Tag Archiv: Regio-S-Bahn

Startschuss für Nutzen-Kosten-Analyse bei Regio-S-Bahn

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 25.07.2019: Die Regio-S-Bahn Donau-Iller soll viel im Regionalverkehr verbessern – auch für die Menschen auf der Illertalstrecke zwischen Ulm und Memmingen. Bis das Großprojekt Realität wird, muss aber noch viel passieren. Jetzt haben die Verkehrsminister von Bayern und Baden-Württemberg den Startschuss für eine Nutzen-Kosten-Analyse gegeben. Fällt die gut aus, steckt auch der Bund Geld in das Projekt. Geplant ist auf bayerischer Seite, dass die Illertalstrecke elektrifiziert wird und dadurch mehr Züge fahren können. Dazu kommen neue Haltestellen in Pless, Fellheim, Heimertingen, Amendingen, Buxheim und am Klinikum Memmingen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/startschuss-fuer-nutzen-kosten-analyse-bei-regio-s-bahn-50708/
2019-07-25T07:38:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Regio-S-Bahn kommt weiter voran

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 04.10.2018: Das länderübergreifende Großprojekt Regio-S-Bahn Donau-Iller kommt weiter voran. Nach Baden-Württemberg hat nun auch das bayerische Verkehrsministerium vertraglich seine Unterstützung zugesagt.
Wenn die derzeit laufende Machbarkeitsstudie erstellt ist, sollen die konkreten Planungsschritte eingeleitet werden. Ziel ist unter anderem ein S-Bahn-ähnlicher Ausbau der Illertalstrecke zwischen Ulm und Memmingen. Dazu sind auch neue Haltestellen etwa in Pleß, Fellheim, Heimertingen oder am Memminger Berufsschulzentrum vorgesehen. Einen Zeitplan gibt es noch nicht, bis es losgeht, dürften aber noch einige Jahre vergehen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/36165-36165/
2018-10-04T11:56:07+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Regio-S-Bahn rückt näher

Memmingen | Unterallgäu | 23.08.2018: Der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek sieht die sogenannte Regio-S-Bahn auf der Illertalstrecke auf einem guten Weg. Nach einem Gespräch mit Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner zeigt er sich zuversichtlich, dass das Vorhaben umgesetzt wird. Aigner habe zugesichert, dass die geplanten Haltestellen kommen. Im Zuge des S-Bahn-Projekts sollen unter anderem in Pleß, Fellheim, Heimertingen, Amendingen und am Berufsschulzentrum Haltestationen eingerichtet werden. Laut Holetschek stünde die Planung samt Finanzierung – jetzt wollen wird durchstarten, so der Abgeordnete.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/regio-s-bahn-rueckt-naeher-34822/
2018-08-23T15:01:50+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Markus Söder im großen RT1-Interview. © Hitradio RT1

Markus Söder zur Elektrifizierung der Illertalbahn: „Es wird höchste Zeit!“

Memmingen | Unterallgäu | 24.01.2018: Die Illertalbahn zwischen Neu-Ulm und Kempten soll elektrifiziert werden. Das hat das bayerische Kabinett jetzt beschlossen.
Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder sagt dazu im RT1-Interview:

Laut Söder kann mit der Elektrifizierung auch das Projekt Regio-S-Bahn vorangetrieben werden. Die S-Bahn auf der Illertalstrecke soll unter anderem in Pleß, Fellheim und Buxheim halten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/markus-soeder-zur-elektrifizierung-der-illertalbahn-25481/
2018-01-24T09:38:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben