skisprungschanze. In dieser Gestaltung sieht Bürgermeister German Fries auch eine Werbewirkung für die Gemeinde und die Region:

Der Golfplatz soll schon Ende Mai nächsten Jahres eröffnet werden, sofern alles nach Plan läuft.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/56645-56645/
2019-12-03T11:52:18+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Perfekter Start für „Ottobeuren-macht-mobil“

Ottobeuren | 06.11.2019: Das neue lokale Mitfahrangebot „Ottobeuren macht mobil“ hat einen perfekten Start hingelegt. In der ersten Woche meldeten sich bereits über 180 Teilnehmer. Durch gemeinsame Fahrten wurden schon mehr als 320 Kilometer eingespart. Das Angebot ist ausgerichtet auf Kurzstrecken etwa zum Einkaufen, zu Veranstaltungen oder für Pendler. Jeder kann kostenlos mitmachen. Alle Infos bekommt ihr hier.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/perfekter-start-fuer-ottobeuren-macht-mobil-55095/
2019-11-06T09:36:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Ottobeuren bekommt einen Golf-Parcours

Ottobeuren | 28.10.2019: Der Marktrat Ottobeuren hat den Startschuss für ein touristisches Großprojekt gegeben. Direkt beim Campingplatz entsteht eine ganz besonderer Golf-Parcours. Um einiges größer als eine Minigolf-Anlage werden 18, teils bis zu 50 Meter lange Kunstrasen-Bahnen angelegt. Die Hindernisse sind auch an das landschaftliche Umfeld angepasst – heißt es geht auch mal rauf und runter. Ergänzt wird die Anlage mit einem Kiosk und einem Kinderspielplatz. Wenn alles planmäßig läuft, kann die Anlage bereits im Sommer nächstens Jahres in Betrieb genommen werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ottobeuren-bekommt-einen-golf-parcours-54857/
2019-10-28T09:16:01+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Besondere Mitfahrzentrale geht in Ottobeuren an den Start

Ottobeuren | 25.10.2019: Ob zum Einkaufen, zur Arbeit oder ins Kino – ab morgen könnt ihr in Ottobeuren eine ganz besondere Mitfahrzentrale nutzen. Unter dem Namen „ottobeuren-macht-mobil“ können Autofahrten zusammen geleget und kombiniert werden. Das Ziel ist klar: Es sollen weniger Autos auf die Straße – Initiator Helmut Scharpf:

Diese Art der Mitfahrzentrale sei bislang einzigartig in Deutschland.

10 Kilometer Fahrt kosten gerade einmal einen Euro. Und, das Geld wird am Ende des Jahres an Ottobeurer Vereine gespendet. Offizieller Start ist morgen um 10 Uhr in Ottobeuren auf dem Marktplatz. Alle weiteren Infos zur neuen Mitfahrzentrale bekommt ihr hier.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/besondere-mitfahrzentrale-geht-in-ottobeuren-an-den-start-54805/
2019-10-25T12:30:29+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Pressestelle Landratsamt Unterallgäu

Hochwasserschutz kommt voran

Günztal | 16.08.2019: Vollgelaufene Keller, überschwemmte Straßen, überflutete Felder – So etwas soll im Günztal bald der Vergangenheit angehören. Und dafür sorgen sollen die zahlreichen Hochwasserschutzmaßnahmen, die entlang der Günz von Markt Rettenbach bis nach Deisenhausen bei Krumbach entstehen. Mitten im Bau und voll im Zeitplan liegt das Regenrückhaltebecken Ottobeuren-Eldern. Dazu wurde ja auch eigens die Staatsstraße zwischen Ottobeuren und Untrasried verlegt. Spätestens Mitte nächsten Jahres soll alles fertig sein. 2021 geht es dann mit den Maßnahmen in Engetried und Frechenrieden weiter, dann folgen noch die Rüchhalte becken bei Westerheim und Sontheim. Das komplette Hochwasserschutzprjekt für das Günztal ist mit rund 50 Millionen Euro veranschlagt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/hochwasserschutz-kommt-voran-51835/
2019-08-16T15:21:51+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Pressestelle Bundespolizei

Bekiffter Autofahrer angehalten

Ottobeuren | 17.06.2019: Bekifft, ohne Führerschein und jede Menge Drogen im Gepäck. So wurde am Wochenende in Ottobeuren ein 24-jähriger Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann hatte zugegeben Marihuana geraucht zu haben. Als die Beamten das Auto genauer durchsucht haben, sind noch viele weitere Drogen aufgetaucht. Den Mann erwarten jetzt mehrere Anzeigen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bekiffter-autofahrer-angehalten-48790/
2019-06-17T08:33:27+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Unbekannter schraubt Radmuttern ab

Ottobeuren | 21.05.2019: Das hätte auch schlimmer ausgehen können. In Ottobeuren hat am Wochenende ein Unbekannter an einem Auto die Radmuttern des linken Vorderreifens abgeschraubt. Als der Besitzer des Autos am Sonntag mit dem Auto gefahren ist, löste sich auf einmal der Reifen und rollte über die Straße weiter. Der Mann konnte sein Auto trotzdem abbremsen und blieb unverletzt.
Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Personen die in der Nacht vom 18.05.2019 gegen 18:30 Uhr bis 19.05.2019 gegen 14:30 Uhr, an der Sebastian-Kneipp-Straße in Ottobeuren Auffälligkeiten beobachtet haben die mit dem Vorfall in Zusammenhang stehen könnten werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer 08331/1000 zu melden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unbekannter-schraubt-radmuttern-ab-47013/
2019-05-21T16:45:24+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© mindelmedia.de / Krivacek

Auto brennt komplett aus

Ottobeuren | 21.05.2019: In Ottobeuren ist gestern ein Auto komplett ausgebrannt. Der Besitzer hatte sein Auto auf einem Parkplatz abgestellt – kurz danach ist es wohl ohne Fremdeinwirkung in Flammen aufgegangen. Ein danebenstehendes Auto wurde durch den Brand ebenfalls beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von knapp 20.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auto-brennt-komplett-aus-2-47009/
2019-05-21T16:37:48+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Ausbau der Kreiskliniken im November

Unterallgäu | 17.04.2019: Im November startet das millionenschwere Ausbau-Programm für die Unterallgäuer Kreiskliniken. Los geht`s in Ottobeuren. Nach dem Abriss des Archivs im Westen des Klinikum entsteht dort in einem Anbau der neue Operationstrakt samt Intensivstation sowie ein Bereich für die sogenannte Funktionsdiagnostik. In zwei Jahren sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, an Kosten sind 27 Millionen Euro veranschlagt. Fast doppelt so teuer werden dann die geplanten Maßnahmen am Mindelheimer Krankenhaus. Hier entsteht ab 2021 ein neues Funktionsgebäude mit Operationssälen und Zentralsterilisation. An beiden Häusern wird zudem der Brandschutz verbessert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ausbau-der-kreiskliniken-im-november-45533/
2019-04-17T07:40:21+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Stadel brennt ab – Brandstiftung?

Guggenberg | 03.04.2019: In Guggenberg bei Ottobeuren ist in der Nacht ein Stadel komplett abgebrannt. Die Memminger Kriminalpolizei geht derzeit von Brandstiftung aus. In dem Stadel waren hauptsächlich landwirtschaftliche Maschinen untergebracht. Der Schaden liegt bei rund 30.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen laufen noch.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/stadel-brennt-ab-brandstiftung-45059/
2019-04-03T14:56:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben