Tag Archiv: Viertelfinale

FC Memmingen Logo Fußball
© FC Memmingen

Fußball: Im Pokal-Viertelfinale geht’s für den FC Memmingen gegen Seligenporten

Memmingen | 08.09.2017: Im Viertelfinale des bayerischen Fußballpokals muss der FC Memmingen auswärts gegen den SV Seligenporten ran. Das hat heute die Auslosung ergeben. Für den FCM bedeutet das allerdings: Eine weite Auswärtsfahrt, vermutlich überschaubares Zuschauerinteresse mit der Gefahr finanziell sogar draufzuzahlen – und natürlich ein Gegner, der seinen Heimvorteil nutzen will. Aber dafür gibt es eine realistische Chance, das Halbfinale zu erreichen. Wann das Spiel stattfindet, ist noch offen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-im-pokal-viertelfinale-gehts-fuer-den-fc-memmingen-gegen-seligenporten-19321/
2017-09-08T13:41:02+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Fußball: FC Memmingen im Pokalviertelfinale

Memmingen | 29.03.2017: Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen ist heute Abend im Pokaleinsatz. Im bayerischen Viertelfinale muss der FCM beim Liga-Konkurrenten Bayreuth antreten. Trainer Stefan Anderl sieht durchaus gute Chancen auf`s Weiterkommen, da seiner Mannschaft schon in der Punkterunde ein Sieg bei den Oberfranken gelang. Die Partie wird bereits um 17 Uhr 30 angepfiffen. Auf der Vereinshomepage www.fc-memmingen.de gibt es einen Live-Ticker.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-fc-memmingen-im-pokalviertelfinale-10905/
2017-03-29T06:09:11+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© Pixabay

Eishokey: ECDC kämpft um das Heimrecht fürs Play-Off Viertelfinale

Memmingen | 17.02.2017: Der ECDC Memmingen hat es in der Quali-Runde für die Play-Offs in der eigenen Hand, Platz Zwei und damit das wichtige Heimrecht für`s Viertelfinale sichern.
Mit einem Heimsieg gegen Peißenberg könnten die Indians den vielleicht schon entscheidenden Schritt machen.
Allerdings brauchen auch die Gäste noch jeden Zähler, um sich für die Play-Offs zu qualifizieren.
Bei den Memmingern steht hinter dem Einsatz einiger Spieler verletzungs- beziehungsweise krankheitsbedingt noch ein dickes Fragezeichen.
Spielbeginn am Hühnerberg ist wie immer um 20 Uhr.
Da sich auch aus Peißenberg viele Schlachtenbummler angekündigt haben, dürfte das Stadion trotz Fasching gut gefüllt sein.
Nur noch eine Minimalchance auf`s Viertelfinale hat in der anderen Gruppe der ESV Buchloe.
Dazu müssten die Pirates heute das Derby in Landsberg und am Sonntag das Heimspiel gegen Miesbach gewinnen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eishokey-ecdc-sichert-sich-heimrecht-fuers-play-off-viertelfinale-7734/
2017-02-17T08:20:18+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben