Über 70 Katzen in der Wohnung – Polizei räumt

Wie es in dieser Wohnung in Bad Grönenbach ausgeschaut hat, mag man sich nicht vorstellen: Tatsächlich lebten dort rund 70 Katzen. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung setzte die Polizei in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt dem tierischen Treiben ein Ende. Die Beamten rückten mit einem Durchsuchungsbeschluss an. Über 40 Katzen wurden aus der Wohnung geholt und ins Memminger Tierheim gebracht, die anderen wurden vorerst noch in der Wohnung gelassen. Ob unter den Tieren auch vermisste beziehungsweise gestohlene Katzen sind, muss noch ermittelt werden.
Das Tierheim hat auf seiner Homepage Fotos der Katzen veröffentlicht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ueber-70-katzen-in-der-wohnung-polizei-raeumt-62435/
2020-04-01T13:55:12+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben