Überholmanöver misslingt – 3 Schwerverletzte

Rund 40 Feuerwehrleute aus Deisenhausen, Breitenthal und Krumbach haben am Wochenende zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Deisenhausen und Ingstetten ausrücken müssen. Ein Auto mit drei 19 bis 27 Jahre alten Insassen war nach einem missglückten Überholmanöver von der Straße abgekommen und hatte sich ein einer Wiese überschlagen. Alle drei Autoinsassen musste schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Ob der Fahrer womöglich unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand, ist aktuell noch unklar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ueberholmanoever-misslingt-3-schwerverletzte-58487/
2020-01-27T09:57:28+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben