Tarifstreit bei Salamander Türkheim beendet

Der Tarifstreit für die Salamander-Werke in Türkheim ist ausgestanden. Unternehmen und Gewerkschaft einigten sich nach langwierigen Verhandlungen auf einen neuen Tarifvertrag. Die Beschäftigten erhalten in zwei Stufen eine Gehaltserhöhung von insgesamt 4,7 Prozent. 2,5 % rückwirkend zum 1. Januar und 2,2 mehr ab 1.7.2018. Auch die Lehrlinge bekommen mehr Geld und eine Übernahme-Garantie nach Ausbildungsende für mindestens sechs Monate. Vereinbart wurde zudem, Verhandlungen über einen hausinternen Manteltarifvertrag aufzunehmen. Bis Ende 2018 bleibt noch der Manteltarifvertrag der Schuhindustrie in Kraft.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tarifstreit-bei-salamander-tuerkheim-beendet-8092/
2017-02-23T15:18:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben