Unfall verursacht und geflüchtet

Relativ glimpflich haben ein 18-jähriger Autofahrer und sein 15 Jahre alter Bruder einen Unfall auf der A96 bei Bad Wörishofen überstanden. Der Fahranfänger hatte zum Überholen angesetzt, als plötzlich ein Wagen ohne zu blinken vor ihm ausscherte. Er konnte zwar noch ausweichen, geriet dadurch aber ins Schleudern. Das Auto kam von der Straße ab, fuhr die Böschung hinauf, kippte um, rutschte zurück auf den Standstreifen und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Die beiden Insassen wurden glücklicherweise nicht allzu schwer verletzt. Der Unfallverursacher hielt kurz an, fuhr dann aber weiter, ohne zu helfen. Der 37-jährige konnte schließlich bei Aichstetten von der Autobahnpolizei gestellt werden.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unfall-verursacht-und-gefluechtet-31204/
2018-05-22T10:57:47+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben