Tussenhausen bekommt eine flexible Grundschule

Im Landkreis Unterallgäu gibt es ab dem neuen Schuljahr eine weitere, sogenannten flexible Grundschule. Das Unterrichtsmodell wird dann auch in Tussenhausen angeboten. Das Ziel: Jedes Kind soll in seinem persönlichen Tempo lernen können. „Ausgehend von den individuellen Fähigkeiten geht die flexibel angelegte Eingangsklasse auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes besonders ein“, sagte Kultusminister Spaenle bei der Bekanntgabe der neuen „Flexiblen Grundschulen“. Dazu wird auch das Lehrpersonal aufgestockt. Im Schulamtsbezirk Memmingen/Unterallgäu gibt es bislang fünf flexible Grundschulen. In Memmingen die Elsbethenschule, im Landkreis die Grundschulen in Mindelheim, Legau, Ettringen und Türkheim.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tussenhausen-bekommt-eine-flexible-grundschule-11181/
2017-04-04T11:17:29+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben