Umstrittenes Baugebiet in Amendingen bewilligt

Der Memminger Bausenat hat das umstrittene Baugebiet am Einödweg im Norden von Amendingen zugelassen. Dafür wurden die Planungen nochmals überarbeitet. Die Bebauung stößt bei den umliegenden Bewohnern auf Widerspruch. Die haben sich jetzt zu einer Interessensgemeinschaft zusammengeschlossen und über 140 Unterschriften gegen den Bebauungsplan gesammelt. Der wesentliche Kritikpunkt: Eine Grundwasserabsenkung und Untergrundschädigung verbunden mit erheblichen Risiken für die Nachbarbebauung. Die Verwaltung sieht ihrerseits die Bebauung der Grundstücke als absolut machbar an. Vorgesehen sind 38 zweigeschossige Einzelhäuser mit einem Aufenthaltsbereich und Spielplatz in der Mitte des Wohnquartiers.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/umstrittenes-baugebiet-in-amendingen-bewilligt-18074/
2017-07-27T08:16:21+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben