Tag Archiv: Räuber

  © Polizei Schwaben-Süd-West

Polizei schnappt jugendliche Getränkemarkträuber

Krumbach | 29.01.2019: Mit vorgehaltener Pistole haben sieben Jugendliche und junge Erwachsene in Krumbach am Samstag einen Getränkemarkt überfallen – aber noch am selben Wochenende hat die Polizei die Gruppe geschnappt. Die Räuber aus dem Landkreis Günzburg sind erst zwischen 15 und 20 Jahre alt. Bei ihrem Überfall hatten sie mehrere hundert Euro aus der Kasse erbeutet. Der Kassierer war alleine und wurde nicht verletzt. Von den 7 Tatverdächtigen – zu denen auch eine junge Frau gehört – sitzen derzeit 4 in Untersuchungshaft.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-schnappt-jugendliche-getraenkemarktraeuber-40291/
2019-01-29T08:37:05+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Ladenbesitzer in Ottobeuren ausgeraubt

Ottobeuren | 29.01.2018: In Ottobeuren hat ein Räuber in der Rudolf-Diesel-Straße einen Ladenbesitzer überfallen. Wie die Polizei erst jetzt meldet, hatte der unbekannte Täter den Ladenbesitzer am Freitagabend zu Boden gestoßen und ihm dann die Tasche mit den Tageseinnahmen entrissen. Eine anschließende Fahndung mit Polizeihunden und einem Hubschrauber verlief ergebnislos. Der Täter ist 1,90 Meter groß und athletisch, kann aber wegen einer tief ins Gesicht gezogenen Kapuze nicht weiter beschrieben werden. Die Polizei sucht Zeugen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ladenbesitzer-in-ottobeuren-ausgeraubt-25699/
2018-01-29T12:12:14+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Memminger Smartphoneräuber verurteilt

Memmingen | 29.11.2017: Weil er einer Frau ihr Smartphone geraubt hat ist ein junger Mann heute vor dem Memminger Amtsgericht zu zwei Jahren Haft verurteilt worden.
Der damals 19-jährige hatte Mitte September am Samstagmorgen in Memmingen eine 20-jährige überfallen und nahm ihr ihr Handy weggenommen.
Ihr Vater wurde durch ihre Schreie geweckt und konnte seiner Tochter zu Hilfe eilen.
Sie schnappten den Mann und brachten ihn zur Polizei.
Er war völlig betrunken
Der Mann gab die Tat zu.
Weil er schon wegen anderer Vergehen im Gefängnis war, konnte die Strafe nicht zur Bewährung ausgesetzt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-smartphoneraeuber-vor-gericht-22795/
2017-11-29T16:50:56+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Spielotheken-Räuber muss ins Gefängnis

Memmingen | 26.07.2017: Der 42-jährige Mann, der im März eine Spielothek in der Memminger Kalchstraße überfallen hat, muss hinter Gitter. Das Landgericht verurteilte ihn zu fünf Jahren und vier Monaten Gefängnis. Der Mann war mit einem Messer in die Spielhalle gekommen und zwang die Angestellte, die Kasse zu öffnen. Er nahm das Geld heraus, knapp 800 Euro, und rannte davon. Die Fahndung verlief zunächst ergebnislos, erst die veröffentlichten Bilder der Überwachungskamera verhalfen den Ermittlungen zum Durchbruch. Aufgrund der eingegangenen Hinweise konnte der Mann geschnappt werden. Der bereits mehrfach vorbestrafte Angeklagte hat die Tat angesichts der Beweislage gestanden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spielotheken-raeuber-muss-ins-gefaengnis-18016/
2017-07-26T16:05:27+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Räuber immer noch auf der Flucht

Erolzheim | 23.05.2017: Von dem Mann, der gestern einen Supermarkt in Erolzheim überfallen und ausgeraubt hat, fehlt noch immer jede Spur. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Der Unbekannte hatte am frühen Morgen einer Angestellten aufgelauert, als sie das Geschäft betrat. Mit vorgehaltener Pistole zwang er die Frau und einen weiteren Mitarbeiter, den Tresor zu öffnen. Er ließ sich das Geld in eine Stofftasche stecken, dann sperrte er die beiden ein und flüchtete zu Fuß über ein benachbartes Grundstück. Bislang verliefen alle Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter ergebnislos.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/raeuber-immer-noch-auf-der-flucht-13970/
2017-05-23T09:55:42+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben