Tödlicher Betriebsunfall

Tragischer Betriebsunfall auf dem Gelände einer Kiesgrube in Memmingen-Volkratshofen: Der Fahrer eines Tanklastwagens ist tödlich verletzt worden. Der 46-jährige war ausgestiegen und stand vor seinem LKW – Ein Baggerfahrer übersah ihn beim Rückwärtsfahren, sodass er zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt wurde. Der Mann wurde noch ins Krankenhaus gebracht, wo er am Abend verstarb. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Sachverständiger hinzugezogen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/toedlicher-betriebsunfall-46066/
2019-04-30T12:31:06+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben