Transparente gegen Abschiebungen auf dem Marktplatz

Am Memminger Marktplatz haben Unbekannte mit einer besonderen Aktion auf das brisante Thema Abschiebungen aufmerksam gemacht. Sie befestigten vergangene Nacht mehrere Transparente an der Brunnenmauer. Darauf stand unter anderem „Grenzen töten“ und „Abschiebung ist Folter“. Zudem stellten sie viele Grabkerzen auf. Da es sich dabei wohl um eine Aktion mit politischem Hintergrund handelt, wurde das Staatsschutzkommissariat der Kripo Memmingen informiert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/transparente-gegen-abschiebungen-auf-dem-marktplatz-14734/
2017-06-01T13:29:53+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben