Tragischer Unfall: Säugling stirbt nach Zusammenstoß

Tragischer Unfall gestern Abend zwischen Mindelheim und Mattsies: Ein 89-jähriger Autofahrer kam nach einem Überholvorgang ins Schleudern und stieß gegen einen entgegenkommenden Kleinwagen eines jungen Ehepaars. Der PKW geriet ebenfalls ins Schleudern und prallte frontal in einen LKW. Die hochschwangere Beifahrerin wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht – der per Not-Kaiserschnitt zur Welt gebrachte Säugling verstarb jedoch. Der Ehemann wurde ebenfalls schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Der 89-jährige Unfallverursacher wurde wie der LKW-Fahrer nur leicht verletzt. Die Straße war während der Rettungs- und Bergemaßnahmen durch die Feuerwehren Tussenhausen, Mattsies, Rammingen und Mindelheim für etwa vier Stunden komplett gesperrt. Ein Sachverständiger wurde mit der Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens beauftragt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tragischer-unfall-saeugling-stirbt-nach-zusammenstoss-53027/
2019-09-19T09:33:18+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben