Tag Archiv: Rauch

Feuerwehreinsatz am Klinikum

Memmingen | 25.04.2019: Glücklicherweise viel Rauch um Nichts: Am Memminger Klinikum ist durch einen technischen Defekt Brandalarm ausgelöst worden. Die Feuerwehr rückte wie bei solchen Meldungen üblich gleich mit einem Großaufgebot aus, konnte letztlich aber wieder schnell abrücken. Durch den Defekt zog lediglich Qualm durch den Aufzugsschacht, ein Feuer war nicht ausgebrochen. Somit musste nur durchgelüftet werden. Eine Räumung des Hauses war nicht notwendig, es wurde auch niemand verletzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/feuerwehreinsatz-am-klinikum-45837/
2019-04-25T12:34:00+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Dem Handwerk geht’s gut – Mitarbeiter fehlen weiterhin

Schwaben | 24.01.2019: Die Handwerksbetriebe in der Region haben eigentlich keinen Grund zur Klage. Im Grunde können wir sehr zufrieden sein, sagt der Geschäftsführer der schwäbischen Handwerkskammer Ulrich Wagner:

Dem schließt sich auch der Präsident der schwäbischen Handwerkskammer Hans-Peter Rauch an. Er sagt, dass wir mit noch mehr qualifizierten Mitarbeitern noch mehr leisten könnten. Der Markt an Fachkräften sei aber leergefegt. Leider würden sich auch immer weniger junge Menschen für einen Ausbildungsberuf im Handwerk entscheiden. Dies sei ein echtes Problem.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/dem-handwerk-gehts-gut-mitarbeiter-fehlen-weiterhin-40107/
2019-01-24T10:12:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Bei Ursberg brennt der Wald – haben Jugendliche gezündelt?

Ursberg | 20.04.2018: Bei Ursberg ist jetzt wohl nur durch Zufall ein großer Waldbrand verhindert worden. Zwei Zeugen hatten Rauch gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Durch die Windböen breitete sich das Feuer schnell aus – bis die Einsatzkräfte da waren, loderten die Flammen schon auf einer Fläche, die zwanzigmal größer war als zu Beginn. Der Brand konnte dann aber schnell gelöscht werden. Die Polizei ermittelt jetzt zur Brandursache – den Zeugen waren zwei Jugendliche in der Nähe des Waldes aufgefallen.

Die Polizei warnt: Es besteht schon jetzt hohe Waldbrandgefahr! Offenes Feuer und das Rauchen im Wald sind strikt verboten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bei-ursberg-brennt-der-wald-haben-jugendliche-gezuendelt-30434/
2018-04-20T06:19:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Familie bekommt Riesenschreck: Auto fängt Feuer auf der A7

Illertissen | 16.04.2018: Eine Unterallgäuer Familie hat am Samstag auf der A7 einen riesigen Schreck bekommen: Das Ehepaar war mit seinen beiden kleinen Kindern unterwegs, als kurz nach Illertissen sämtliche Kontrollleuchten am Armaturenbrett Alarm schlugen. Aus dem Motorraum waberte zudem schon Rauch. Der Mann schaffte es, das Auto zum nächsten Parkplatz zu steuern. Dort schnappten sich die Eltern ihre Kinder und mussten dann aus sicherer Entfernung dabei zusehen, wie ihr Auto in Flammen aufging. Der Sachschaden liegt bei rund 50.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/familie-bekommt-riesenschreck-auto-faengt-feuer-auf-der-a7-30209/
2018-04-16T07:07:13+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Starker Rauch: Intercity evakuiert

Bad Grönenbach | 09.01.2017: Rettungskräfte haben am Samstagmorgen bei Bad Grönenbach einen Intercity geräumt. Aus der Lok des Zuges hat es stark geraucht. 320 Fahrgäste mussten deshalb auf offener Strecke aussteigen und ins Freie. Zwei Fahrgäste und zwei Zugbegleiter erlitten leichte Verletzungen. Grund für die Rauchentwicklung war wohl ein technischer Defekt. Die Strecke zwischen Memmingen und Bad Grönenbach war mehrere Stunden gesperrt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/starker-rauch-intercity-evakuiert-5553/
2017-01-09T07:04:31+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben