Tag Archiv: Winter

Zweitwärmster Winter seit Beginn der Aufzeichnungen der Wetterwarte Süd

Memmingen | Unterallgäu | 04.03.2020: Seit Sonntag ist der Winter aus meteorologischer Sicht Geschichte. Im Rückblick der Wetterwarte Süd kann aber von Winter kaum die Rede sein. Der Dezember und Januar zweieinhalb Grad zu warm, der Februar gar fünf Grad – der Winter 19/20 wird als zweitwärmster seit Messbeginn der Wetterwarte in die Statistik eingehen. Nur übertroffen vom Winter 2006/2007, der noch eine Spur wärmer ausfiel. Und dabei hatte uns der „Hundertjährige Kalender“ noch viel Schnee und große Kälte vorausgesagt. Stattdessen brachte ein Sturmtief nach dem anderen milde Luft in unsere Breiten und sorgte auch in der Natur schon viel zu früh für Frühlingsstimmung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zweitwaermster-winter-seit-beginn-der-aufzeichnungen-der-wetterwarte-sued-60891/
2020-03-04T09:12:49+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
FC Memmingen Logo Fußball
© FC Memmingen

FC Memmingen Zu- und Abgänge

Memmingen | 30.01.2020: Der FC Memmingen vermeldet weitere Winter-Neuzugänge. Darius Held, der zuletzt für die SpVgg Oberfranken Bayreuth im Einsatz war, soll die Abwehr verstärken. Und aus Schwendi kommt der Mittelstürmer Elias Kollmann. Allerdings gibt es auch ein paar Abgänge – so wurden die Verträge der beiden Kelmendi-Brüder aufgelöst. Der FCM hat sich auch darum bemüht, ehemalige Spieler wie David Anzenhofer oder Fabian Rupp zurück nach Memmingen zu locken – doch diese Versuche waren bisher erfolglos.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fc-memmingen-zu-und-abgaenge-58654/
2020-01-30T11:29:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Hauskrach beim CRB – Mirtsch und Winter treten zurück

Memmingen | 13.12.2019: Beim Christlichen Rathausblock Memmingen hat es hinter den Kulissen offenbar heftigen Streit gegeben. Stadtrat Thomas Mirtsch hat jedenfalls seinen sofortigen Austritt aus der Fraktion und dem Vorstand erklärt. Ebenfalls zurückgetreten ist Vorstandsmitglied Thomas Winter. Beide geben als Gründe einen – wörtlich – äußert schlechten, intriganten Umgang und einen nicht mehr zeitgemäßen Führungsstil an. Sie sprechen auch von Diffamierung und Mobbing. CRB-Fraktionschef Wolfgang Courage räumte Differenzen ein, sieht aber den Ursprung dafür im wenig kollegialen Verhalten von Mirtsch.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/hauskrach-beim-crb-mirtsch-und-winter-treten-zurueck-57231/
2019-12-13T12:57:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Haushaltsberatungen starten

Unterallgäu | 11.03.2019: Mitte März stehen die alljährlich Haushaltsberatungen an. Die Städte und Gemeinden entscheiden darüber, wie viel Geld für welche Projekte in die Hand genommen werden kann. Heute wird zum Beispiel in Mindelheim über den Haushalt beraten, allerdings ist die Ausgangslage wegen der geringen Steuereinnahmen nicht allzu gut, so Bürgermeister Stephan Winter:

Das seien unter anderem Freibad-Sanierung, Baugebietserschließungen oder Kita-Baumaßnahmen.
Auch in Bad Wörishofen geht’s heute um’s Geld: Im Kurausschuss werden verschiedene Projekte und Marketingpläne besprochen. Im Unterallgäuer Kreisausschuss werden heute die geplanten Ausgaben bis zum Jahr 2022 beraten. In Memmingen beginnen die Haushaltsberatungen erst nächste Woche. Aber schon jetzt ist klar: Die Zahl der Wunschprojekte ist deutlich größer als Geld zur Verfügung steht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/haushaltsberatungen-starten-43838/
2019-03-11T12:32:56+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Winter und Gruschka treten zur Wiederwahl an

Mindelheim/Bad Wörishofen | 22.02.2019: Mindelheims Bürgermeister Stephan Winter wird bei den Kommunalwahlen im März nächsten Jahres erneut für das Amt des Ratshauschefs kandidieren. Das gab der 54-jährige nach einer Klausursitzung mit seiner Partei bekannt. Die CSU-Fraktion sprach sich einstimmig für dessen Nominierung aus. Im Falle einer Wiederwahl wäre es seine vierte Amtsperiode. Auch Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka will wieder antreten. Eine Nominierung durch die Freien Wähler scheint sicher, nachdem der 60-jährige erst kürzlich einstimmig zu deren Vorsitzendem gewählt wurde.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/winter-und-gruschka-treten-zur-wiederwahl-an-41652/
2019-02-22T09:34:54+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Kein neues Parkhaus in Mindelheim

Mindelheim | 30.01.2019: In Mindelheim wird es auf absehbare Zeit kein neues Parkhaus geben. Dem Mindelheimer Stadtrat ist zwar klar, dass es an Parkplätzen fehlt, aber: Es fehlt auch leider an Geld. Bürgermeister Stephan Winter:

Deshalb müsse man erst einmal andere, bereits beschlossene Maßnahmen erledigen.
Als Beispiele führt Winter etwa die Erschließung von Wohnbaugebieten, Kita-Neubau oder die Freibadsanierung an.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kein-neues-parkhaus-in-mindelheim-40331/
2019-01-30T09:01:26+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
 

Jugendarbeit in Mindelheim läuft

Mindelheim | 23.01.2019: Die Jugendarbeit in der Stadt Mindelheim funktioniert. Dieses Fazit hat Bürgermeister Stephan Winter nach einer Stadtratssitzung zu diesem Thema gezogen. Die beiden städtischen Jugendzentren, das Jugendcafé Frox und das „JIM“, laufen gut, so Winter. Hervorzuheben sei auch die Ferienbetreuung:

Auch das geplante Kulturzentrum in einem alten Fabrikgebäude an der Georgenstraße sei auf einem guten Weg. Der Mietvertrag sei bereits unterschrieben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/jugendarbeit-in-mindelheim-laeuft-40049/
2019-01-23T09:44:42+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Streit um Schneeräumen eskaliert

Bad Wörishofen | 15.01.2019: Diese Nachbarschaftsbeziehung dürfte wohl nicht mehr zu retten sein. In Bad Wörishofen sind zwei Männer beim Schneeräumen derart aneinandergeraten, dass die Polizei geholt werden musste. Zwischen den Männern ist es wegen der Art und Weise des Schneeschippens zum Streit gekommen. Der eine hielt dem anderen vor, dass er absichtlich den Schnee vor seine Garagenausfahrt schiebt. Es entstand eine heftige Auseinandersetzung mit beidseitigen Beleidigungen und Bedrohungen. Beide bekamen schließlich von der Polizei Strafanzeigen aufgebrummt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/streit-um-schneeraeumen-eskaliert-39721/
2019-01-15T06:34:11+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Neujahrsansprache Stephan Winter

Mindelheim | 14.01.2019: Kitas, Schulen und Wohnungen – diese Themen stehen für Mindelheims Bürgermeister Stephan Winter ganz oben auf der Agenda. Erfreulicherweise wachse die Stadt, das bedeutet aber auch, dass wir mehr in die Infrastruktur stecken müssen, so Winter in seiner Neujahrsansprache. Erfreulicherweise seien neue Kindergärten schon auf den Weg gebracht und auch die neuen Baugebiete an der Lautenwirtswiese und im Norden seien nennenswerte Schritte. Dennoch reiche das Wohnangebot nicht aus. „Wir brauchen mehr barrierefreie und mehr preisgünstige Wohnungen“, so der Bürgermeister.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neujahrsansprache-stephan-winter-39695/
2019-01-14T11:36:28+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Turnhalle und Hallenbad wegen Schneelast gesperrt

Mindelheim | 11.01.2019: Auch den Dächern in Memmingen und dem Unterallgäu macht der Schnee zu schaffen. Aus Sicherheitsgründen ist das Hallenbad und die Turnhalle in Mindelheim bis Montag geschlossen,
die Schneelasten überschreiten die zulässige Belastung auf dem Dach. Auch in Memmingen sind die Turnhallen an den Berufsschulen, des Vöhlin-Gymnasiums und der Reichshainschule bis auf Weiteres gesperrt. Gut schaut es beim Mindelheimer Forum aus: Hier wird das Dach mit Schaufeln abgeräumt. Zur Zeit wird geprüft, ob die Sicherheit in weiteren Hallen der Region noch gewährleistet ist

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/turnhalle-und-hallenbad-wegen-schneelast-gesperrt-39609/
2019-01-11T15:21:13+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben