Trotz Regentropfen: Vollbesetzter Marktplatz bei Open-Air-Kino

Die Filmfans ließen sich von ein paar Regentropfen nicht abhalten – der Memminger Marktplatz war wieder gefüllt bis auf den letzten Platz, als es hieß „Film ab“ für den Streifen „Ich bin dann mal weg“ nach dem Bestseller von Hape Kerkeling. Traditionell bringt das Publikum zum Open-Air-Kino des städtischen Kulturfestivals „Memminger Meile“ die eigenen Sitzgelegenheiten mit: Hunderte Klappstühle, eine Liegelandschaft aus Matratzen und Sitzsäcken, eine festlich geschmückte Tafel mit spanischen Tapas, Liegestühle und gemütliche Sofas.  Der Preis für die schönste Sitzecke ging heuer an eine fünfköpfige Gruppe, die einen Renault Espace der 80er Jahre mit viel Mühe und Fantasie in ein pinkfarbenes Gefährt mit Pool umgebaut und auf den Marktplatz gekarrt hatte.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/trotz-regentropfen-vollbesetzter-marktplatz-bei-open-air-kino-16628/
2017-07-12T10:51:01+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben