Tag Archiv: Spatenstich

Neue Wohnungen für Memmingen

Memmingen | 05.03.2020: Der Startschuss ist erfolgt: Mit dem ersten Spatenstich ist in Memmingen ein neues, großes Wohngebiet in Angriff genommen worden. Nördlich vom Waldfriedhof entsteht eine Anlage mit vier mehrstöckigen Gebäuden und zusammen knapp 80 Wohnungen. Ein Drittel davon soll als geförderter Wohnraum mit günstigen Mieten ausgewiesen werden. Zudem wird eine Kindertagesstätte gebaut, auch ein Treffpunkt für die Mieter ist geplant. Fast 20 Millionen Euro hat die Siebendächer Baugenossenschaft für das Projekt veranschlagt. In zwei Jahren sollen die Häuser bezugsfertig sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neue-wohnungen-fuer-memmingen-3-61022/
2020-03-05T06:26:36+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Startschuss für Wohnanlage beim Waldfriedhof

Memmingen | 04.10.2019: Startschuss für ein großes Wohnbaugebiet in Memmingen. Nördlich vom Waldfriedhof ist jetzt mit der Erschließung des Grundstücks begonnen worden. Schon Ende November soll die benötigte Straße fertig sein, gleichzeitig wird auch der Bau des Spielplatzes in Angriff genommen. Die Wohnanlage mit insgesamt vier Gebäuden wird wohl erst 2022 fertig sein. Knapp 80 Wohneinheiten werden entstehen, ein Drittel davon soll als geförderter Wohnraum mit günstigen Mieten ausgewiesen werden. Zudem wird eine Kindertagesstätte gebaut.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/startschuss-fuer-wohnanlage-beim-waldfriedhof-53851/
2019-10-04T07:11:27+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Spatenstich für KITA am Ostpark

Bad Wörishofen | 27.09.2019: Zu wenig Kindergarten- und Krippenplätze – In Bad Wörishofen wird dieses Problem nun mit einem Großprojekt angegangen. Am Ostpark entsteht eine neue Kita mit über 150 Plätzen. Zwei Krippen, drei Kindergarten-Gruppen und zwei Hort-Einrichtungen sind in dem Neubau vorgesehen – Großteils ein Ersatz für die Kita Kunterbunt, deren Mietvertrag 2021 ausläuft. Sieben Millionen Euro wird das Projekt kosten, die Hälfte davon wird staatlich bezuschusst. Beim Spatenstich wurde aber auch schon gemunkelt, dass die neu geschaffenen Plätze bei der Fertigstellung der Kita in zwei Jahren schon wieder zu wenig sind.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spatenstich-fuer-kita-am-ostpark-53484/
2019-09-27T07:02:25+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Spatenstich für Umbau des Steinheimer Zehntstadels

Memmingen | 10.10.2018: Mit einem feierlichen Spatenstich ist jetzt der Startschuss für den Umbau des Steinheimer Zehntstadels erfolgt.
Nach den vielen Diskussionen im Vorfeld samt Bürgerentscheid sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder, dass dies ein guter Tag sei:

Er hofft, dass mit dem Start des Projekts nun auch die Diskussionen und teilweise Anfeindungen in Steinheim ein Ende haben:

Der Zehntstadel soll nach dem Umbau unter anderem Räume für die Musikkapelle und zwei Sitzungszimmer haben. Im Frühjahr 2020 soll das Projekt fertig sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/36411-36411/
2018-10-10T13:51:50+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Ausbaumaßnahmen am Allgäu Airport gestartet

Memmingen | 08.10.2018: Der Allgäu Aiport startet mit den großen Ausbaumaßnahmen. Zunächst wird die Startbahn von 30 auf 45 Meter verbreitert, dann folgen das zweite Instrumenten-Landesystem und die Erweiterung des Terminals. Auch der Freistaat steht komplett hinter diesem Projekt und dem Allgäu Airport. Ministerpräsident Markus Söder am RT1-Mikrofon:

Die Gesamtkosten für dieses Projekt liegen bei rund 21 Millionen Euro, der Freistaat wird etwa 15 Millionen übernehmen. Für den Fluggast soll es zu keinen großen Einschränkungen kommen, sagt Airpor-Cchef Ralf Schmid.

Bis 2020 sollen die Ausbaumaßnahmen abgeschlossen sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/36280-36280/
2018-10-08T14:17:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Spatenstich für Ortsumfahrung Holzgünz

Holzgünz | 11.09.2018: Das Tingeln über die Dörfer hat bald ein Ende – bei Holzgünz haben mit dem Spatenstich die Bauarbeiten zur Umgehungsstraße begonnen. Die Straße soll von Rummeltshausen bis zur A96 führen. Dadurch muss sich der Verkehr nicht mehr durch Trunkelsberg, Schwaighausen und Holzgünz quälen – die Orte werden vom Verkehr entlastet. Trotzdem war das etwa 4,5 Millionen Euro teure Projekt jahrelang umstritten und landete sogar vor Gericht – Kritiker verwiesen unter anderem auf den massiven Eingriff in die Natur. Bis 2020 soll die Ortsumfahrung fertig sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spatenstich-fuer-ortsumfahrung-holzguenz-35403/
2018-09-11T07:52:42+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sanierung der Memminger Stadtmauer hat begonnen

Memmingen | 14.05.2018: Heute haben die Sanierungsarbeiten für die Stadtmauer Memmingen mit dem offiziellen Spatenstich begonnen.
Nach Jahren der Vorbereitungen wird das buchstäblich längste Baudenkmal in Memmingen wieder instandgesetzt.
Oberbürgermeister Manfred Schilder über die Bedeutung des Projekts:

Die Sanierung wird voraussichtlich zehn Jahre andauern, die Kosten dafür dürften sich auf grob geschätzt zehn Millionen Euro belaufen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/sanierung-der-memminger-stadtmauer-hat-begonnen-31003/
2018-05-14T13:45:51+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© mindelmedia.de / Krivacek

Nach Großbrand – Buxheim bekommt ein neues Feuerwehrhaus

Buxheim | 16.10.2017: In Buxheim ist gestern Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus gewesen. Das alte Feuerwehrhaus war im März 2016 komplett abgebrannt. Vermutlich war ein Kurzschluss der Auslöser für das Feuer. Das Gebäude wurde zerstört und auch zwei Löschfahrzeuge brannten aus. Es entstand Sachschaden von rund einer Million Euro.

Außerdem hat die Feuerwache Amendingen am Wochenende Richtfest gefeiert. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan, im Herbst 2018 soll alles fertig sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/nach-grossbrand-buxheim-bekommt-eine-neues-feuerwehrhaus-21290/
2017-10-16T12:18:09+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Spatenstich im Schulprojekt

Krumbach | 12.07.2017: In Krumbach wird heute ein schulisches Großprojekt in Angriff genommen. Mit dem ersten Spatenstich fällt der Startschuss für den Neubau der Berufs- und Fachoberschule. Das neue Schulhaus entsteht in der Innenstadt direkt neben der Berufsschule an der Lichtensteinstraße. Im Vorfeld wurden dazu über 20 Bäume gefällt, der Park-Weiher verkleinert und Gasleitungen verlegt. Gebaut wird ein 3-geschossiges Gebäude, das um eine zentrale Pausenhalle konzipiert ist. Die Kosten sind mit rund 13,2 Millionen veranschlagt. Ziel ist, dass die Schüler zum Schuljahresbeginn 2019 in ihr neues Zuhause umziehen können.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spatenstich-im-schulprojekt-16605/
2017-07-12T06:57:15+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben