Türkheims Bürgermeister warnt vor Bakterien im Trinkwasser

Die Bürger von Türkheim sollen ihr Trinkwasser abkochen. Laut Bürgermeister Christian Kähler sind bei einer Routinekontrolle der Leitungen Colibakterien im Wasser entdeckt worden. Colibakterien können zu Übelkeit, Erbrechen, Fieber und Durchfall führen. Besonders gefährdet sind Säuglinge, Schwangere und ältere Menschen. Woher die Bakterien in Türkheim kommen, ist noch völlig unklar. Die Untersuchungen laufen. Die Leitungen werden jetzt mit einer speziellen Anlage chloriert und mehrfach durchgespült. Kähler hofft, dass Anfang nächster Woche Entwarnung gegeben werden kann.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tuerkheimer-buergermeister-warnt-vor-bakterien-im-trinkwasser-8144/
2017-02-24T13:47:06+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben