Tankstellenräuber von Unterthingau gefasst

Die Polizei hat die vermeintlichen Tankstellenräuber von Unterthingau geschnappt. Mitte November haben dort zwei bewaffnete Männer eine Tankstelle überfallen. Mit Pistolen hattn die Männer den Tankstellenmitarbeiter bedroht und Geld aus der Kasse erpresst. Dann waren sie mit einem bereitgestellten Auto geflüchtet. Die Polizei hat direkt danach eine Großfahndung eingeleitet, allerdings ohne Erfolg. Eine Spur hat die Polizei zu einer Frau und zwei Männern geführt, die bereits wegen eines anderen Tankstellenüberfalls im Landkreis Dillingen in Untersuchungshaft sitzen. Die Verdächtigen im Alter von 20 bis 22 Jahren sind vermutlich auch für den Überfall in Unterthingau verantwortlich. Möglicherweise haben die drei noch weitere Tankstellen in Baden-Württemberg und Bayern überfallen. Eine Tankstelle in Gessertshausen war erst eine Woche zuvor nach der gleichen Vorgehensweise ausgeraubt worden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tankstellenraeuber-von-unterthingau-gefasst-38636/
2018-12-12T07:07:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben