Tag Archiv: Taxifahrer

Gefängnisstrafe für Überfall auf Taxifahrer

Memmingen | 27.02.2019: Das Memminger Amtsgericht hat einen 21-jährigen wegen eines bewaffneten Raubüberfalls auf einen Taxifahrer zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Außerdem wurde dem Mann wegen seiner Rauschgiftabhängigkeit in eine Entziehungskur auferlegt. Es war im September vergangenen Jahres: Der 21-jährige nimmt sich am Memminger Bahnhof ein Taxi, um sich nach Frickenhausen fahren zu lassen. Dort angekommen, zückt er statt seines Geldbeutels eine Pistole und fordert vom Taxifahrer dessen Einnahmen. Doch der ließ sich nicht einschüchtern, wehrt sich und schlägt den Mann in die Flucht. Die Fahndung verläuft zunächst erfolglos, dank eines Hinweises aus der Bevölkerung kann der Täter aber bald festgenommen werden. Beim Prozess legte er ein umfangreiches Geständnis ab, was ihm noch strafmildernd ausgelegt wurde.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gefaengnisstrafe-fuer-ueberfall-auf-taxifahrer-41840/
2019-02-27T11:31:37+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© Polizei Schwaben-Süd-West

Bewaffneter Raubüberfall auf Taxifahrer

Frickenhausen | 11.09.2018: Bewaffneter Raubüberfall auf einen Taxifahrer in Frickenhausen am Sonntagabend: Ein 21-jähriger Fahrgast hat den 46-jährigen Taxifahrer mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Der Täter war davor am Memminger Bahnhof in das Taxi gestiegen und hatte sich nach Frickenhausen fahren lassen. Bei der Abrechnung verlangte er dann das Geld, das der Fahrer dabei hatte und bedrohte ihn mit der Waffe. Der Taxifahrer wehrte sich aber und schlug den Täter in die Flucht. Eine sofort eingeleitete umfangreiche Fahndung der Polizei blieb erst erfolglos. Dank eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte der Täter dann aber geschnappt werden. Die Tatwaffe wurde auch gefunden – es handelte sich um eine Soft-Air-Pistole.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bewaffneter-raubueberfall-auf-taxifahrer-35405/
2018-09-11T07:53:52+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Taxi Schild
© pixabay.com

Taxifahren soll teurer werden

Memmingen | 28.06.2017: Taxifahren soll in Memmingen bald teurer werden. Dafür haben sich die Mitglieder des Finanzsenats jetzt ausgesprochen. Die Taxitarife sollen zum 01. August erhöht werden. Der Grundpreis steigt dann von 3,40 auf 4,40 Euro, der Mindestfahrpreis soll bei 4,60 Euro statt 3,60 Euro liegen. Als Grund für die Erhöhung wurden unter anderem gestiegene Kosten für Versicherungen und Reparaturen genannt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/taxifahren-soll-teurer-werden-15859/
2017-06-29T06:14:31+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Taxi Schild
© pixabay.com

Taxifahrer geprellt

Buchloe | 26.04.2017: Nicht gerade clever angestellt hat sich eine 21-jährige bei ihrer Absicht, einen Taxifahrer zu prellen.
Jetzt hat sie eine Strafanzeige am Hals.
Die junge Frau ließ sich von Kaufbeuren nach Buchloe fahren.
Dort angekommen, sagte sie, dass sie von einer Freundin Geld holen müsse, um den Fahrpreis von gut 40 Euro bezahlen zu können.
Sie stieg aus, ging in ein Haus und kam nicht mehr zurück.
Der vor der Tür wartende Taxifahrer rief die Polizei, die die Frau in dem Wohnhaus schnell ausfindig machen konnte.
Sie musste nicht nur die Fahrt zahlen, sondern bekam auch eine Strafanzeige aufgebrummt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/taxifahrer-geprellt-12191/
2017-04-26T13:56:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben