Transpack zieht doch nicht von Krumbach nach Ursberg

Die Krumbacher Firma Transpack zieht jetzt doch nicht wie ursprünglich geplant nach Ursberg. Grund dafür ist eine Kehrtwende des Ursberger Gemeinderats. Das Dominikus-Ringeisen-Werk hatte große Bedenken wegen der Größe der geplanten Firmenhalle und der Nähe zu ihren Wohneinrichtungen geäußert. Daher hat der Gemeinderat sich nun gegen eine Änderung des Bebauungsplans ausgesprochen, die für die Firmenhalle notwendig gewesen wäre. Was der Verpackungsspezialist Transpack mit seinen rund 60 Mitarbeitern nun machen will und ob ein anderer Standort in Betracht kommt, ist noch völlig unklar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/transpack-zieht-doch-nicht-von-krumbach-nach-ursberg-34602/
2018-08-21T08:34:19+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben