Tag Archiv: Traktor

Unfall mit kurioser Folge

Kammeltal | 26.09.2019: Was für eine Unfallgeschichte! RT1-Reporter MH berichtet von einem äußerst ungewöhnlichen Vorfall in Kammeltal. Ein Mann hatte einen Verletzten im Straßengraben gefunden – von einem Fahrzeug war aber nichts zu sehen. Wie sich dann herausstellte, war der Verunglückte mit seinem Traktor von der Straße abgekommen und beim Abrutschen in den Graben aus dem Traktor gefallen. Der ist aber einfach ohne Fahrer weitergefahren, überquerte eine Wiese, einen kleinen Wassergraben, nochmal eine Wiese, mähte dann in einem Wald mehrere kleine Bäume nieder, bis er von einem massiven Baum gestoppt wurde. Die Räder drehten aber weiter durch und fraßen sich tief in den Waldboden. Die Erklärung für die selbständige Fahrt war schnell gefunden: Beim Abrutschen in den Straßengraben fiel der schwere Rucksack des verunglückten Fahrers vom Beifahrersitz und landete genau auf dem Gaspedal, das komplett durchgedrückt blieb.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unfall-mit-kurioser-folge-53463/
2019-09-27T06:06:27+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Landwirt von Traktor überrollt

Frechenrieden | 12.08.2019: Ein 43-jähriger Landwirt ist bei Feldarbeiten in Frechenrieden von seinem Traktor überrollt und sehr schwer verletzt worden. Er hatte den Bulldog abgestellt, dabei aber offenbar die Handbremse nicht richtig angezogen. Die Zugmaschine kam ins Rollen, der Mann rannte hinterher und versuchte im Laufen die Fahrzeugtür zu öffnen. Dabei stürzte er, geriet unter das Hinterrad und wurde überrollt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum nach Augsburg geflogen werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/landwirt-von-traktor-ueberrollt-51637/
2019-08-12T06:28:13+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Autofahrer übersieht Traktor

Markt Rettenbach | 02.07.2019: Heute Morgen ist es zu einem schweren Unfall zwischen Markt Rettenbach und Lannenberg gekommen. Ein Traktorfahrer wollte nach links abbiegen – der 22-jährige Autofahrer hinter ihm hat das übersehen und im selben Moment zum Überholen angesetzt. Um nicht in den Traktor reinzukrachen ist der Autofahrer ausgewichen und links von der Straße abgekommen. Das Auto kam im Graben zum Stehen. Der Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden und kam ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei rund 10. 000 Euro. Bis 16 Uhr war die Strecke deshalb noch gesperrt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/autofahrer-uebersieht-traktor-49348/
2019-07-02T16:52:30+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Tödlicher Unfall: Traktoranhänger begräbt Autofahrer unter sich

Memmingen | 09.03.2019: Furchtbarer Unfall in Memmingen: Ein 55-jähriger Autofahrer ist gestern Nachmittag in Memmingen ums Leben gekommen, als ein mit Mist beladener Anhänger auf sein Auto gekippt ist und es zum Teil unter sich begraben hat. Ein 29-jähriger Traktorfahrer war offenbar zu schnell mit seinem Gespann vom Schumacherring in die Donaustraße eingebogen. Dabei geriet sein Anhänger ins Kippen und stürzte direkt auf das Auto des 55-jährigen, der gerade vor einer roten Ampel wartete. Der Mann wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle, seine Beifahrerin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock. Der Sachschaden liegt bei 50.000 Euro. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang klären.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/toedlicher-unfall-traktoranhaenger-begraebt-autofahrer-unter-sich-43776/
2019-03-09T11:14:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Traktor mit Mais kippt um – 50.000 Euro Schaden

Steinheim | 30.08.2018: Folgenschwere Unachtsamkeit: In Steinheim ist ein Traktorfahrer mit seinem Mais-beladenen Anhänger auf den Randstein gefahren, wodurch dieser umkippte. Dadurch wurde die komplette Ladung auf der Straße verteilt. Der Bauhof musste zur Säuberung anrücken. Auch der Straßenbelag wurde beschädigt und der Anhänger ging kaputt. Der Sachschaden summiert sich laut Polizei auf 50.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/traktor-mit-mais-kippt-um-50-000-euro-schaden-34984/
2018-08-30T09:05:50+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Traktor von Zug erfasst – Glimpflicher Ausgang

Ichenhausen | 02.05.2018:

Auf der Mittelschwabenbahn Mindelheim-Günzburg ist heute Vormittag an einem unbeschrankten Übergang bei Ichenhausen ein Traktor mit einem Zug zusammengestoßen – glücklicherweise ohne allzu gravierende Folgen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Lokführer ausreichend vor dem Bahnübergang die Geschwindigkeit reduziert und das geforderte Warnsignal gegeben. Der 83-jährige Traktorfahrer hielt aber nicht an und wurde trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung von dem Zug erfasst – zum Glück nur vorne. Nach dem Aufprall krachte der Traktor nochmals mit dem Heck in den Zug und wurde dann in das angrenzende Feld geschleudert, wo er umkippte. Der Fahrer zog sich nur leichte Verletzungen zu, ebenso einer der neun Fahrgäste. Der Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/traktor-von-zug-erfasst-glimpflicher-ausgang-30715/
2018-05-02T14:34:26+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

4-jähriger von Rasenmähertraktor überrollt

Pless | 19.05.2017: In Pless ist ein 4-jähiger von einem Rasenmähertraktor überrollt worden. Der Junge war mit seiner Mutter auf dem Traktor mitgefahren und während der Fahrt auf unebenem Boden heruntergefallen. Der Traktor überrollte sein Bein. Der 4-jährige kam mit einem gebrochenen Oberschenkel ins Krankenhaus.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/4-jaehriger-von-rasenmaehertraktor-ueberrollt-13731/
2017-05-19T06:11:13+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben