Tag Archiv: Spielerabgänge

© ECDC Memmingen

ECDC Memmingen verliert drei Angreifer

Memmingen | 12.05.2020: Der Eishockeyoberligist ECDC Memmingen muss in der nächsten Saison gleich auf drei seiner Angreifer verzichten. Patrick Beck, Julian Straub und Steven Deeg wechseln zu anderen Vereinen. Gerade Führungsspieler Beck wird dem ECDC fehlen – der 40-jährige möchte aber mit Blick auf sein nicht mehr fernes Karriereende näher bei seiner tschechischen Heimat spielen. Neben diesen Abgängen möchte der ECDC in Kürze aber auch einen Neuzugang präsentieren.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-verliert-drei-angreifer-63708/
2020-05-12T13:10:06+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Spielerabgänge beim ECDC Memmingen

Memmingen | 12.04.2018: Der ECDC Memmingen gibt weitere Planungen für die kommende Eishockey-Oberligasaison bekannt: Spieler Stefan Rott verabschiedet sich von den Indians.
Der gebürtige Kaufbeurer hat seit dem Jahr 2010 für den ECDC gespielt. Zudem haben unter anderem Verteidiger Anton Barrein sowie die Stürmer Pierre Gläser, Gregor Kubail und Jan Kouba keinen Vertrag mehr für die kommende Spielzeit erhalten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spielerabgaenge-beim-ecdc-memmingen-30066/
2018-04-12T07:59:32+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben