Tag Archiv: Rücktritt

Memminger ÖDP-Stadtratsfraktion: Buchberger tritt zurück

Memmingen | 03.06.2019: Paukenschlag bei der Memminger ÖDP: Dieter Buchberger ist als Fraktionsvorsitzender zurückgetreten und hat gleichzeitig auch seine Mitgliedschaft in der Fraktion aufgekündigt. Als Grund für seinen Rücktritt nannte Buchberger grundlegende Differenzen mit dem ÖDP-Kreisvorstand. Er halte auch die regionalen Strukturen der Partei für nicht zukunftsfähig und hinderlich in der politischen Arbeit. Seinen Rücktritt habe er jedoch bis nach der EU-Wahl geschoben, um der Gesamt-Partei nicht zu schaden. Unter den gegebenen Voraussetzungen sehe er sich nicht in der Lage, die Memminger ÖDP-Fraktion in den anstehenden Kommunalwahlkampf zu führen. Sein Stadtratsmandat will Buchberger aber weiterhin als Fraktionsloser bis zum Ende der laufenden Wahlperiode ausüben. „Meinen ehemaligen FraktionskollegInnen im Stadtrat wünsche ich ein glückliches Händchen“, schließt Buchberger seine Mitteilung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-oedp-stadtratsfraktion-buchberger-tritt-zurueck-47487/
2019-06-03T16:02:15+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Hawangens Bürgermeister tritt am 31. Oktober zurück

Hawangen | 27.09.2018: Der Bürgermeister von Hawangen, Martin Heinz, hat schon vor Wochen aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt angekündigt – jetzt steht auch der Termin. Am 31. Oktober wird er sein Amt niederlegen. Die Amtsgeschäfte bis zur Neuwahl führt bis dahin kommissarisch der zweite Bürgermeister, Xaver Keller. Als Wahl-Termin wurde der 27. Januar festgesetzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/hawangens-buergermeister-tritt-am-31-oktober-zurueck-35954/
2018-09-27T14:39:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Unterallgäuer Kreisvorsitzender der Grünen zurückgetreten

Landkreis Unterallgäu | 07.06.2017:

Der Vorsitzende des Unterallgäuer Kreisverbandes von Bündnis90/Die Grünen, Michael Hausch ist von seinem Posten zurückgetreten. Er gab berufliche Gründe für diesen Schritt an. Wegen häufiger Auslandsaufenthalte könne er das Amt nicht weiter ausfüllen. Hausch führte die Unterallgäuer Grünen zusammen mit Doris Kienle, die nun bis zu den Neuwahlen im kommenden Jahr allein an der Spitze der Partei steht. Gleichzeitig gab Hausch auch den Vorsitz des Mindelheimer Ortsverbandes auf. Der wird nun kommissarisch von Josef Doll geleitet.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unterallgaeuer-kreisvorsitzender-der-gruenen-zurueckgetreten-14934/
2017-06-07T15:24:05+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Buchloes 2. Bürgermeister tritt zurück

Buchloe | 22.03.2017:

Bernhard Seitz tritt als 2. Bürgermeister von Buchloe zurück. Er wird sein Amt Ende März aus gesundheitlichen Gründen niederlegen. Die Amtsgeschäfte in Buchloe werden momentan vom 3. Bürgermeister Manfred Beck geführt, da auch der erste Bürgermeister Josef Schweinberger krankgeschrieben ist. Schweinberger hatte vor drei Wochen einen Herzinfarkt. Der 59-jährige ist zwar auf dem Weg der Besserung, wann er wieder ins Rathaus zurückkehren kann, ist aber völlig offen.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/buchloes-2-buergermeister-tritt-zurueck-10400/
2017-03-22T15:21:33+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben