Unfall auf B12 fordert zwei Tote

Bei einem sehr schweren Unfall auf der B12 auf Höhe Jengen sind gestern zwei Menschen getötet worden. Ein 31-jähriger Autofahrer war aus unbekannter Ursache auf die Gegenspur geraten und frontal in ein entgegenkommendes Auto gerkracht. Für zwei Mitfahrer dieses Autos kam jede Hilfe zu spät. Sie starben noch vor Ort. Der Unfallverursacher, seine Beifahrerin und die Fahrerin des anderen Autos wurden schwer verletzt. Die B12 musste in dem Bereich für fünf Stunden gesperrt werden. Um den genauen Unfallhergang zu klären, lässt die Staatsanwaltschaft Kempten jetzt ein Gutachten erstellen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unfall-auf-b12-fordert-zwei-tote-52505/
2019-09-09T07:29:31+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben