Tag Archiv: Sturz

Sturz von Leiter – Schwer verletzt ins Krankenhaus

Mattsies | 20.03.2019: Ein 59-jähriger Betriebshelfer ist bei einem Arbeitsunfall auf einem Bauernhof in Mattsies schwer verletzt worden. Er wollte über eine Leiter in den Heustock steigen, verlor dabei den Halt und stürzte aus mehreren Metern Höhe auf den Betonboden. Da er alleine auf dem Hof war, hörte niemand seine Hilfeschreie. Er schleppte sich mit letzter Kraft zum Nachbarn, der sofort den Notarzt rief. Der 59-jährige wurde laut Polizei mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sturz hätte auch tödlich enden können.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/sturz-von-leiter-schwer-verletzt-ins-krankenhaus-44378/
2019-03-20T14:40:33+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Christbaumloben endet mit Sturz und Verletzung

Memmingen | 27.12.2018: Ein unglückliches Ende hat das Christbaumloben für eine 42-jährige in Memmingen genommen. Sie war auf dem Nachhauseweg von ihrer Nachbarin gegen ein geparktes Auto gestürzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Schuld an der Misere war wohl der Christbaum. Offenbar handelte es sich um ein besonderes schönes Exemplar, das ausgiebig mit alkoholischen Getränken gelobt werden musste. Die Frau hatte nämlich über zwei Promille im Blut.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/christbaumloben-endet-mit-sturz-und-verletzung-39109/
2018-12-27T07:03:03+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Genickbruch – 48-jährige in Aitrach stirbt bei Sturz

Aitrach | 11.01.2018: Die am Mittwochmorgen tot in einem Garten in Aitrach entdeckte 48-jährige Frau hat sich offenbar das Genick gebrochen. Laut den momentanen Erkenntnissen der Gerichtsmedizin ist sie gestürzt. Sie war wohl in der Nacht aus dem Haus gegangen, um eine Zigarette zu rauchen, als ihr das Unglück passierte. Anzeichen für ein Verbrechen gibt es bisher nicht, die Polizei-Sonderkommission hat den Fall aber noch nicht abgeschlossen. Die Ukrainerin hatte erst seit Anfang der Woche in dem Haus als Pflegekraft gewohnt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tote-48-jaehrige-in-aitrach-ist-ungluecklich-gestuerzt-25062/
2018-01-12T06:13:22+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Ungeschickter Ladendieb

Tussenhausen | 13.07.2017: In Tussenhausen war ein 20-jähriger Ladendieb besonders ungeschickt. Er wurde am Ausgang eines Supermarktes aufgehalten als er ohne zu bezahlen mit mehreren Flaschen Alkohol den Laden verlassen wollte. Beim Versuch zu flüchten stürzten sowohl er als auch der Angestellte des Ladens. Da der Täter dem Personal bekannt war, konnte er schnell von der Polizei ermittelt werden. Er bekommt eine Anzeige.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ungeschickter-ladendieb-16667/
2017-07-13T07:07:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Ein Toter und eine Schwerverletzte nach Treppensturz

Thannhausen | 26.06.2017: Nach einem tödlichen Unfall in einem Thannhauser Wohnhaus am Freitag ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Bei dem Unfall war ein Mann gestorben, seine Ehefrau verletzte sich schwer.
Eine Frau hörte vor dem Haus laute Hilfeschreie und alarmierte sofort die Polizei und die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte haben die Haustür aufgebrochen und fanden die schwer verletzte Bewohnerin – sie kam mit dem Rettungshubscharueber ins Krankenhaus. Ihr Mann war bereits tot, als die Rettungskräfte im Haus eintrafen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte die Frau mithilfe ihres Mannes die Treppe vom ersten Stock ins Erdgeschoss heruntersteigen – dabei stürzten die beiden so schwer, dass der Mann die tödlichen Verletzungen erlitt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ein-toter-und-eine-schwerverletzte-nach-treppensturz-15765/
2017-06-26T07:11:47+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Memmingen | 22.05.2017:

In Memmingen hat sich gestern bei einem Unfall ein 38-jähriger Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war laut Polizei stark betrunken. Er war in der Fahrradunterführung beim Haienbach an der Münchnerstraße gestürzt. Dabei verletzte er sich massiv am Kopf. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen – wer den Mann vor dem Sturz auf seinem Rad gesehen hat, kann sich bei der Memminger Polizei melden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/radfahrer-bei-sturz-schwer-verletzt-13945/
2017-05-22T14:48:20+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben