Türkheimer müssen Trinkwasser wieder abkochen

Das Trinkwasser in Türkheim muss ab heute wieder abgekocht werden. Rund 7000 Anwohner sind davon betroffen. Seit im Februar Colibakterien in den Wasserleitungen entdeckt wurden, werden die Leitungen mit Chlor desinfiziert. Ab heute wird das Wasser nicht mehr mit Chlor versetzt, dafür muss es für drei Wochen wieder abgekocht werden. Während dieser Zeit werden regelmäßig Proben entnommen und auf Bakterien untersucht. Wenn das Wasser nicht mehr verunreinigt ist, kann auch die Abkoch-Verordnung aufgehoben werden. Die sehr wahrscheinliche Ursache für die Colibakterien in den Wasserleitungen war ein kaputtes Ventil.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tuerkheimer-muessen-trinkwasser-wieder-abkochen-12568/
2017-05-02T11:50:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben