Tag Archiv: Randale

Randale an Tankstelle mit Machete

Babenhausen | 09.10.2019: Die Polizei hat jetzt einen 18-jährigen Randalierer ermittelt, der letzte Woche an einer Tankstelle in Babenhausen für reichlich Ärger gesorgt hat. Der junge Mann gehörte zu einer vierköpfigen Gruppe. Er drehte spät Abends am Tankstellenshop in der Bahnhofstraße durch, weil er keine einzelne Bierdose aus einem Sixpack haben durfte. Aus Wut bewarf er den Tankstellenbesitzer mit mehreren Red-Bull-Dosen, woraufhin der die Gruppe aus dem Laden schmiss. Bevor die Gruppe Richtung Klosterbeuren davonfuhr, holte der offenbar angetrunkene 18-jährige noch eine Machete aus dem Kofferraum und schwenkte sie drohend in Richtung Tankstellenbesitzer. Der junge Mann aus dem Raum Landsberg hat seinen Ausraster bereits zugegeben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/randale-an-tankstelle-mit-machete-54098/
2019-10-09T08:55:00+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Randale auf der Betriebsfeier in Günz

Günz | 20.11.2017: Auf einer Betriebsfeier in einer Gaststätte in Günz hat ein 32-jähriger völlig die Kontrolle verloren.
Der Betriebsmitarbeiter fing am Samstag gegen Mitternacht zu randalieren an, schlug einen Gast und demolierte einen Fotoautomaten.
Der Gast wurde leicht verletzt, am Automaten entstand 1.000 Euro Schaden.
Schließlich musste die Polizei Mindelheim den völlig aggressiven Mann mitnehmen.
Ob dem Mann von Seiten des Arbeitgebers Konsequenzen drohen, ist nicht bekannt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/randale-auf-der-betriebsfeier-in-guenz-22429/
2017-11-20T07:49:24+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Randale in Asylbewerberunterkunft vor Gericht

Memmingerberg | 27.09.2017:

Der Vorfall am Osterwochenende in der Asylbewerberunterkunft Memmingerberg hatte für Schlagzeilen gesorgt. Es kam zu einer Randale, bei der auch herbeigerufene Polizisten verletzt wurden. Jetzt wird der Fall vor dem Amtsgericht behandelt. Auslöser für die Randale war, dass es, wie schon öfter in der Vergangenheit, kein warmes Wasser zum Duschen und Waschen gab. Ein Bewohner war deswegen so sauer, dass er mehrere Scheiben einschlug. Als die hinzugerufene Polizei eintraf, ging eine Gruppe von Flüchtlingen auf die Beamten los, sogar Fahrräder wurden geworfen. Es gab mehrere Verletzte. Vier Nigerianer wurden daraufhin festgenommen, sie müssen sich nun vor Gericht verantworten. Zum Prozessauftakt legte einer von ihnen ein Geständnis ab, nächster Verhandlungstermin ist der 4. Oktober.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/randale-in-asylbewerberunterkunft-vor-gericht-20406/
2017-09-27T06:26:18+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

21-jähriger randaliert an der „Nordsee“

Mindelheim | 25.08.2017: Ein randalierender Mann hat für einen Polizeieinsatz an der Mindelheimer Nordsee gesorgt. Mehrere Personen hatten der Polizei gemeldet, dass ein Mann an dem Badesee mit einem Messer hantiere, Getränkedosen herumwerfe und Badegäste beleidige. Vor Ort trafen die Beamten auf einen amtsbekannten 21-jährigen Eritreer. Als sie ihn mitnehmen wollten, leistete er erheblichen Widerstand und musste letztlich gefesselt werden. Dabei bespuckte und beleidigte er die Polizisten. Auf Anweisung eines Arztes wurde er erstmal in die geschlossene Psychiatrie nach Kaufbeuren gebracht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/randalierer-an-der-nordsee-18871/
2017-08-25T09:40:54+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Randalierende Jugendliche

Memmingen | 31.07.2017:

Ein Gruppe Jugendlicher ist am frühen Samstagmorgen randalierend durch die Memminger Innenstadt gezogen und hat erheblichen Sachschaden angerichtet. Auf ihrem Weg beschädigten sie zahlreich Pflanzkübel und Verkehrsschilder. Eine Polizeistreife konnte ihm Rahmen der Fahndung die vier Vandalen aufgreifen. Sie waren allesamt betrunken und wurden nach der Anzeigenaufnahme ihren Eltern übergeben. Der Sachschaden liegt bei weit über tausend Euro.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/randalierende-jugendliche-18214/
2017-07-31T06:31:18+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Randalierende Jugendliche ermittelt

Buxheim | 16.06.2017:

An Pfingsten haben Vandalen in Buxheim eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Jetzt hat die Polizei die Täter ermittelt. Es handelt sich um sechs Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren. Die Beamten waren ihnen bei Ermittlungen in Sozialen Netzwerken auf die Spur gekommen. Die Jungs waren nach einer Party durch den Ort gezogen, zerstörten einen Zigarettenautomaten und ein Gartentor, beschädigten ein Auto und randalierten auf dem Sportgelände, brachen dort auch in einen Lagerraum und später in eine Garage ein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/randalierende-jugendliche-ermittelt-15494/
2017-06-16T09:18:20+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Eskalation in Asylbewerberheim

Memmingerberg | 28.04.2017: In Memmingerberg ist es im Asylbewerberheim erneut zu einem Zwischenfall gekommen.
Ein 37-jähriger und ein 19-jähriger stritten sich so heftig um eine Musikbox, dass die Polizei gerufen werden musste.
Beide Beteiligte wurden bei dem Vorfall handgreiflich.
Die Polizei stellte fest, dass sie Alkohol getrunken hatten.
Auch ein Feuermelder wurde bei der Aktion eingeschlagen und ein Feuerwehreinsatz ausgelöst.
Da die Männer sich nicht beruhigen ließen, wurden sie von der Polizei mit auf die Dienststelle genommen.
Dort beleidigten sie die Beamten wüst.
Die Motorhaube eines Polizeiautos wurde bei dem Einsatz ebenfalls vorsätzlich beschädigt.
Bei einem dritten Beteiligten konnte die Polizei auf der Wache einen Wert von 1,7 Promille feststellen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eskalation-in-asylbewerberheim-12281/
2017-04-28T08:43:41+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Zwischenfälle in Asylbewerberheim – Runder Tisch soll Lösungen suchen

Memmingerberg | 20.04.2017: Angesichts der Zwischenfälle in der zentralen Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg will die zuständige Regierung von Schwaben an einem runden Tisch mit Vertretern des Helferkreises, Sicherheitsdienstes, Polizei, Bürgermeister und Landrat nach Lösungen suchen. Wie Regierungssprecher Karl-Heinz Meyer im RT1-Interview sagte, nehme man die Vorfälle sehr ernst. Am Osterwochenende war es zu einer Randale gekommen. Auslöser war, dass es, wie schon öfter in der Vergangenheit, kein warmes Wasser zum Duschen und Waschen gab. Als die Polizei hinzugerufen wurde, attackierten Bewohner die Beamten, drei Polizisten wurden leicht verletzt. Die vier Rädelsführer im Alter von 20 und 21 Jahren wurden in U-Haft genommen. Meyer ist sich der Problematik bei der Unterbringung von rund 100 Flüchtlingen unter einem Dach bewusst und weiß, dass es hier zwangsläufig zu Problemen und Streitigkeiten unter den Bewohnern kommt. Man müsse gemeinsam nach Wegen suchen, wie man dies besser in den Griff bekomme, sagte der Regierungsvertreter.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zwischenfaelle-in-asylbewerberheim-runder-tisch-soll-loesungen-suchen-11896/
2017-04-20T11:45:43+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Spielautomat Casino Jackpot
© pixabay.com

Randale in Memminger Spielhalle

Memmingen | 05.04.2017: Ein 22-jähriger hat in einer Spielhalle in Memmingen randaliert. Der Mann hatte Hausverbot erhalten – er hat die Halle aber nicht verlassen. Er beleidigte die Spielhallenaufsicht und schlug und trat wild um sich. Die Polizei hat ihn schließlich gefesselt und mit auf die Wache genommen. Der 22-jährige kam über Nacht in die Arrestzelle.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/randale-in-memminger-spielhalle-11227/
2017-04-05T09:21:11+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Jugendliche randalieren im Skyline Park

Bad Wörishofen | 03.04.2017: Im Allgäu Skyline-Park haben drei Jugendliche am Samstagnachmittag eine gefährliche Spritztour unternommen. Die Jungen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren haben sich ein Elektromobil der Parkmitarbeiter geschnappt und es in Gang gesetzt. Anschließend fuhren sie damit durch den Park. Schließlich rammten sie ein zweites Elektromobil von Parkmitarbeitern, welche die Jungs stoppen wollten. Beide Elektromobile wurden dadurch beschädigt. Die Jugendlichen erwartet jetzt eine Strafanzeige.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/jugendliche-randalieren-im-skyline-park-11085/
2017-04-03T09:30:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben