Tag Archiv: Sport

ECDC-Frauen haben noch eine Chance den Supercup zu gewinnen!

Memmingen | 06.11.2018: Die Eishockey-Frauen des ECDC Memmingen können den europäischen Supercup immer noch gewinnen. Am Wochenende haben sie das Ligaspiel mit 1 zu 2 gegen Planegg verloren – der eine Punkt wird ihnen allerdings im Supercup gutgeschrieben und könnte entscheidend sein! Nur der österreichische Meister aus Wien könnte den Memmingerinnen noch in die Quere kommen. Wie das ausgehen wird entscheidet sich in zwei Spielen Mitte November und Ende Januar. Aktuell sind die Memmingerinnen Tabellenführer in dem europäischen Wettbewerb, den sie im vergangenen Jahr gewonnen haben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-frauen-haben-noch-eine-chance-den-supercup-zu-gewinnen-37410/
2018-11-06T16:43:58+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sport am Wochenende: Siege für ECDC-Teams – FCM krönt starke Vorrunde – Ottobeurer Handballer legen nach – Cortese Superbike-Weltmeister

Memmingen/Ottobeuren | 29.10.2018: Der ECDC Memmingen ist wieder in der Spur. Nach dem Sieg in Waldkraiburg gewannen die Indians gestern Abend vor fast 1.900 Zuschauern auch das Derby gegen den EV Lindau. Die Memminger lagen schon mit 0 zu 2 zurück, schafften dann im letzten Drittel durch zwei Treffer von Milan Pfalzer doch noch den Ausgleich und erzielten schließlich in der Verlängerung durch Dominik Piskor den Siegtreffer. Für den ECDC geht es bereits am Mittwoch mit einem Heimspiel gegen die Starbulls aus Rosenheim weiter.

Die Eishockey-Frauen des ECDC Memmingen bleiben in der Bundesliga das Maß aller Dinge. Der amtierende deutsche Meister gewann auch das Spitzenspiel beim Dauerrivalen Planegg mit 4 zu 2 und steht damit weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze. Der Vorsprung auf die Verfolger beträgt bereits sechs Punkte. Am am kommenden Samstag kommt es in Memmingen zum Rückspiel gegen Planegg.

Der FC Memmingen hat seine bislang starke Vorrunde in der Fußball-Regionalliga mit einem 3 zu 0 Auswärtssieg beim SV Schalding-Heining gekrönt. Mit nunmehr 29 Punkten steht der FCM zur Halbzeit so gut da wie noch nie in den insgesamt neun Regionalliga-Jahren. Die Memminger zeigten sich äußerst abgeklärt und hätten sogar noch höher gewinnen können. Bis zur Winterpause stehen noch fünf Rückrunden-Spiele auf dem Programm. Bereits am Freitag geht`s in der Arena gegen Bayreuth.

Die Landesliga-Handballer des TSV Ottobeuren haben den dritten Sieg in Folge gefeiert. Beim ASV Dachau gewannen sie nach einem 7-Tore-Rückstand dank einer starken zweiten Halbzeit noch mit 29 zu 27. Nichts zu holen gab es hingegen für den TSV Niederraunau. Gegen den noch verlustpunktfreien TSV Allach setzte es in heimischer Halle eine deutliche 21 zu 30 Niederlage.

Der Berkheimer Motorradrennfahrer Sandro Cortese ist Weltmeister in der Supersport-Grand-Serie geworden. Beim Finalrennen in Katar fuhr der 28-jährige auf Platz Zwei und holte in seiner ersten Superbike-Saison gleich den WM-Titel. Cortese war nach dem Triumph völlig aus dem Häuschen. „Ich bin sprachlos und einfach nur glücklich“, sagte Cortese, der 2012 schon mal Weltmeister in der Moto3-Klasse geworden war.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-in-der-spur-siege-gegen-waldkraiburg-und-lindau-37218/
2018-10-29T08:52:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Eishockey-Oberliga – die Indians sind dabei!

Memmingen | 05.03.2018: Der ECDC Memmingen bleibt in der Eishockey-Oberliga. Die Indians haben gestern auch das vierte Spiel der Serie in Geretsried mit 8:1 gewonnen. Damit steht das Team im Halbfinale um die Bayerische Meisterschaft. Zudem hat sich der ECDC für die nächste Oberliga-Saison qualifiziert und den Klassenerhalt erreicht. Am kommenden Wochenende ist spielfrei für die Indians, anschließend müssen sie gegen den EHC Waldkraiburg ran (best-of-three). Die Indians haben Heimrecht, los geht es am 16.03. am Hühnerberg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eishockey-oberliga-die-indians-sind-dabei-28134/
2018-03-05T05:59:14+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC Memmingen gewinnt gegen Dorfen

Memmingen | 27.01.2018: Der ECDC Memmingen hat in der Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten gestern punkten können. Im Heimspiel gegen den Bayernliga-Vizemeister Dorfen gewannen die Indians klar mit 7:2. Sie setzten sich verdient durch und können jetzt etwas beruhigter in die nächsten Partien gehen. Morgen muss der ECDC beim Ligakonkurrenten Waldkraiburg antreten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-gewinnt-gegen-dorfen-25663/
2018-01-27T10:05:09+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Gewalttätige Sport-Fans: Polizei soll schneller eingreifen können

Memmingen | 10.11.2017: Gewalttätige Fans sorgen auch in Memmingen bei Eishockey- und Fußballspielen immer wieder für Ärger. Die Polizei und der Ordungsdienst sollen künftig effektiver gegen solche Störer vorgehen können. Der Stadtrat hat jetzt eine neue Sportanlagen-Verordnung beschlossen: Der Geltungsbereich der Polizei im Stadion und in der Eissporthalle wird erweitert. Zudem gilt dort ab sofort ein Vermummungsverbot. Laut der Stadt sind die Maßnahmen vor allem bei sogenannten Risikospielen nötig – also Spielen, bei denen es zum Beispiel wegen verfeindeter Fan-Lager zu gewalttätigen Auseinandersetzungen kommen könnte.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gewalttaetige-sport-fans-polizei-soll-schneller-eingreifen-koennen-22151/
2017-11-10T09:46:03+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Amar Cekic soll das Mittelfeld verstärken. © FC Memmingen

Fußball: FC Memmingen verpflichtet zwei neue Spieler

Memmingen | 30.08.2017: Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat zwei neue Spieler verpflichtet. Der 24-jährige Amar Cekic soll das Mittelfeld verstärken. FCM-Trainer Stefan Anderl hofft, dass er schon am Freitag im wichtigen Heimspiel gegen den VfB Eichstätt zur Verfügung steht. Personell sieht es momentan nämlich nicht gut aus: Fabian Krogler fällt verletzt aus und Branko Nikolic ist gesperrt, weil er fünf Verwarnungen auf dem Konto hat. Vom FV Illertissen II kommt zudem Markus Notz. Der 20-jährige Mittelfeldspieler stammt aus Boos.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-fc-memmingen-verpflichtet-zwei-neue-spieler-18981/
2017-08-31T10:55:19+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
FC Memmingen Logo Fußball
© FC Memmingen

Fußball: Der FC Memmingen hat einfach kein Glück

Memmingen | 27.08.2017: Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalliga schon wieder eine Niederlage einstecken müssen. Die Memminger verloren gegen Schweinfurt mit 1:3. Damit steht der FCM jetzt auf dem letzten Tabellenplatz. Auch personell sieht es momentan nicht gut aus – es gibt viele verletzte Spieler, zudem sucht der FCM händeringend einen neuen Angreifer.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-der-fc-memmingen-hat-einfach-kein-glueck-18915/
2017-08-27T14:41:53+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
FC Memmingen Logo Fußball
© FC Memmingen

Fußball: FC Memmingen will endlich die Kurve kriegen – Im Pokal geht’s nach Schwabmünchen

Memmingen | 11.08.2017: Der FC Memmingen muss in der Fußball-Regionalliga morgen auswärts gegen Greuther Fürth II ran. Der FCM will endlich die Kurve kriegen – bisher haben die Memminger in fünf Saisonspiel vier Niederlagen einstecken müssen. Trainer Stefan Anderl hofft, dass bei Abwehrchef Sebastian Schmeiser morgen die Kräfte wieder über volle 90 Minuten reichen. Anpfiff ist um 14 Uhr.

In der 2. Runde des bayerischen Fußball-Pokals muss der FCM beim Bayernligisten TSV Schwabmünchen antreten. Das hat die heutige Auslosung ergeben. Die Begegnung wird am Dienstag, 22. August ausgetragen.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-fc-memmingen-will-endlich-die-kurve-kriegen-18514/
2017-08-11T13:20:19+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
FC Memmingen Logo Fußball
© FC Memmingen

Fußball: FC Memmingen muss heute im Pokal ran

Ungerhausen/Memmingen | 08.08.2017: David gegen Goliath heißt es heute in der ersten Runde des bayerischen Fußball-Pokals. Der Kreisligist Ungerhausen empfängt das Regionalliga-Team des FC Memmingen. Allerdings wird FCM-Trainer Stefan Anderl einige Stammkräfte schonen. Anstoß ist um 18.30 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-fc-memmingen-muss-heute-im-pokal-ran-18430/
2017-08-08T08:29:07+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© FC Memmingen

Fußball: „Derbyfluch“ – FC Memmingen verliert gegen Illertissen

Memmingen | 24.07.2017: Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalliga gegen Illertissen mit 0:1 verloren. Obwohl die Memminger ab der 32. Minute in Überzahl spielten und in der zweiten Halbzeit fast pausenlos am Drücker waren, schafften sie es nicht, einen Punkt mitzunehmen. Am Dienstag um 19 Uhr empfängt der FCM den SV Seligenporten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-derbyfluch-fc-memmingen-verliert-gegen-illertissen-17912/
2017-07-24T05:50:34+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben