Trotz Tourismusrekord: Region muss sich weiterentwickeln

Der neuerliche Tourismusrekord für die Urlaubsregion Allgäu ist erfreulich, aber kein Grund sich auszuruhen. Das sagte der Memminger Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Tourismusverbands, Klaus Holetschek nach Vorlage der aktuellen Zahlen. „Es geht darum, nicht stehenzubleiben, sondern sich weiterzuentwickeln“, so Holetschek. Das wichtigste Kriterium sei die Qualität des touristischen Angebots. Urlaub in unserer Region müsse einzigartig sein. Dies funktioniere mit qualitativ hochkarätiger Struktur am besten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/trotz-tourismusrekord-region-muss-sich-weiterentwickeln-41346/
2019-02-14T07:06:23+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben