Unfall bei Lautrach – Vier Verletzte

Bei einem Unfall bei Lautrach sind vier Personen teils schwer verletzt worden. Zunächst hatte ein Linienbus einen freilaufenden Hund überfahren. Als der Busfahrer das Tier von der Straße zog, kam eine Autofahrerin heran und bremste ab, eine nachfolgende PKW-Fahrerin reagierte zu spät und fuhr auf. Die 73-jährige wurde schwer verletzt, die andere Fahrerin und ihre beiden Mitinsassen kamen mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unfall-bei-lautrach-vier-verletzte-4555/
2016-12-12T06:50:01+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben