Tag Archiv: Zuschuss

Stabilisierungshilfe – Ja oder Nein?

Bad Wörishofen | 20.05.2019: Bei der heutigen Stadtratssitzung in Bad Wörishofen sind Diskussionen schon vorprogrammiert. Bürgermeister Paul Gruschka stellt den Antrag, dass die Stadt wegen der finanziell schlechten Lage eine Stabilisierungshilfe des Freistaats in Anspruch nehmen soll. Die CSU lehnt diesen Antrag aber ab. Laut dem Fraktionsvorsitzenden Stefan Welzel, ist die Gewährung einer Stabilisierungshilfe an zahlreiche Vorgaben gebunden. So müsste die Stadt unter anderem freiwillige Leistungen einschränken – betroffen davon wären beispielsweise kulturelle Angebote, Sport- und Freizeiteinrichtungen. Auch die Gewerbesteuer müsste deutlich erhöht werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/stabilisierungshilfe-ja-oder-nein-46942/
2019-05-20T14:57:48+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Freistaat stockt Zuschuss für Airport-Ausbau auf

Memmingen | 22.08.2018:

Der Freistaat Bayern beteiligt sich an den Mehrkosten für den Ausbau des Allgäu Airports Memmingen. Verkehrsministerin Ilse Aigner kündigte am Rande einer CSU-Konferenz an, die Mittel für den Flughafen aufzustocken. Als der Ausbau vor zwei Jahren geplant wurde, waren 17,7 Millionen Euro veranschlagt worden. Behördliche Hürden und Kapazitätsengpässe bei den Baufirmen verzögerten jedoch den Maßnahmenbeginn – und gleichermaßen stiegen die Preise. Jetzt wird mit knapp 21 Millionen gerechnet. Aigner sagte aber zu, dass der staatliche Zuschuss von ursprünglich 12,2 Millionen Euro anteilsmäßig angehoben wird. Ein wichtiges Signal für uns, betonte Airport-Chef Ralf Schmid, der nächsten Monat mit den Vorhaben beginnen will. Unter anderem wird die Startbahn verbreitert, das Instrumentenlandesystem ausgebaut und die Gepäckhalle erweitert.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/freistaat-stockt-zuschuss-fuer-airport-ausbau-auf-34804/
2018-08-22T15:34:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Im zweiten Bauabschnitt soll unter anderem im Norden des Klinikums vor dem bisherigen Haupteingang ein sogenannter „OP-Würfel“ (lila) entstehen, der neben der Erneuerung des Operationstraktes auch eine Verbesserung der engen und in die Jahre gekommenen Eingangshalle vorsieht. © Klinikum Memmingen

Zuschuss für Erweiterung Klinikum aufgestockt

Memmingen | 21.08.2018:

Gute Nachricht für das Klinikum Memmingen: Der Freistaat hat seinen Zuschuss für die geplanten Erweiterungsmaßnahmen deutlich aufgestockt. Das Klinikum erhält fast 12 Millionen Euro mehr als ursprünglich genehmigt. Das heißt die Fördersumme beträgt nun stattliche 36 Millionen Euro. Damit kann schon ein guter Teil des Projekts durchfinanziert werden, das mit insgesamt 56 Millionen Euro veranschlagt ist. Vorgesehen ist unter anderem die komplette Erneuerung des Operationstrakts, eine Erweiterung des Herzkatheter-Messplatzes und des Schockraums sowie die Umgestaltung des beengten Eingangsbereichs. Begonnen werden soll im Jahr 2020 mit dem Bau des neuen Operationsgebäudes direkt vor dem Hauptgebäude.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zuschuss-fuer-erweiterung-klinikum-aufgestockt-34731/
2018-08-21T14:51:10+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Weiterer Zuschuss für Neubau an Klinik Ottobeuren

Ottobeuren | 26.07.2018: Der Freistaat Bayern wird die Erweiterung der Kreisklinik in Ottobeuren noch stärker bezuschussen als bislang gedacht. Die Neubaumaßnahme wurde jetzt zusätzlich auch in das Krankenhaus-Förderprogramm für 2019 mitaufgenommen. Über 4,6 Millionen Euro sind als Zuschuss vorgesehen. Bereits im diesjährigen Investitionsprogramm stellt der Freistaat knapp zehn Millionen bereit.
Mit diesen Geldern kann das Vorhaben fast komplett durchfinanziert werden. In zwei Anbauten im Westen und Norden der Kreisklinik Ottobeuren sollen zukünftig der neue OP-Trakt mit 3 Operationssälen sowie die neue Intensivstation mit 9 Plätzen untergebracht werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/weiterer-zuschuss-fuer-neubau-an-klinik-ottobeuren-33954/
2018-07-26T07:54:17+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© Flughafen Memmingen

Grünes Licht für Airport-Ausbau

Memmingerberg | 08.09.2017: Der Allgäu Airport Memmingen kann ausgebaut werden. Die EU-Wettbewerbskommission hat jetzt entschieden, dass der Freistaat Bayern den Ausbau finanziell unterstützen darf. Insgesamt werden vom Freistaat über 12 Millionen für die insgesamt 17 Millionen teuren Baumaßnahmen bereit gestellt. Nächstes Jahr kann es losgehen – dann wird als erstes die Start- und Landebahn verbreitert. Zudem soll die Gepäckhalle vergrößert werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gruenes-licht-fuer-airport-ausbau-19302/
2017-09-08T06:29:25+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Wegen guter Arbeit: Flüchtlingshilfe-Verein erhält Zuschuss vom Bund

Krumbach | 31.07.2017: Die gute Arbeit des Flüchtlingshilfe-Vereins Krumbach findet auch bundesweit Anerkennung. Aus einem Förderprogramm des Bundes erhält der Verein einen Zuschuss von 3.200 Euro. Der Verein bietet Flüchtlingen eine erste Orientierung bei ihrer Ankunft und unterstützt die Migranten beispielsweise bei Behördengängen oder Arztbesuchen. Zudem bietet er auf ehrenamtlicher Basis Deutschkurse an und hilft bei der Arbeitssuche.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wegen-guter-arbeit-fluechtlings-hilfeverein-erhaelt-zuschuss-vom-bund-18231/
2017-07-31T15:36:29+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Bund fördert Erhalt des jüdischen Friedhofs in Fellheim

Fellheim | 22.11.2016:

Der Erhalt des geschichtsträchtigen jüdischen Friedhofs in Fellheim wird auch vom Bund unterstützt. Wie der Bundestagsabgeordnete Nüßlein mitteilt, werden aus einem Zuschussprogramm 31.000 Euro bereitgestellt. Damit werde auch die überregionale Bedeutung dieses bedeutsamen Kulturdenkmals unterstrichen, so Nüßlein. Der Ende des 18. Jahrhunderts angelegte Friedhof neben der ehemaligen Synagoge wurde 1938 von den Nazis verwüstet und nach 1945 nur teilweise wieder hergerichtet. Heute befinden sich noch 190 kulturhistorisch bedeutsame Grabsteine auf dem jüdischen Friedhof.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bund-foerdert-erhalt-des-juedischen-friedhofs-in-fellheim-3431/
2016-11-22T07:55:17+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben